SWR2 - Kultur neu entdecken

Besserwisser Know-how zum Start der art KARLSRUHE Wie man zum Kunstmessen-Profi wird

Die art KARLSRUHE öffnet wieder Ihre Pforten. Vier Tage lang treffen sich das Who is Who der Kunstszene und Kunstmessen-Neulinge. Doch wie bewegt man sich zwischen Kennern und Künstlern?

51 Malerinnen aus 5 Jahrhunderten Arp-Museum zeigt die „Maestras“ – Die Wiederentdeckung weiblicher Malerei

Maestras – das ist ein neues Wort und steht für 51 Malerinnen, mit deren Werken das Arp-Museum in Remagen ein faszinierendes Gesamtbild rein weiblicher Kunst durch die Jahrhunderte zeigt.

SWR2 am Morgen SWR2

Aufregung um Netflix-Doku Wie schwul darf Alexander der Große sein?

Um Alexander den Großen wird hitzig gestritten, vor allem bei der Frage, ob er mit Männern schlief. Eine Netflix-Doku sorgt für neuen Zündstoff, auch in der griechischen Politik.

Autorenfilmer der ersten Stunde Berlinale-Kamera für Edgar Reitz, der seine Doku „Filmstunde_23“ zeigt

Mit seinem Serienepos „Heimat“ schrieb Edgar Reitz deutsche Filmgeschichte. Dass er auch ein passionierter Film-Lehrer war, ist dagegen weniger bekannt. Jetzt erhielt der 91-jährige Regisseur die Berlinale-Kamera für sein Lebenswerk.

SWR2 Kultur aktuell SWR2

SWR live vor Ort

Film & Serie

Neu als Realserie „Avatar – Der Herr der Elemente“: Was Netflix mit dem Remake richtig macht

Netflix ist im Remake-Fieber: Bei „Avatar – Der Herr der Elemente“ dürften vor allem erwachsene Fans auf ihre Kosten kommen.

Kunst & Ausstellung

Kunst als Geldanlage? Besserwisser Know-how für die art KARLSRUHE: Wie man zum Kunstmessen-Profi wird

Die art KARLSRUHE öffnet wieder Ihre Pforten. Vier Tage lang treffen sich das Who is Who der Kunstszene und Kunstmessen-Neulinge. Doch wie bewegt man sich zwischen Kennern und Künstlern?

Illustration als Diversitäts-Turbo  Vielfalt in der Kunst: Diverse Bildgestaltung zeigt die bunte Gesellschaft

Kunst kann helfen, eine vielfältigere Gesellschaft zu etablieren, indem sie gewohnte Sichtweisen aufbricht und neue Perspektiven schafft und verankert. Mit einer diversen Bildgestaltung soll das gelingen. Was hat es damit auf sich?

Bühne

Kaiserslautern

Tanz Von der Pariser Oper nach Kaiserslautern - Alan Lucien Øyen choreografiert am Pfalztheater

„Beautiful Failure“ - „Schönes Versagen“ ist der Titel des Tanzstücks, das der norwegische Choreograf und Regisseur Alan Lucien Øyen für das Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern auf die Bühne bringt.

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Zeitwort 24.02.1971: In Karlsruhe fällt die Mephisto-Entscheidung

Lange Zeit war es das berühmteste unbekannte Buch der deutschen Literatur. Der Roman von Klaus Mann musste jahrzehntelang im Giftschrank bleiben.

SWR2 Zeitwort SWR2

Leben & Gesellschaft

Von der Fuggerei zum Quartier Vauban Mehr als ein Dach über dem Kopf: Wohnsiedlungen in Deutschland

Vor 12.000 Jahren begannen unsere Vorfahren sesshaft zu werden. Von den ersten Lehmziegelhäusern bis hin zur Planung ganzer Wohnsiedlungen war es ein weiter Weg. Fünf Musterbeispiele aus der Neuzeit.

Klassik

Musikgespräch Der Komponist und Kurator Clemens K. Thomas

Clemens K. Thomas ist Generation Social Media, macht Musik und Konzert-Konzepte mit allen medialen Mitteln, hat aber gleichzeitig viel übrig für musikalische Nostalgie und für das Niedliche - ob Kindertheater mit singendem Bären oder Puppenoper mit Horror-Einschlag, und seine Playlist für SWR2 Treffpunkt Klassik Extra oszilliert zwischen Barock, Melodram und Hyperpop.

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Jazz & Pop

Album der Woche Retro Glamour mit Pfiff – Molly Lewis mit „On The Lips“

Molly Lewis singt nicht, sie pfeift. Und als wäre das nicht schon skurril genug, zelebriert sie in ihren Videos und Auftritten die Ästhetik aus Hollywood-Filmen der 50er und 60er-Jahre. Musikalisch orientiert sie sich an Soundtracks italienischer Westernfilme.

SWR2 Tandem SWR2

Hörspiel

Hörspiel Heiner Goebbels: Gegenwärtig lebe ich allein...

Nach über 25 Jahren: Das Hörspiel von Heiner Goebbels mit Texten des Malers und kompromisslosen Einzelgängers Henri Michaux: Nur eine radikale Subjektivität ist heute noch politisch.

Hörstück in 9 Bildern mit Texten von Henri Michaux | Aus dem Französischen von Kurt Leonhard, Paul Celan Gerd Henninger u. a. | Mit: David Bennent (Stimme) und Heiner Goebbels (Klavier) | Produktion: SWR / Dlf Kultur 2020

SWR2 Ohne Limit (bis 2 Uhr) SWR2

Literatur

Hausbesuch Massenware oder Rarität? Gutenberg-Museum in Mainz bietet Bücher-Sprechstunde an

Sie schlummern auf Dachböden, in Umzugskartons und Regalen: alte Bücher und Drucke. Oft werden sie innerhalb der Familie weitergereicht und niemand weiß, woher sie genau stammen und ob sie wirklich wertvoll sind. Das Mainzer Gutenberg-Museum bietet eine kostenlose Sprechstunde an, in der man mehr über seine alten „Schätze“ erfahren kann. Zwei Kuratorinnen und eine Restauratorin geben Auskunft über die mitgebrachten Objekte.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Doku & Feature

Berlin

Feature Ein Haus läuft los – Wie sich ein Berliner Mietshaus gegen den Verkauf an einen Investor wehrt

Ein Berliner Mietshaus wird an eine Kapitalgesellschaft verkauft. Es drohen Luxussanierung, rapider Anstieg der Mieten, Verdrängung. Aber die Mieter*innen wehren sich, mit Erfolg. Von Klaus Schirmer

SWR2 Feature SWR2

Feature Hinter den Masken – Die Welt des japanischen Nō-Theaters

Das Nō-Theater: Von Bertolt Brecht adaptiert – ansonsten ziemlich unbekannt bei uns. Kann ein Nicht-Japaner begreifen, was da auf der Bühne passiert? Ein Selbstversuch.

SWR2 Feature SWR2

Wissen

Raumfahrt Private Mondmission erfolgreich, aber mit Extrarunde

Zum ersten Mal ist einem privaten Raumfahrt-Unternehmen die Landung auf dem Mond geglückt. Die Landefähre heißt Odysseus und gehört dem
US-Unternehmen Intuitive Machines. Doch kurz vor der Landung versagt die Höhenmessung, die Mission gelingt nur ganz knapp.
Stefan Troendle im Gespräch mit Uwe Gradwohl, SWR-Raumfahrtexperte

SWR2 Impuls SWR2

SWR Kultur Veranstaltungen

Mannheim

SWR2 Vor Ort: lesenswert Gespräch Treffen sich zwei Historiker – Ein Gespräch mit Christopher Clark und Frank Trentmann

Anja Brockert im Gespräch mit den Historikern Christopher Clark und Frank Trentmann, zwei klugen Analysten der Vergangenheit, die immer Schlussfolgerungen für die Gegenwart mitschwingen lassen.

Freiburg

SWR Symphonieorchester | Freiburg Andrés Orozco-Estrada dirigiert Brahms und Strauss

Andrés Orozco-Estrada dirigiert Werke von Johannes Brahms und Richard Strauss. Solistin ist Isabelle Faust, es spielt das SWR Symphonieorchester.

SWR Web Concerts

Stuttgart

Offene Probe des SWR Symphonieorchesters Video vom Currentzis LAB: Teodor Currentzis probt Schostakowitschs Sinfonie Nr. 13

Öffentliche Probe: Teodor Currentzis arbeitet mit dem SWR Symphonieorchester an der 13. Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch. Livemitschnitt in der Stuttgarter Liederhalle vom 20.9.2023.

Stuttgart

SWR Web Concerts Elegie – Martina Batič dirigiert das SWR Vokalensemble

Das SWR Vokalensemble singt Werke von Herbert Howells, Toshio Hosokawa, Heinz Holliger, Edward Elgar und Einojuhani Rautavaara. Livemitschnitt in der Evangelischen Kirche Gaisburg vom 29. Juli 2023.