SWR2 Feature | Trilogie zum Kapitalismus (2/3)

P = ϕ (A, B, γ) – Ein Schuldenwiderstandsoratorium

STAND
AUTOR/IN

Auf dem Höhepunkt der Euro-Krise setzen sich die Autorin Barbara Eisenmann und der Komponist Frieder Butzmann mit dem Thema Schuld und Schulden auseinander. Es tauchen auf: Großgläubiger, die Finanzmärkte, der verschuldete Mensch und sein Widerstand und eine finanzmathematische Formel, in der eine Schuldenkrise nicht vorgesehen war. Chöre, Solisten und einzelne Stimmen werden zu einem bislang unerhörten Oratorium über Schulden, Schuld und Widerstand. (Produktion: SWR/Deutschlandradio Kultur/NDR 2015)

(Teil 3, "Luft - Ein Welterschöpfungsrequiem", Sonntag, 19. Dezember 2021, 14.05 Uhr)

Kein Manuskript erhältlich

Feature | Trilogie zum Kapitalismus (1/3) Schnuppertag – Gesänge aus dem Land der Discounter

In Chats und Foren klagten bereits 2009 Mitarbeitende in Discountern über miserable Arbeitsbedingungen. Hat sich das geändert?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Feature | Trilogie zum Kapitalismus (3/3) Luft – Ein Welterschöpfungsrequiem

Angesichts der sich häufenden und steigernden Krisen der Welt fühlen sich die Menschen erschöpft. Welchen Anteil hat die kapitalistische Wirtschaftsweise daran?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

STAND
AUTOR/IN