SWR2 zum Hören

Podcast #zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 40 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Herzensstücken und mit Gesprächen.  mehr...

Podcast Sprechen wir über Mord?!

Haben Serienmörder eine bestimmte Handschrift? Wie freundlich darf ein Richter sein? Ist Strafe gleich Gerechtigkeit? Moderatorin Viktoria Merkulova, ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Prof. Dr. Thomas Fischer sprechen über wahre Verbrechen.  mehr...

Podcast SWR2 Forum

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.  mehr...

Podcast SWR2 Feature

Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.  mehr...

Podcast SWR2 lesenswert - Literatur

Die Sendungen SWR2 lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.  mehr...

Podcast SWR2 Musikstück der Woche

Beethoven oder Fauré, Pergolesi oder Bach, gespielt von Orchestern, Ensembles und Chören aus der ganzen Welt: jeden Freitag gibt es hier ein neues Stück Klassik aus unserem Archiv zum Anhören und Downloaden.  mehr...

Podcast SWR2 Matinee

Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.  mehr...

Podcast abonnieren SWR2 am Samstagnachmittag

Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.  mehr...

Podcast SWR2 Hörspiel

Ausgewählte Hörspiele von Krimis über Radiokunst bis zu großen Literaturhörspielen aus dem SWR2 Programm.  mehr...

A-Z Alle SWR2 Podcasts

Von Aktuell bis Zeitwort - die SWR2 Sendungen im Podcast-Abo  mehr...

Bühne Badisches Staatstheater Karlsruhe: Vorwürfe gegen Generalintendant Peter Spuhler

Heftiger Streit am Badischen Staatstheater in Karlsruhe: Mehrere scheidende Mitarbeiter der Opernsparte erheben öffentlich schwere Vorwürfe gegen den Generalintendanten Peter Spuhler – wegen seines angeblich schwierigen Führungsstils. Die gesamte Riege der Operndramaturgen habe ihre Verträge nicht verlängert beziehungsweise um einen Auflösungsvertrag gebeten, berichtet SWR2-Kulturkorrespondentin Marie-Dominique Wetzel.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Bühne „Hermann der Krumme oder die Erde ist Rund“: Ein Denkmal gesetzt von Christoph Nix

Ende April, als sich noch viele Kulturinstitutionen in der Corona-Schockstarre befanden und eine Menge geplante Termine abgesagt wurden, preschte der Konstanzer Theaterintendant Christoph Nix vor und legte für seine Freilichtspiele auf dem Konstanzer Münsterplatz ein Corona-Konzept vor. Er gewann und am Samstag, dem 4. Juli findet die Uraufführung von „Hermann der Krumme oder die Erde ist rund“ statt. Ein Stück von dem Theaterintendanten Christoph Nix, mit dem er dem Reichenauer Mönch Hermann ein Denkmal setzten will.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kommentar Vergoldeter Abschied: Bundestag beschließt Kohleausstieg

Die Bundesregierung vergolde der Kohleindustrie den Ausstieg mit 4,3 Milliarden für die Braunkohlekraftwerke und und etlichen 100 Millionen für die Steinkohlekraftwerke, zusätzlich zu den Strukturhilfen, die man ja durchaus verstehen könne, meint SWR Umweltredakteur Werner Eckert in SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Lesenswert mit Denis Scheck Hanns Zischler und André Heller

„Zum Weinen schön, zum Lachen bitter“ heißt der neue Erzählband von André Heller. Von der ungewöhnlichen Geschichte einer jungen Frau berichtet Hanns Zischlers in seinem neuen Roman „Der zerrissene Brief“.  mehr...

lesenswert SWR Fernsehen

Aktuelle Sendungen

Der amerikanische Gitarrist John Scofield und sein neues Album „Swallow Tales“

Auf „Swallow Tales“ verneigt sich der Gitarrist John Scofield musikalisch vor seinem langjährigen Freund und einstigen Mentor Steve Swallow. Kennengelernt hatten sich die beiden in den 70er Jahren, als Scofield am Berklee College studierte, an der der virtuose Bassist damals zum Lehrpersonal gehörte.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne Theater auf dem Tennisplatz

Immer mehr Theater verlegen angesichts der momentanen Corona-Auflagen ihre Bühne ins Freie. Die Mainzer Kammerspiele spielen die Komödie "Extra-Wurst" (2019) erstmals Open Air - auf dem Tennisplatz von TV GrünWeiß Mainz. In dem Stück entzündet sich eine hitzige Diskussion um die Frage, ob ein Tennisclub für die Würste von muslimischen Mitgliedern einen Extra-Grill finanzieren soll. Die Nachfrage nach den originellen Vorstellungen der Kammerspiele auf dem Tennisplatz ist groß. Trotzdem leiden die meisten freien Bühnenkünstler weiterhin enorm an der Zwangsspielpause und hoffen auf den Herbst.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Fotografie Vier Wochen an der Seine – die Paris-Fotos des DDR-Fotografen Roger Melis Vier Wochen an der Seine – die Paris-Fotos des DDR-Fotografen Roger Melis von 1982

Der Ostberliner Fotograf Roger Melis war ein selbstbewusster Freigeist. 1982 gelang es ihm, für einen Monat nach Paris zu reisen und danach einen Bildband in der DDR zu publizieren: „Paris zu Fuß“ wurde mit einer Auflage von 40.000 Stück zu einem Ost-Bestseller. Nun zeigt die Galerie der Stadt Fellbach eine Auswahl dieser Bilder.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Musikgespräch Das International Music Festival Koblenz: Vorfreude bei Cellist Benedict Kloeckner

Der Cellist Benedict Kloeckner ist Künstlerischer Leiter des International Music Festival Koblenz, das an diesem Wochenende eröffnet und komplett Open Air stattfinden wird.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Marcus Creed und das SWR Vokalensemble: „Eine Weltreise durch die Musik“

Eine Ära geht zu Ende: Nach 18 Jahren als Chefdirigent des SWR Vokalensembles gibt Marcus Creed den Stab weiter. Unter seiner Leitung hat das Ensemble eine neue Blüte erlebt. Zu seinem Abschied hat SWRMusic eine Box mit neun Länderporträts mit internationaler Chormusik des 20. Jahrhunderts veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Carlos Kleiber: Der Dirigent, der schon zu Lebzeiten ein Mythos war

Kaum ein Dirigent vereinte so viele, scheinbar unversöhnliche Widersprüche in seiner Persönlichkeit wie Carlos Kleiber. Kaum einer rückte den Menschen mit seiner Musik so nah und war zugleich doch zeitlebens von tiefen Selbstzweifeln gequält. Heute vor 90 Jahren wurde Carlos Kleiber in Berlin geboren. Julia Spinola erinnert an den Jahrhundert-Dirigenten, der schon zu Lebzeiten ein Mythos.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Wechselmodell Mal zu Mama, mal zu Papa – Wenn Kinder zwei Zuhause haben

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Ex-Partner auf das sogenannte Wechselmodell geeinigt: Sie übernehmen die Betreuung des Kindes jeweils etwa zur Hälfte. Von Peggy Fiebig (Produktion 2019)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tagesgespräch Lisa Badum (Grüne): Kohleausstieg ist kein Meilenstein der Energiepolitik

Die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, sieht in dem Kohleausstieg keinen Meilenstein in der Energiepolitik. Im SWR sagte Badum, das Gesetz sei in seiner jetzigen Form eher ein Kohleverlängerungsgesetz. Mit dem Ausstiegsdatum 2038 isoliere sich Deutschland auch in Europa. Es gebe kein anderes westeuropäisches Land, das den Kohleausstieg beschlossen habe und ein so spätes Ausstiegsdatum vorsehe. Leider habe die Bundesregierung gar nicht auf das Votum der Kohlekommission geachtet. Es sei ein fatales Signal an andere Länder, dass Deutschland mit seiner Innovationskraft einen so späten Kohleausstieg mache. Badum kritisierte im SWR2 Tagesgespräch auch die Milliarden, die die Energiekonzerne nun als Entschädigung für den Kohleausstieg erhalten.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Zeitwort 3.7.1974: Im Fernsehen läuft der Horrorfilm „Katzenmenschen“

Der Regisseur Jacques Tourneur hat mit seinem Film den Horror neu erfunden: „In Katzenmenschen habe ich alles das, was wirklich schrecklich ist, niemals gezeigt“  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Ausstellung Unübersichtlich: Ausstellung zu den wilden 20er Jahren im Züricher Kunsthaus

Die sommerliche Groß-Ausstellung des Züricher Kunsthauses beschäftigt sich diesmal mit den 1920er Jahren. Neben den bekannten neuen Architektur- und Kunstbewegungen will man hier vor allem die Wirtschaftskrise und die Freizeit-Industrie der „Roaring Twenties“ zeigen – und zwar mit einem Fokus auf die Städte Berlin, Paris, Wien und Zürich. Zudem werden Gegenwartskünstler mit ihren Werken auf die Formensprache der 1920er Jahre reagieren – und damit eine Brücke in die Gegenwart schlagen. Der Titel „Schall und Rauch – die wilden Zwanziger“ bezieht sich auf ein von Max Reinhard gegründetes Berliner Kabarett. Vielleicht aber auch darauf, dass die zwanziger Jahre kulturell sehr laut waren und die Wirkung sich bald verflüchtigte. Doch die Ausstellung will zu viel zeigen und bekommt das riesengroße Thema daher nicht in den Griff, meint Kritiker Christian Gampert.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

SWR Doku Festival 2020 #digital Die besten Dokus und Interviews bis 3. Juli online

Nominierte und mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnete Dokus anschauen : beim SWR Doku Festival bis zum 3. Juli. Dazu Interviews aus der Dokumentarfilmszene.  mehr...

Leben & Gesellschaft

Leben Ein freier Kindergarten im Wandel - Das Wespennest wird kommunal

Dorf-Musiker, Grünen-Gründer und Aktivisten der Hotzenwald-Kultur: Iris und Blondie gründen 1985 den Freien Kindergarten Wespennest e.V. Ein Rückblick von Frank Schüre.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Tagesgespräch Lisa Badum (Grüne): Kohleausstieg ist kein Meilenstein der Energiepolitik

Die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, sieht in dem Kohleausstieg keinen Meilenstein in der Energiepolitik. Im SWR sagte Badum, das Gesetz sei in seiner jetzigen Form eher ein Kohleverlängerungsgesetz. Mit dem Ausstiegsdatum 2038 isoliere sich Deutschland auch in Europa. Es gebe kein anderes westeuropäisches Land, das den Kohleausstieg beschlossen habe und ein so spätes Ausstiegsdatum vorsehe. Leider habe die Bundesregierung gar nicht auf das Votum der Kohlekommission geachtet. Es sei ein fatales Signal an andere Länder, dass Deutschland mit seiner Innovationskraft einen so späten Kohleausstieg mache. Badum kritisierte im SWR2 Tagesgespräch auch die Milliarden, die die Energiekonzerne nun als Entschädigung für den Kohleausstieg erhalten.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Kunst & Ausstellung

Fotografie Vier Wochen an der Seine – die Paris-Fotos des DDR-Fotografen Roger Melis Vier Wochen an der Seine – die Paris-Fotos des DDR-Fotografen Roger Melis von 1982

Der Ostberliner Fotograf Roger Melis war ein selbstbewusster Freigeist. 1982 gelang es ihm, für einen Monat nach Paris zu reisen und danach einen Bildband in der DDR zu publizieren: „Paris zu Fuß“ wurde mit einer Auflage von 40.000 Stück zu einem Ost-Bestseller. Nun zeigt die Galerie der Stadt Fellbach eine Auswahl dieser Bilder.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Ausstellung Unübersichtlich: Ausstellung zu den wilden 20er Jahren im Züricher Kunsthaus

Die sommerliche Groß-Ausstellung des Züricher Kunsthauses beschäftigt sich diesmal mit den 1920er Jahren. Neben den bekannten neuen Architektur- und Kunstbewegungen will man hier vor allem die Wirtschaftskrise und die Freizeit-Industrie der „Roaring Twenties“ zeigen – und zwar mit einem Fokus auf die Städte Berlin, Paris, Wien und Zürich. Zudem werden Gegenwartskünstler mit ihren Werken auf die Formensprache der 1920er Jahre reagieren – und damit eine Brücke in die Gegenwart schlagen. Der Titel „Schall und Rauch – die wilden Zwanziger“ bezieht sich auf ein von Max Reinhard gegründetes Berliner Kabarett. Vielleicht aber auch darauf, dass die zwanziger Jahre kulturell sehr laut waren und die Wirkung sich bald verflüchtigte. Doch die Ausstellung will zu viel zeigen und bekommt das riesengroße Thema daher nicht in den Griff, meint Kritiker Christian Gampert.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Klassik

Musikgespräch Das International Music Festival Koblenz: Vorfreude bei Cellist Benedict Kloeckner

Der Cellist Benedict Kloeckner ist Künstlerischer Leiter des International Music Festival Koblenz, das an diesem Wochenende eröffnet und komplett Open Air stattfinden wird.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Marcus Creed und das SWR Vokalensemble: „Eine Weltreise durch die Musik“

Eine Ära geht zu Ende: Nach 18 Jahren als Chefdirigent des SWR Vokalensembles gibt Marcus Creed den Stab weiter. Unter seiner Leitung hat das Ensemble eine neue Blüte erlebt. Zu seinem Abschied hat SWRMusic eine Box mit neun Länderporträts mit internationaler Chormusik des 20. Jahrhunderts veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Literatur

SWR Bestenliste Juli/August Platz 1 auf der SWR Bestenliste Juli/August: "Berliner Briefe" von Susanne Kerckhoff

Kerckhoff trat 1945 aus der SPD aus und 1948 in die SED ein. Sie wurde Feuilletonchefin der „Berliner Zeitung“, bis sie wegen eines Artikels in politischen Misskredit geriet. Ihr Briefroman ist die Selbstbefragung einer Zweifelnden.  mehr...

Buchkritik Cristina Cattaneo - Namen statt Nummern. Auf der Suche nach den Opfern des Mittelmeers

Die italienische Rechtsmedizinerin Cristina Cattaneo kümmert sich um die im Mittelmeer Ertrunkenen. In ihrem Buch erzählt sie, warum diese Arbeit wichtig für die Lebenden ist. Rezension von Holger Heimann. Aus dem Italienischen von Barbara Sauser Rotpunktverlag ISBN 978-3-85869-866-7 208 Seiten 24 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Musiknachrichten

Neuer Musikpodcast Bachakademie Stuttgart startet mit Barock@home in die Podcast-Welt

Während der konzertlosen Coronazeit sorgten neue digitale Formate für frische Musikerlebnisse. Mit einem eigenen Podcast erweitert die Bachakademie das digitale Angebot konsequent.  mehr...

Film & Serie

Zeitwort 3.7.1974: Im Fernsehen läuft der Horrorfilm „Katzenmenschen“

Der Regisseur Jacques Tourneur hat mit seinem Film den Horror neu erfunden: „In Katzenmenschen habe ich alles das, was wirklich schrecklich ist, niemals gezeigt“  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Modernes Kinomärchen: „Undine” mit Paula Beer und Franz Rogowski

Deutsche Romantik und moderner Realismus. „Undine“, der neue Kinofilm von Christian Petzold, ist eine mythische und märchenhafte Liebesgeschichte im herben Berlin. Getragen von zwei der besten deutschen Schauspieler der Gegenwart.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Hörspiel

Krimi Andreas Jungwirth: Auf die Natur kann man nicht böse sein. Der Suizid eines Soldaten wirft Fragen auf.

Robert, ein Soldat, ist vom Hochhaus gesprungen. Dort droben befanden sich auch vier Jugendliche, darunter Roberts Bruder Paul. Nach Roberts Tod will seine Ex-Freundin Ina wissen, was passiert ist.  mehr...

SWR2 Krimi SWR2

Hörspiel Gabriele Kögl: Höllenkinder

Das mit dem Prix Italia 2019 ausgezeichnete Hörspiel lässt das Leben einer österreichischen Bäuerin Revue passieren. Trotz harter Arbeit und sexuellem Missbrauch besteht diese Frau auf ihren Stolz und ihre Integrität, ja sogar auf das Recht, vieles zu verschweigen. |

Mit: Gudrun Ritter |
Musik: Fatima Dunn |
Regie: Elisabeth Weilenmann |
(Produktion: ORF 2018)  mehr...

SWR2 Hörspiel-Studio SWR2

Bühne

Kabarett | Salzburger Stier 2020 Das Bodo Wartke Konzert - Teil 1/2

Klavierkabarett in Reimkultur – so bezeichnet Bodo Wartke seine Kunst der Unterhaltung: schmissige Lieder mit exzellent gereimten Texten voller Wortwitz, zu denen er sich selbst virtuos am Klavier begleitet. Aufzeichnung des "Geisterkonzertes" 2020 im Deutschlandfunk Köln  mehr...

SWR2 Spätvorstellung SWR2

Kabarett | Salzburger Stier 2020 Das Bodo Wartke Konzert - Teil 2/2

Bodo Wartke eröffnet den Salzburger Stier 2020 mit einem Best of-Programm aus bekannten Werken und Auszügen aus seinem neuen Programm, mit dem er ab Anfang 2020 auf der Bühne steht. Bodo Wartkes vertonte Geschichten sind nachdenklich und unterhaltsam zugleich. Aufzeichnung des "Geisterkonzertes" 2020 im Deutschlandfunk Köln  mehr...

SWR2 Spätvorstellung SWR2

Jazz & Pop

Der amerikanische Gitarrist John Scofield und sein neues Album „Swallow Tales“

Auf „Swallow Tales“ verneigt sich der Gitarrist John Scofield musikalisch vor seinem langjährigen Freund und einstigen Mentor Steve Swallow. Kennengelernt hatten sich die beiden in den 70er Jahren, als Scofield am Berklee College studierte, an der der virtuose Bassist damals zum Lehrpersonal gehörte.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

NOWJazz Sing the Truth – Angelique Kidjo, Cecile McLorin Salvant, Lizz Wright und Terri Lyne Carrington bei den Stuttgarter jazzopen 2019

Drei Star-Vokalistinnen gemeinsam auf der Bühne, ohne jedes Show-Gerangel. So verschieden Angelique Kidjo, Cecile McLorin Salvant und Lizz Wright sind, gemeinsam feierten sie in Stuttgart ein Hochamt der Gesangskunst.  mehr...

SWR2 NOWJazz Session SWR2

Doku & Feature

Feature Die Liebeslaube oder: Auf gute Erde ist zu achten! - Eine Kunstbegehung

Der Künstler Gregor Schneider wurde mit einem Haus berühmt. Dem Haus u r. Einer Installation aus Zimmern, Fluren, Kellern und Verschlägen. Die "Liebeslaube" ist eines dieser Zimmer. Es hat keine Tür, aber eröffnet eine weite ganze Gedankenwelt. - Eine Kunstbegehung von Stefan Zednik  mehr...

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

Feature Die klickende Klasse - Die Arbeitswelt der Youtuber, Influencer und digitalen Tagelöhner

Mit YouTubern, Influencern und Clickworkern entstehen neue Berufsbilder, die ein weitgehend selbstbestimmtes Arbeiten versprechen. Tatsächlich ergeben sich zugleich neue Abhängigkeiten und Probleme, für die sich inzwischen auch Gewerkschaften interessieren. Von Peter Kessen  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Wissen

Wechselmodell Mal zu Mama, mal zu Papa – Wenn Kinder zwei Zuhause haben

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Ex-Partner auf das sogenannte Wechselmodell geeinigt: Sie übernehmen die Betreuung des Kindes jeweils etwa zur Hälfte. Von Peggy Fiebig (Produktion 2019)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Biologie Tierische Gaffer: Wespen lernen durchs Zugucken

Wespen beobachten ihre Artgenossen beim Streiten, um ihre eigenen Chancen bei einem Kampf einzuschätzen. Dieses sogenannte „soziale Abhören der Artgenossen“ kennen wir vor allem bei Wirbeltieren. Dass auch Insekten mit ihren Miniatur-Gehirnen das können, ist neu.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

SWR2 Kulturservice

Kulturservice  mehr...

Kontakt zu SWR2

Sie haben Fragen zum Programm, Anregungen, Kritik oder Lob?
Sie erreichen uns über das Formular auf dieser Seite, per Mail und per Telefon!  mehr...

SWR2 Newsletter

Lassen Sie sich über SWR2 Programmhighlights und Ihre Lieblingssendungen regelmäßig per E-Mail informieren. Alle Newsletter von SWR2 können Sie kostenlos abonnieren.  mehr...

Alle SWR2-Sendungen von A-Z

Von Aktuell bis Zeitwort - Alle SWR2-Sendungen von A-Z  mehr...