SWR2 - Kultur neu entdecken

Gespräch Streitkultur als Leitkultur - Der Soziologe Aladin El-Mafaalani

Wenn alle am Tisch sitzen und ein Stück vom Kuchen abhaben wollen, dann bedeutet das: Streit. Diversität ist unbequem, aber gelebte Demokratie.
 mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Leben Omas gegen Rechts - Politisches Engagement kennt kein Alter

Hunderte Seniorinnen haben sich vernetzt, um gemeinsam auf die Straße zu gehen. Als „Omas gegen Rechts“ protestieren sie phantasievoll gegen den Rechtsdruck in unserer Gesellschaft.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Schlager & Jazz Wie Caterina Valente und Wolfgang Lauth Mannheim zur Popmetropole machten

Showstar Caterina Valente aus Paris und Jazzpianist Wolfgang Lauth aus Ludwigshafen. Beide Jahrgang 1931. In den 50er Jahren, am Beginn ihrer Karriere sind sich beide in Mannheim über den Weg gelaufen. Leider haben sie nie miteinander musiziert. Aber der Jazzhistoriker Professor Jürgen Arndt erinnert jetzt in Buchform an die Zeiten, als Mannheim hierzulande einmal Mittelpunkt der populären Musik gewesen ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch „Architektur muss eine Geschichte erzählen“: Peter Eisenman wird 90 Jahre alt

„Eisenman war für Generationen von Architekten seit den 1970er Jahren eine ganz zentrale Figur,“ sagt Nikolaus Bernau. Architektur müsse laut Eisenman einem breiten Publikum etwas vermitteln, was es sonst nirgendwo sehen könne. So wie bei Eisenmans weltweit bekanntestem Bauwerk, dem Holocaust-Mahnmal in Berlin. Architekturkritiker Bernau weiter: „Er hat sie nie auf eine Interpretation des Mahnmals festlegen lassen.“ Ob es an einen Friedhof erinnere oder an die Megalith-Komplexe in der Bretagne – Eisenman habe alle Deutungen zugelassen.
Mehr Theoretiker als Bauherr hat Eisenman seine Ansichten vor allem in Schriften und Vorträgen zur Diskussion gestellt. Wie anregend diese sind, zeige sich laut Nikolaus Bernau auch daran, dass nach 20 Jahren nach wie vor über das Holocaust-Mahnmal diskutiert werde.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Aktuelle Sendungen

Gespräch Streitkultur als Leitkultur - Der Soziologe Aladin El-Mafaalani

Wenn alle am Tisch sitzen und ein Stück vom Kuchen abhaben wollen, dann bedeutet das: Streit. Diversität ist unbequem, aber gelebte Demokratie.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Diskussion Recht und Freiheit über alles – 100 Jahre deutsche Nationalhymne

Vor 100 Jahren, am 11. August 1922 erklärte Friedrich Ebert das „Lied der Deutschen“ von Hoffmann von Fallersleben mit der Musik von Joseph Haydn zur Nationalhymne. Von den Nazis besetzt, mit dem Text der dritten Strophe aber nach dem Krieg wieder für republiktauglich erklärt, immer wieder umstritten - warum ist das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Hymne vor allen Dingen kompliziert? Welche Funktion erfüllt sie heute noch? Ist sie in der Lage, zu „Einigkeit“ und Integration beizutragen und lässt sich demokratisches Selbstverständnis überhaupt durch Musik zum Ausdruck bringen? Karsten Umlauf diskutiert mit Dr. Clemens Escher- Historiker, Prof. Dr. Hedwig Richter - Historikerin, Universität der Bundeswehr München, Prof. Dr. Yvonne Wasserloos - Musikwissenschaftlerin, HMT Rostock  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Pharmazie 125 Jahre ohne Kopfweh

Stechende Kopfschmerzen kennen viele Menschen nur zu gut – da ist eine Tablette Aspirin oft die Rettung. Zu verdanken ist die dem Chemiker Felix Hoffmann: Heute vor 125 Jahren hat er das Medikament erstmals in seiner reinen Form hergestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biologie Krebstiere – Die Bienen des Meeres

Biene Maja bekommt Konkurrenz unter Wasser: Bei der Bestäubung und Befruchtung von Pflanzen denken viele erstmal an Hummeln oder Bienen. Wie ein internationales Forscherteam herausgefunden hat, sind auch unter Wasser kleine Bestäuber unterwegs: Kleine Krebstiere, die Meerasseln  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Wie sieht der typische Langweiler aus?

Er hat einen 9-to-5-Job bei einer Versicherung, sitzt jeden Abend vor dem Fernseher und beschäftigt sich mit Religion – so sieht nach einer Studie aus England der typische Langweiler aus. Stimmt das wirklich? Und wieso empfinden wir manche Menschen als Langweiler?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Nachhaltig und intelligent – Happy birthday, Lego!

Lego wird 90 und bekommt neben Glückwünschen auch viel Kritik wegen der Herstellung der Steine aus Plastik – und damit aus Erdöl. Dabei vergessen viele, dass die haltbaren und austauschbaren Bausteine des wohl kreativsten Spielzeugs auch ein Vorbild für andere Branchen sein könnten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Veterinärmedizin Beluga-Wal in der Seine stirbt bei Rettungsaktion

Ein Beluga-Wal hatte sich in die Seine verirrt und saß bei Paris in einer Schleuse fest. Französische Biologen und Tierärzte starteten eine große Rettungsaktion. Aber das Tier hat den Transport per Kühllaster zum Ärmelkanal nicht überlebt – es musste eingeschläfert werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Krankheiten durch den Klimawandel

Hitze und Wassermangel sind nicht die einzigen Folgen des Klimawandels. Studien zeigen, dass sich wegen der höheren Temperaturen über Mücken und Zecken auch neue Krankheiten verbreiten können. Müssen wir in Europa bald mit Malaria oder dem Chikungunya-Fieber rechnen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Renke Lühken, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Hamburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Buchkritik Jana Černá = Honza Krejcarová: Totale Sehnsucht. Gedichte, Prosa, Liebesbrief

Die Erstübersetzung einer Werkauswahl von Jana Černá (1928-1981) gibt einen wunderbaren Einblick in das facettenreiche Leben und Arbeiten der wichtigsten weiblichen Stimme des tschechoslowakischen Underground.
Rezension von Jonathan Böhm.
Ketos Verlag, 176 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-903124-24-0  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Leben Omas gegen Rechts - Politisches Engagement kennt kein Alter

Hunderte Seniorinnen haben sich vernetzt, um gemeinsam auf die Straße zu gehen. Als "Omas gegen Rechts" protestieren sie phantasievoll gegen den Rechtsdruck in unserer Gesellschaft (SWR 2020). Von Ina Jackson und Kristine Kretschmer  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Kulturmeldungen

Sondermünze Loriots Knollennasenmännchen bald auf 20-Euro-Münze

An Vicco von Bülow alias Loriot (1923-2011) wird demnächst eine Sondermünze erinnern. Zum 100. Geburtstag des aus Brandenburg/Havel stammenden Künstlers und Humoristen im nächsten Jahr soll nach Beschluss der Bundesregierung eine Sammlermünze geprägt werden.  mehr...

SWR2 Top-Podcasts - neue Folgen

Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft Spinnenzombies! Forscher haben untote Krabbeltiere gebastelt

Dieses Mal mit Julia Nestlen und Aeneas Rooch.

Ihre Themen sind:
- Ein Schachroboter hat seinem siebenjährigen Gegner den Finger gebrochen. Wer war schuld … ? (01:14)
- Frage aus der Community: Die Höhe von Bergen wird am Meeresspiegel bemessen und dieser steigt in Folge des Klimawandels. Sind unsere Berge dann in Zukunft kleiner? Wir haben recherchiert … (08:03)
- Amerikanische ForscherInnen haben einen Mini-Greifer entwickelt – aus toten Spinnen. Sie nennen ihn „Nekroboter“ – schaut euch das Video an!!! (15:52)
https://www.youtube.com/watch?v=1JOS6hMHIUM
- Handys lassen uns doch nicht ganz verblöden! Sie helfen unserer Erinnerungsfähigkeit sogar – nur eben nicht genau so, wie erhofft … (22:53)

Weitere Infos und Studien gibt’s hier:
https://www.bbc.com/news/world-europe-62286017
https://www.theguardian.com/sport/2022/jul/24/chess-robot-grabs-and-breaks-finger-of-seven-year-old-opponent-moscow
https://gizmodo.com/scientists-are-using-dead-spiders-as-horrifying-claw-gr-1849327111
https://t3n.de/news/makabre-robotik-tote-spinne-1488192/
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/advs.202201174

Habt ihr auch Nerd-Facts und schlechte Witze für uns?
Schreibt uns bei WhatsApp oder schickt eine Sprachnachricht: 0174/4321508
Oder per E-Mail: faktab@swr2.de
Oder direkt auf http://swr.li/faktab

Redaktion: Chris Eckardt
Idee: Christoph König  mehr...

Ulm

Sprechen wir über Mord?! Der Paketbomber – True Crime | Unschuldig vor Gericht

Im Februar 2021 explodieren zwei Paketbomben in der Lidl-Zentrale und bei einem Aromahersteller in Baden-Württemberg. Ein dritter Sprengsatz, adressiert an Babynahrungshersteller Hipp, wird rechtzeitig abgefangen und entschärft. Die Sprengsätze kamen als harmlose Päckchen daher. Aufgegeben wurden Sie in einer Postfiliale in Ulm. Kurz darauf stürmt das SEK das Reihenhaus des Rentners Klaus S. Niemand glaubt seinen Unschuldsbeteuerungen. Doch die vermeintlichen Beweise tragen nicht. Nach 228 Tagen in Untersuchungshaft wird Klaus S. freigesprochen.

In der aktuellen Folge des SWR2 True-Crime-Podcasts erzählt der zunächst angeklagte und dann freigesprochene Ulmer Klaus S. eindrücklich und erstmalig im O-Ton, was er zwischen Festnahme und Aufhebung des Haftbefehls erlebt hat. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg nimmt dazu Stellung und erklärt: Man habe sich nichts vorzuwerfen!  mehr...

Erklär mir Pop extra Mit MINE und Udo: „Gloria" von Patti Smith

Patti Smith gilt als Ausnahmekünstlerin. Sie selbst sieht sich vor allem als Lyrikerin, es geht ihr um Inhalte. Zur Musik kam sie eher zufällig, als Freunde ihr vorschlagen ihre Poesie zu vertonen. 1975 erscheint mit „Horses“ ihr erstes Album. Der wohl wichtigste Song darauf heißt „Gloria“. Warum Patti Smith für diesen Song bis heute verehrt wird, davon erzählt unsere neue Episode von „Erklär mir Pop extra – mit MINE und Udo“.
Die Berliner Sängerin MINE und Udo Dahmen, Professor der Popakademie in Mannheim, bringen abwechselnd Lieblingshits mit und stellen sie, angereichert mit persönlichen Geschichten, vor.
Warum reinhören?
Zwei Generationen mit unterschiedlichem Musikgeschmack – aber eine Leidenschaft für Popmusik – unterhaltsam wie informativ zugleich.
Immer am letzten Samstag im Monat – in der ARD Audiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt sowie auf SWR2.de.  mehr...

Sommerserie: On the Road

Sommerserie: On the Road Kontrabassist Gregor Praml – Der mit sich selbst streicht und zupft

„Bass en solo“ heißt eines der vielen Projekte, die Gregor Praml auf die Straße bringt – sei es an Werften, bei Schaufenster-Ausstellungen oder auf der Loreley. Mit Hilfe einer Loop Station, mit der er sich zeitgleich selbst aufnehmen und zuspielen kann, tritt Praml in effektvolle Dialoge mit seinem Kontrabass – und mit sich selbst.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Cellist Burkard Maria Weber und Extremkletterer Alexander Huber spielen „Concerto Vertical“ auf einer Felswand

Der Cellist Burkard Maria Weber und der Extremkletterer Alexander Huber haben sich an einem entlegenen Ort mitten im Pfälzerwald getroffen, um gemeinsam die höchste Felswand im Wasgau, den Heidenpfeiler, hochzuklettern und dann oben auf dem steinigen Plateau auch noch Musik zu machen. Sie spielten gemeinsam einen Satz aus einer Suite von Claude Debussy und nannten das Ganze „Concerto Vertical – der Weg zur Bühne ist senkrecht“.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Burgenbloggerin Mareike Knevels auf Tour: Spurensuche am Mittelrhein

Mareike Knevels lebte ein halbes Jahr als Burgenbloggerin auf der Burg Sooneck. Hoch über dem Rhein bloggte sie über ihre Erlebnisse und Begegnungen im Mittelrheintal. Jetzt ist daraus ein Buch entstanden, das Mareike Knevels auch selbst illustriert. Es sind berührende Geschichten über Menschen aus den Orten am Fluss und über das UNESCO Weltkulturerbe Mitelrheintal.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Fotokünstlerin Dajana Krüger sammelt rund um den Globus Inspirationen für ihre 360 Grad Porträts

„Die Welt ist mein Zuhause“, sagt Fotokünstlerin Dajana Krüger. Ihre Wurzeln liegen in Altrip und Peru. Für ihre 360 Grad Porträts von Menschen aus aller Welt taucht sie tief in andere Kulturen ein. Inspirationen liegen also bei ihr wortwörtlich auf der Straße und offenbaren sich in einem guten Gespräch mit Fremden, die dabei meist zu Freunden werden.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Manuel Diemer: Mit „Beats of Burden“ von Barcelona in die ganze Welt

Mit Beats durch die Welt - Der Rottenburger Manuel Diemer lebt seit sechs Jahren in Barcelona. Zusammen mit dem Franzosen Baptiste Petit hat er dort 2019 seine Band “Beats of Burden“ gegründet. Mittlerweile haben die beiden noch zwei weitere Bandmitglieder aufgenommen und arbeiten an ihrem zweiten Album.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Seine „Winzlinge“ entdecken die Pfalz: Landschaftsfotograf Bendedikt Hild

Ein Landschaftsfotograf muss raus, mitten hinein in die Natur. Dort findet er seine Motive, aber er erlebt natürlich auch die Gegend auf eine ganz persönliche Art und Weise. Der Fotograf Benedikt Hild lässt sich von der Landschaft der Pfalz, aus der er stammt, zu ganz besonderen Fotos inspirieren: Er belebt sie mit winzigen Figuren, wie man sie aus dem Zubehör von Modelleisenbahnen kennt. Er setzt die Figürchen auf Gras, Bäume oder Felse und kreiert so witzige Szenen, die immer auch etwas über die Landschaft erzählen. Benedikt Hild hat Anfang des Jahres seinen Bildband mit dem Titel „Little Pfalz – Winzlinge entdecken die Pfalz“ veröffentlicht. Kerstin Bachtler war mit ihm auf Fototour.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne

Bühne Salzburger Festspiele: Oper „Katja Kabanova“ zum zweiten Mal auf dem Programm

Leos Janaceks Oper „Katja Kabanowa“ ist das tönende Seelenporträt einer gedemütigten Frau. Zum zweiten Mal steht diese Oper auf dem Programm der Salzburger Festspiele. Sie ist ein Wunschprojekt von Regisseur Barrie Kosky gewesen. Mit dem Tschechen Jakub Hrusa steht ein großer Bewunderer der Musik Janaceks am Dirigentenpult der Wiener Philharmoniker.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne „Der Ring des Nibelungen“ bei den Bayreuther Festspielen: Ein Ring, der nie gelungen

Mit Spannung erwartet, aber von Fallstricken begleitete. So könnte man die Neuproduktion von Richard Wagners Vierteiler „Der Ring des Nibelungen“ bei den diesjährigen Bayreuther Festspielen charakterisieren. Regisseur Valentin Schwarz wagte die Erzählung einer ganz neuen Familiengeschichte im Fernsehserienformat, die erheblich von Wagners Weltendrama abweicht. Und Cornelius Meister musste am Dirigentenpult für den an Corona erkrankten Pietari Inkinen kurzfristig einspringen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kunst & Ausstellung

Orte der Inspiration „Rudern ist wie atmen“– der Maler Tom Leonhardt schöpft am Bodensee Kraft und Inspiration

Ruhe, Wasser, Einsamkeit in den Wintermonaten, Rudern auch mal im November: Tom Leonhardt hat sich nach seinem Studium der Malerei an der Akademie für Bildende Künste Stuttgart bewusst für ein Leben fernab der Großstadt entschieden.
Seit den 1980er Jahren lebt er in Wangen am Bodensee und arbeitet „aus dem Idyll“, wie er sagt. Wasser und Boote sind elementare Versatzstücke seiner Kunst. Mit ihnen schaut er oft raus in die Welt und malt etwa das Wasser, über das Menschen seit Jahren flüchten und das Afrika von Europa trennt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Landkreis Esslingen

Kunst Barthélémy Toguo – herausragender Künstler der afrikanischen Szene in der Villa Merkel Esslingen

Die Esslinger Ausstellung „Faith can move mountains“ zeigt Werke des kamerunisch-französischen Künstlers Barthélémy Toguo, der als einer der herausragenden Künstler der afrikanischen Kunstszene gilt. Toguo beschäftigt sich mit Themen wie Migration und Exil, mit Umweltgefährdung und Epidemien, jedoch keineswegs düster und anklagend, sonst einladend und humorvoll.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Wissen

100 Jahre Nationalhymne Die deutsche Nationalhymne – Missbraucht, verpönt, geliebt

Alle singen, fühlen sich verbunden und identifizieren sich mit dem Staat. Das ist das Ziel einer Nationalhymne. Aber wir Deutschen haben eine zwiespältige Beziehung zu unserer Hymne. Von Almut Ochsmann (SWR 2022)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ökologie Nachhaltig und intelligent – Happy birthday, Lego!

Lego wird 90 und bekommt neben Glückwünschen auch viel Kritik wegen der Herstellung der Steine aus Plastik – und damit aus Erdöl. Dabei vergessen viele, dass die haltbaren und austauschbaren Bausteine des wohl kreativsten Spielzeugs auch ein Vorbild für andere Branchen sein könnten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Doku & Feature

das ARD radiofeature Propagandaschlacht um Mariupol – Doku über eine Stadt im Krieg

Die Stadt Mariupol steht für den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. Während der ukrainische Präsident sie „Herz des Krieges“ nennt, versucht die russische Propaganda, die Ukraine für das Leid der Bevölkerung verantwortlich zu machen. | Von Christine Hamel | (Produktion: BR 2022)  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Feature Rilo Chmielorz: Ein Cocktail ist kein Hahnenschwanz - Eine Offenbarung

Das Hochamt des Mixens. Die Offenbarung des Gemixten. Die kultigen Cocktails. Noch immer ist die Bar ein heiliger Ort - für eine spezielle Glaubensgemeinschaft. Eine Erkundung.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Jazz & Pop

Schlager & Jazz Wie Caterina Valente und Wolfgang Lauth Mannheim zur Popmetropole machten

Showstar Caterina Valente aus Paris und Jazzpianist Wolfgang Lauth aus Ludwigshafen. Beide Jahrgang 1931. In den 50er Jahren, am Beginn ihrer Karriere sind sich beide in Mannheim über den Weg gelaufen. Leider haben sie nie miteinander musiziert. Aber der Jazzhistoriker Professor Jürgen Arndt erinnert jetzt in Buchform an die Zeiten, als Mannheim hierzulande einmal Mittelpunkt der populären Musik gewesen ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Musik 25 Jahre „Nature One“: Stimmung wie in der Anfangszeit

Der Kalte Krieg war vorbei, der Osten hatte sich geöffnet, „Peace-Stimmung“ überall. Daraus entstand elektronische Musik und im Hunsrück eines der wichtigsten Elektro-Festivals: Die „Nature One“. 1998 hatte Matthias Wunderlich die erste „Hymne“ des Festivals komponiert und produziert, jetzt berichtet er im Gespräch mit SWR2 von seinem Besuch bei der 25. Ausgabe des elektronischen Musikfestivals. Im Lauf der Jahre habe sich viel verändert, meint Wunderlich: Mehr Bühnen, mehr DJs und mehr unterschiedliche Musikrichtungen, aber der Geist sei immer noch der gleiche. „Die coole Stimmung, die Vibes, die wir damals hatten, es war wirklich so wie früher“.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Film & Serie

Film Die Science-Fiction „Nope“ von Jordan Peele: So öde wie die kalifornische Wüste

Auch in seinem neuen Film „Nope“ ist Jordan Peele dem Horror-Genre treu geblieben, diesmal ergänzt um ein einige Prisen Science-Fiction. OJ und seine Schwester Emerald trainieren in der kalifornischen Wüste als einzige Afroamerikaner Pferde für Film und Fernsehen. Ein ziemlich mieses Business. Und dann verbirgt sich in einer Wolke über der Pferde-Ranch eine fliegende Untertasse einer außerirdischen Intelligenz. Merkwürdige Alltagsgegenstände wie eine Fünf-Cent-Münze fallen immer wieder herunter. Willkommen im Jordan-Peeleschen-Horror- und Science-Fiction-Thriller, willkommen in „Nope“, dieser Achterbahnfahrt durch diverse Subtexte, Bedeutungsebenen und Schocks, die die Story bereithält. Eine Kritik am Science-Fiction-Spektakel, von der sich fragt, ob Jordan Peele nicht eben diese Spektakel-Struktur nachahmt. Ein Film, der am Ende beträchtlich ausfranst. Am Ende wirkt alles öde und leer, wie die kalifornische Wüste.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

ARD-Doku Gefährliche Rettung aus Afghanistan – Wie die Mission „Kabul Luftbrücke“ den Austausch zwischen Zivilgesellschaft und Politik stärkt

Als vor knapp einem Jahr die Taliban die Macht in Kabul zurück erobert haben, versuchten Tausende Afghanen und Afghaninnen verzweifelt, das Land zu verlassen. Die NGO „Kabul Luftbrücke“ hat daraufhin auf eigene Faust Rettungsaktionen durchgeführt, welche die Filmemacherin Vanessa Schlesier begleitet hat. Die Initiative habe den Austausch zwischen der Zivilgesellschaft in Afghanistan und den Politikern und Politikerinnen in Deutschland gestärkt und somit etwas Neues geschaffen, sagt Schlesier in SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur

Literatur Eine eigensinnige und freie Stimme - Emine Sevgi Özdamar erhält den Georg-Büchner-Preis 2022

Emine Sevgi Özdamar erhält den Georg-Büchner-Preis 2022. Das gab die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt am 9. August bekannt. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen der Herbsttagung der Akademie am 5. November 2022 verliehen.  mehr...

Buchkritik Jana Černá = Honza Krejcarová: Totale Sehnsucht. Gedichte, Prosa, Liebesbrief

Die Erstübersetzung einer Werkauswahl von Jana Černá (1928-1981) gibt einen wunderbaren Einblick in das facettenreiche Leben und Arbeiten der wichtigsten weiblichen Stimme des tschechoslowakischen Underground.
Rezension von Jonathan Böhm.
Ketos Verlag, 176 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-903124-24-0  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Leben & Gesellschaft

Waldshut

Leben Lebensmittel Mutter - Dorfladen Bio-Regio-ohne-Müll

Zum selbst abfüllen gibt es Großspender. Wöchentlich geliefert wird die Mutter-Kiste. Im Südschwarzwald und in sechster Generation beliefert die Mutter-Familie Wirtshäuser, Hotels und Seminar-Zentren (SWR 2021). Von Frank Schüre  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Gespräch Streitkultur als Leitkultur - Der Soziologe Aladin El-Mafaalani

Wenn alle am Tisch sitzen und ein Stück vom Kuchen abhaben wollen, dann bedeutet das: Streit. Diversität ist unbequem, aber gelebte Demokratie.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

ARD Radiofestival hören in der ARD Audiothek

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen in der Audiothek.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Klassik

Musikgespräch Anna Lucia Richter und Ammiel Bushakevitz – Lieder und Lyrik zum Thema „Licht“

Auf der Spur der Lichtmetapher spannen Anna Lucia Richter und Ammiel Bushakevitz einen Bogen vom Minnegesang Walthers von der Vogelweide bis zu Hanns Eisler und Kurt Weill.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstunde Henri Vieuxtemps – Ein Leben für die Geige (3/5)

Sechs Jahre ist Henri Vieuxtemps alt, als er das 5. Violinkonzert von Pierre Rode aufführt. Das Wunderkind aus Verviers vergöttert Paganini, studiert bei Bériot. Später ist er mit dem Geigenvirtuosen Wieniawski befreundet und kennt Schumann und Spohr. Und er komponiert. Mit der Pianistin Josephine Eder gibt Vieuxtemps Konzerte in den USA. Sie wird später seine Frau. Der Virtuose spielt und lehrt am russischen Zarenhof und am Konservatorium in Brüssel. Sein berühmtester Schüler: Eugène Ysaye. In dieser Folge begleiten wir den belgischen VIrtuosen nach Amerika, lernen seine junge Frau kennen und besuchen das Paar in Paris. (SWR 2020)  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Hörspiel

Hörspiel Niki Stein: Streife

Streife ist eine im baden-württembergischen Polizeimilieu spielende Charakterstudie. Sie führt ins Innere staatlicher Überwachungssysteme, um den Mord an einer Polizistin aufzuklären. | Mitarbeit: Tatiana Nekrasov | Mit: Silke Bodenbender, Hans-Jochen Wagner, Jakob Gühring, Tatiana Nekrasov u.a. | Musik: Jacki Engelken | Regie: Niki Stein | Produktion. SWR 2022 - Ursendung  mehr...

SWR2 Hörspiel SWR2

Krimi Bodo Traber: Mühlheimers Experiment

August 2022: Wegen der Klimakatastrophe steigt der Meeresspiegel weltweit an. Holland und Dänemark verschwinden von der Karte. Die Großstädte werden überflutet, die Bewohner von Pandemien heimgesucht. | Von Bodo Traber | Mit: Torsten Ranft, Gunda Aurich, Cathleen Gawlich, Horst Mendroch und Martin Reinke | Regie: Hein Bruehl | (Produktion: WDR 2003)  mehr...

SWR2 Krimi SWR2

SWR2 Veranstaltungen

Verlosung bis zum 14.8. Tickets für Musikfestival Jazz & Joy in Worms zu gewinnen

SWR2 verlost jeweils 2 x 2 Tickets für das „Julia Hülsmann Trio“ oder „Alexandra Lehmler & Matthias Debus: Tandem“ am 19.8.22.  mehr...

Mainzer Musiksommer Klezmerata Hamburg

Klezmerata Hamburg  mehr...