SWR2 - Kultur neu entdecken

Neues aus dem SWR Kultur-Kosmos:

Zeitgeschichte Ein Heldinnenmythos – Rosa Parks zum 110. Geburtstag

1955 löste Rosa Parks eine Revolution aus, weil sie sich weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. Die Geschichte ist eine der ganz großen Heldinnenerzählungen der USA. Was ist dran am Mythos?

„Ich bin meine eigene Senderchefin“ Wie die Schauspielerin Elena Uhlig Social Media erobert

„In schlechten Zeiten muss der Narr aufspielen“, denkt Elena Uhlig als es los geht mit der Pandemie und den Lockdowns. Gute Laune statt trüber Gedanken, das ist ihr Ziel. Die an der Ernst-Busch-Schule ausgebildete Schauspielerin hat geschafft, wovon viele träumen: Sie ist ein Instagram-Star geworden. Ihr Talkformat „Uhligs stilles Örtchen“ ist legendär. Und auch die Auftritte mit „Herrn Karl“ – Ehemann und Schauspieler Fritz Karl – sind Kult. Wie es so weit kommen konnte, was sie antreibt und warum Elena Uhlig am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten. am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Podcast „Gegen jede Überzeugung“: Nicole Diekmann und Stephan Anpalagan üben das konstruktive Streiten

Pandemiemaßnahmen, Gendern, Windräder: Es gibt Themen, über die lässt sich heute kaum noch diskutieren, ohne in Krach zu enden. Wie streitet man, ohne sich zu zerstreiten? Das machen die Journalistin Nicole Diekmann und der Publizist Stephan Anpalagan in ihrem neuen Podcast „Gegen jede Überzeugung“ von SWR Kultur vor. In der ersten Folge geht es darum, ob man die Herkunft von Tatverdächtigen nennen sollte.

SWR2 am Morgen SWR2

Kein Mucks! Der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka Rodney David Wingfield: Gruselgrab

Gastgeber Bastian Pastewka über „Kein Mucks!“: „Aus der Zeit, als die Platzpatronen durch die Studios knallten, geraucht wurde und der Whisky bereitstand, um die Stimme zu ölen.“

SWR2 Krimi SWR2

Der neue Kultur-Kosmos SWR Kultur

SWR Kultur

Zum Nachhören SWR2 Programm

SWR2 zum Nachhören

SWR2 Podcasts – Neue Folgen:

Zur ARD Audiothek

Zur ARD Audiothek

Kulturnachrichten

Klimaschutz CO2-Rechner für Kulturbetriebe in Dresden und Leipzig

Kultureinrichtungen in Leipzig und Dresden können kostenfrei CO2-Rechner nutzen, um ihre Emissionsquellen zu erfassen. Der Rechner soll die Einrichtungen in ihrem Bemühen um Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen.

Popmusik Walisischer Verband verbietet Rugby-Hymne „Delilah“ von Tom Jones wegen Gewaltverherrlichung

Der walisische Rugby-Verband hat das Singen des 60er-Jahre-Pophits „Delilah“ von Tom Jones in Stadien verboten, weil er Gewalt verherrliche. Das Verbot hat Diskussionen in Großbritannien ausgelöst.

Neue Musik Stuttgarter Komponistin Sara Glojnarić gewinnt Förderpreis der Siemens-Musikstiftung

Die Komponistin Sara Glojnarić hat den mit 35.000 EUR dotierten Förderpreis der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung gewonnen. Sie studierte in der Kompositionsklasse von Martin Schüttler in Stuttgart.

Klassik 34-jähriger Lahav Shani wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

Knapp ein Jahr nach dem Rauswurf von Waleri Gergijew bei den Münchner Philharmonikern steht nun der neue Chefdirigent fest. Der Israeli Lahav Shani (34) wird dessen Nachfolger und das Amt 2026 antreten.

Prävention McDonald's: Klassische Musik in der Filiale soll Vandalismus verhindern

Im walisischen Wrexham läuft in der McDonald's-Filiale ab 17 Uhr nun immer klassische Musik, um die Gäste zu besänftigen und Vandalismus zu verhindern.

Kulturpolitik Baden-Württemberg installiert Netzwerk für mehr Inklusion in der Kultur

Das Zentrum für Kulturelle Teilhabe (ZfKT) der Landesregierung Baden-Württemberg hat sieben Kultureinrichtungen ausgewählt, die zusammen ein Netzwerk für mehr Inklusion bilden sollen.

Veranstaltungen und Verlosungen

Festival des SWR Schwetzinger SWR Festspiele 2023: Vorverkauf läuft

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick.

Saison 2022 – 2023 SWR2 Internationale Pianisten in Mainz

Sechs Klavierabende im Frankfurter Hof mit Nareh Arghamanyan, Pietro De Maria, Danae Dörken, Varvara, Lucas & Arthur Jussen und Benjamin Grosvenor.

Leben & Gesellschaft

Zeitgeschichte Ein Heldinnenmythos – Rosa Parks zum 110. Geburtstag

1955 löste Rosa Parks eine Revolution aus, weil sie sich weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. Die Geschichte ist eine der ganz großen Heldinnenerzählungen der USA. Was ist dran am Mythos?

Zeitgenossen Thomas von Danwitz „Wir wollen den Bürgern gute Rechtsprechung bieten“.

Das Oberste Gericht der EU bestimmt mit seinen Urteilen einen großen Teil unseres Lebens. Jedes Land entsendet einen Richter oder eine Richterin. Der deutsche Richter Thomas von Danwitz arbeitet schon seit 2006 in Luxemburg, weiß also, wie es beim EuGH zugeht. Amtierende Richter sind bei Interviews typischerweise sehr zurückhaltend, müssen auf ihre Neutralität achten. Trotzdem gewährt von Danwitz einen Einblick: Wie können die Menschen auf der Richterbank für ganz Europa eine gemeinsame Linie finden, obwohl sie ganz unterschiedliche Sprachen sprechen und aus verschiedenen Kulturen kommen?

SWR2 Zeitgenossen SWR2

Film & Serie

Film Der tragisch-komische Kinofilm „Wann kommst Du meine Wunden küssen?“

Der Kinofilm „Wann kommst Du meine Wunden küssen?“ von Hanna Doose erzählt die Geschichte einer ehemaligen Freundschaft von drei Menschen, die durch einen Schicksalsschlag wieder aufeinandertreffen.

Kunscht! SWR Fernsehen

Stuttgart

Festival „Indianer Inuit: Das Nordamerika Festival” in Stuttgart präsentiert spannende Filme

“Indianer Inuit: Das Nordamerika Festival” in Stuttgart präsentiert 70 Spielfilme und Dokumentationen.

Kunscht! SWR Fernsehen

Bühne

Gespräch „Ich bin meine eigene Senderchefin“ – wie die Schauspielerin Elena Uhlig Social Media erobert

„In schlechten Zeiten muss der Narr aufspielen“, denkt Elena Uhlig als es los geht mit der Pandemie und den Lockdowns. Gute Laune statt trüber Gedanken, das ist ihr Ziel. Die an der Ernst-Busch-Schule ausgebildete Schauspielerin hat geschafft, wovon viele träumen: Sie ist ein Instagram-Star geworden. Ihr Talkformat „Uhligs stilles Örtchen“ ist legendär. Und auch die Auftritte mit „Herrn Karl“ – Ehemann und Schauspieler Fritz Karl – sind Kult. Wie es so weit kommen konnte, was sie antreibt und warum Elena Uhlig am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten. am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Festival Akrobatik und Puppenspiel – die Uraufführung „Oder doch?“ beim Figurentheaterfestival „Imaginale”

Die „Imaginale 23”, das internationale Theaterfestival des Figurentheaters, präsentiert ein vielfältiges Programm mit Tanz, Musik, Performances, Digitalkunst, Workshops und Ausstellungen

Kunscht! SWR Fernsehen

Doku & Feature

ARD Radiofeature Falsche Erinnerung? Doku über False Memory und sexuelle Gewalt

Der Verein „False Memory e.V.“ setzt sich für fälschlich Beschuldigte in Missbrauchsprozessen ein. Aber wer kann schon sagen, was falsche Erinnerung ist und was wahre…

SWR2 Feature SWR2

Fetaure Jean-Claude Kuner: Nietzsche in New York - Der französische Verleger Sylvére Lotringer

Sylvère Lotringer brachte in seinem Verlag die poststrukturalistische Theorie nach New York: Baudrillard. Virilio, Foucault, Deleuze & Guatarri. Und er interviewte sie alle.

SWR2 Feature SWR2

Jazz & Pop

Erklär mir Pop Keep On Movin' von Soul II Soul

Der Song aus dem Jahr 1989 gilt als Zeichen für die Etablierung der karibischen Szene in der Diaspora, mit Schwerpunkt London. Das Kollektiv Soul II Soul gründete sich als sogenanntes Sound System, d.h. als Gruppe von DJs , Sängerinnen und Instrumentalistinnen um den Gründer Jazzie B. Mit Keep on Movin gelang der Formation der internationale Durchbruch.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Album der Woche Schreib mir ein Liebeslied! „Dream House“ von JW Francis

Zum Valentinstag vertont JW Francis aus New York die Liebesgeschichten seiner Fans. Von hunderten Einsendungen haben es zwölf als Songs auf sein neues Album geschafft, darunter auch Musik für geliebte Haustiere.

SWR2 Tandem SWR2

Wissen

Gastro-Jet Die Schwarzwurzel - unterschätztes Wintergemüse

Schwarzwurzeln sind ein weitgehend unterschätztes Wintergemüse. Auch Winterspargel genannt, wurde die Schwarzwurzel lange Zeit als Heilpflanze verwendet und erst später als Gemüse zubereitet. Das Gemüse schmeckt intensiv-würzig bis leicht nussig und hat eine weich-cremige Konsistenz. Genussforscher Thomas Vilgis kombiniert die Schwarzwurzel mit Pilzen und Dörrfrüchten.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Wort der Woche „Aufmerksamkeitsökonomie“ - erklärt von Bernhard Pörksen

Gemeint ist die Aufmerksamkeit des Menschen als knappes und besonders wertvolles Gut, um das u.a. digitale Nachrichtenanbieter und andere Onlinedienste mit allen Mitteln kämpfen. Denn: Zeit ist Geld.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur

Lesenswert Feature Aufruhr in den Alpen – Eine literarische Wanderung

Verdrängte Geschichten, sterbende Dörfer, Naturgewalt und der Klimawandel ziehen ihre Spur durch die aktuelle Alpenliteratur. Denn die Berge können nicht nur schön sein, sondern auch Orte des Schreckens und Verderbens. Mit alten und neuen Romanen im Gepäck machen sich Gabi Schlag und Benno Wenz auf ins Hochgebirge. Einst suchten Autorinnen und Autoren hier ihre Wurzeln, priesen die Ursprünglichkeit der Region und besangen ihre Schönheit. Heutige Romane erzählen vom Raubbau an der alpinen Natur, von durchlöcherten Bergen und schmelzenden Gletschern – und erkunden die Verstrickungen so manchen Alpendorfes in die Gräuel des Nationalsozialismus. Eine literarische Wanderung mit Besuchen bei den Schriftstellern Arno Camenisch, Josef Winkler, Raphaela Edelbauer und anderen.

SWR2 lesenswert Feature SWR2

Hörbuch Geheimnisvoll: Barbara Stoll liest „Hannas Regen“ von Susan Kreller

Hanna ist das neue Mädchen in Josefins Klasse und weil Josefin die ist, auf die sich alle verlassen können, wird sie neben sie gesetzt. Aber sie hat es nicht leicht mit Hanna: Sie sagt nichts, wirkt abweisend und dennoch – interessant. Josefin denkt sich schon ihre eigene Geschichte für Hanna aus, als sie doch noch der Wahrheit auf die Spur kommt... Barbara Stoll liest die rätselhafte Geschichte über diese ungewöhnliche Mädchenfreundschaft mit so viel Einfühlungsvermögen, dass man wie gebannt weiterhört.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Klassik

Netzkultur Google MusicLM, ein KI Programm programmiert Musik

Die KI- Google MusicLM schlägt derzeit Wellen, das amerikanische Magazin „The Verge“ nannte die Ergebnisse „beeindruckend“. Dieses Programm könnte die Musikindustrie verändern: Forscher haben der Künstlichen Intelligenz MusicLM eine Melodie vorgesummt, die dann automatisch verschiedene Versionen erstellt, eine Jazz-Version, einen Opernsänger imitieren, ein Gitarrensolo. Aber Fragen um Urheberrecht und Ethik sind noch offen, daher ist Google MusicLM noch in einer Testphase.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Musikstück der Woche Christine Busch und ihr Ensemble spielen Maria Bachs Streichquintett

„In Maria Bachs Schaffen binden sich mannigfache Elemente, Exotismus, fesselnde Schreibweise, poetisch inspiriert“, so umschrieb der Komponist und Kritiker Fritz Skorzeny die Faszination ihrer Musik im „Wiener Tagblatt“ von 1943.

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Hörspiel

Hörspiel Bertolt Brecht: Leben des Galilei (Teil 1/2)

Bertolt Brecht über den Aufbruch in ein Zeitalter, dessen Problemstellungen bis heute gelten. | Nach dem gleichnamigen Theaterstück | Mit: Hermann Schomberg, Katharina Brauren, Ernst Jacobi, Elisabeth Schwarz, Günther Lüders u. v. a. | Chor: Thomanerchor Leipzig | Komposition: Hanns Eisler | Bearbeitung Musik: Friedrich Scholz | Hörspielbearbeitung und Regie: Rudolf Noelte | Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1967

SWR2 Hörspiel SWR2

Hörspiel Helmut Oehring: Euer Beethoven

Beethovens Musik und Texte werden hier in einem doku-poetischen Hörstück von Helmuth Oehring aus dem Geiste des Pop und der neuen Musik auf Heute überprüft. | Mit: Gregor Wiest, Daniel Roy, Christoph Staude und der Band BUG ROZER | Kompositorische Mitarbeit, Sound- und Klangregie: Torsten Ottersberg / GOGH surround musicproduction | Komposition und Regie: Helmut Oehring | Produktion: SWR 2020

SWR2 Ohne Limit SWR2

Kunst & Ausstellung

Kunst Forever young – Der Jungbrunnen

Es ist ein Menschheitstraum: Dem Alter ein Schnippchen schlagen und wieder jung werden. 1546 malte Lucas Cranach der Ältere sein berühmtes Gemälde “Der Jungbrunnen“ und das erzählt genau diese faszinierende Geschichte. Von Christine Fleischer.

SWR2 Matinee SWR2

Künstliche Intelligenz im Kunstmuseum Wie ändert KI unser Leben? – Ausstellung „SHIFT.KI“ in Stuttgart

„Die Ausstellung 'SHIFT.KI' fragt nach den Risiken und der ethischen Verantwortung im Umgang mit KI“, sagt Kuratorin Eva-Marina Froitzheim im SWR2 Gespräch. „Unsere Künstler*innen malen nichts schwarz, sondern zeigen politische Szenarien.“ „SHIFT.KI“ ist eine gemeinsam entwickelte Ausstellung des Kunstmuseums Stuttgart und des Museums Marta Herford.

SWR2 am Morgen SWR2

SWR2 Veranstaltungen

Ettlinger Schlosskonzerte „Traumgestalten“

​„Traumgestalten“

SWR2 Literatur SWR-Bestenliste März 2023

Jury-Diskussion mit Nicola Steiner, Gregor Dotzauer und Jan Wiele. Moderation: Carsten Otte