Buchkritik

Marina Zwetajewa - Lob der Aphrodite. Gedichte von Liebe und Leidenschaft

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Marina Zwetajewa (1892-1941) gehört zu den großen europäischen Dichterpersönlichkeiten. Einzigartig ist auch ihre Liebeslyrik. Sie ist voll Feuer und Begierde; sie macht Liebe sinnlich erspürbar. Durch Ralph Dutlis sehr gelungene Übersetzung aus dem Russischen kann man nun auch hierzulande an dieser Spracherotik teilhaben.
Rezension von Andreas Puff-Trojan.

Aus dem Russischen übertragen und mit einem Essay von Ralph Dutli
Wallstein Verlag, 232 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-835-33943-9

STAND
AUTOR/IN