SWR2 - Kultur neu entdecken

SWR2 zum Hören

Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme

Ein „Score“, das ist die extra für einen Film komponierte Filmmusik, die oft so eingängig ist, dass sie noch lange nach dem Kinobesuch im Ohr bleibt. SWR2 Musikredakteur Malte Hemmerich lässt in „Score Snacks“ die Szenen großer Kinofilme durch genau diese Musik wieder aufleben! Malte erklärt unter anderem, was die Musik von „Harry Potter“ mit Eulen zu tun hat, warum Joker im Badezimmer Cello hört oder warum der Soundtrack aus „Rocky“ bis heute zum Training taugt. Auf Spotify gibt es die „Score Snacks“ als exklusive Playlist mit den kompletten Songs im Anschluss an jede Folge.
„Score Snacks“ gibt es immer freitags in der ARD Audiothek, auf allen gängigen Podcast-Plattformen und auf SWR2.de.  mehr...

Podcast Limonadenbaum – Kinderbuch-Podcast

Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben. Außerdem ist im Limonadenbaum Platz für Hörbücher und Themen, die Kinderbuchfans bewegen: Wie gehen wir mit problematischen Klassikern um? Welche Kinderbücher finden Eltern toll, Kinder aber gar nicht? Wie muss Sprache für Kleinkinder aussehen?
Gönnt euch ‘ne Limo und klickt auf Play, es gibt einiges zu bereden! Alle zwei Wochen freitags neu. Mehr zu den Folgen auf www.swr2.de/limonadenbaum  mehr...

Musikerinnen weltweit Hear my voice!

Libanon, Iran, Mali, Kolumbien, Benin oder Guatemala: Die Musikjournalistin Marlene Küster kennt Musikerinnen aus der ganzen Welt. Viele von ihnen setzen sich für die Belange und Rechte von Frauen in ihrer Heimat ein. Sie singen, obwohl es ihnen verboten ist, engagieren sich aus dem Exil oder machen direkt und laut auf ihre Lage aufmerksam. Die Musik ist ihr Mittel im politischen Kampf für Feminismus und eine gerechtere Welt.  mehr...

Podcast Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast

Warum töten Menschen? Wie freundlich darf ein Richter sein? Ist Strafe gleich Gerechtigkeit? ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Prof. Dr. Thomas Fischer sprechen über wahre Verbrechen.  mehr...

Podcast Das Thema Pop - Neue Alben anders hören

Ein Album – Ein Thema. Vanessa Wohlrath und Jakob Bauer stellen euch ausgewählte neue Pop-Alben vor und recherchieren die Themen, die die Künstler bewegen. Kann Musik die Welt verändern? Wie passen Religion und Pop zusammen? „Das Thema Pop“ eröffnet einen anderen Blick auf die aktuellen Neuerscheinungen und taucht tief in die Musik ein, um neue Alben anders zu hören – alle zwei Wochen freitags in der ARD Audiothek und auf swr2.de.  mehr...

Podcast SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an historische Daten aus allen Bereichen von Kultur und Gesellschaft.  mehr...

Podcast SWR2 Wissen

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen im Podcast. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de  mehr...

Podcast #zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Herzensstücken und mit Gesprächen.  mehr...

Podcast SWR2 Forum

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.  mehr...

A-Z Alle SWR2 Podcasts

Von Aktuell bis Zeitwort - die Podcasts von SWR2  mehr...

Literatur Deutscher Buchpreis an Antje Rávik Strubel für ihren Roman "Blaue Frau"

Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021 für ihren Roman "Blaue Frau".  mehr...

60 Jahre Anwerbeabkommen Mitmachaktion: Schicken Sie und Ihre Migrationsgeschichten!

Bei der SWR Aktion „Mein kleinen Schätze“ erzählen die SWR Moderatorin Alev Seker und viel andere die Migrationsgeschichten ihrer Familien. Machen Sie mit: Schicken Sie uns die Geschichten und Bilder zu Ihren "kleinen Schätzen"!  mehr...

Forum Im Klima hoher Preise – Wie bleibt Energie bezahlbar?

Thomas Ihm diskutiert mit
Werner Eckert, SWR-Umweltredaktion
Jakob Schlandt, Der Tagesspiegel, Berlin
Prof. Dr. Joachim Weimann, Volkswirt, Universität Magdeburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gespräch ARD Doku „Rabiat: Jugend für'n Arsch“ über Corona-Auswirkungen auf Jugendliche: Viel Trauer und Frust

Für „Rabiat“, das junge Reportageformat von Radio Bremen, hat Alina Schulz den Dokumentarfilm „Jugend für'n Arsch“ gedreht, eine Recherche über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Jugendliche. Der Film läuft am 18.10. um 22:50 Uhr im Ersten und steht schon jetzt in der ARD Mediathek.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Aktuelle Sendungen

Zeitwort 19.10.1806: Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius heiraten

Nach 18 Jahren wilder Ehe heiraten der Dichterfürst und sein „Haus- und Bettschatz“: Im Schatten sah ich ein Blümchen stehen / Wie Sterne blinkend, wie Äuglein schön…  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Gespräch Krautwelten aus dem Engadin – Autorin Angelika Overath und ihre Erkundungen

In Sent im Engadin seit bald 15 Jahren zu Hause, erzählt Angelika Overath von ihren Erkundungen: im Engadin, in den Krautwelten, in Istanbul und in der Sprache Romantsch.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Aktuell „FDP-Vorstand und -Fraktion einstimmig für Ampel-Koalitionsverhandlungen“!

Constance Schirra  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

Tagesgespräch Antisemitismus-Beauftragter Höltgen: "Was im Netz geäußert wird, kann zu Übergriffen führen"

Der Sonderbeauftragte des Europarates, Daniel Höltgen (SPD), warnt vor einem Anstieg der Fälle von Antisemitismus und Islamophobie im Zuge der Corona-Pandemie. Höltgen ist Beauftragter im Europarat zur Bekämpfung von Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit.
Er sagte im SWR Tagesgespräch: "Es geht um Verschwörungstheorien, dass man die Juden dafür verantwortlich macht, die Pandemie zu verbreiten, oder dass man sagt, sie sind Teil der Impflobby." Darüber hinaus gebe es aber auch handfeste Menschenrechtsverletzungen: "Es geht um Morddrohungen gegen Juden und Muslime und es geht auch um Holocaustleugnung." Was im Netz geäußert werde, könne auf der Straße zu Übergriffen führen. Der SPD-Politiker hat eine Studie des Instituts für Glaubensfreiheit und Sicherheit in Europa mit Sitz in München vorgestellt.  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

Diskussion Im Klima hoher Preise – Wie bleibt Energie bezahlbar?

Der Winter wird hart. Die Preise für Gas, Kohle, Öl, Benzin und Strom gehen durch die Decke. Die Inflation steigt. Asien und Europa konkurrieren am Ende der Pandemie um Ressourcen. Russland liefert weniger Gas als erwartet. Klimakatastrophen legen Teile des Energiemarktes lahm. Und die politisch gewollten Klimaziele machen die teure Energie noch teurer. Soll der Staat eingreifen? Wie können die Verbraucher reagieren? Und welche Chancen liegen in der Krise? Thomas Ihm diskutiert mit Werner Eckert – SWR-Umweltredaktion, Jakob Schlandt – Der Tagesspiegel, Berlin, Prof. Dr. Joachim Weimann – Volkswirt, Universität Magdeburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Umweltschutz Der neue Earthshot Prize will den Umweltschutz voranbringen

Bei der ersten Verleihung des Earthshot Prize in London waren viele Prominente dabei: Die Band Coldplay, Sir David Attenborough oder Ed Sheeran. Es gab fünf Preise, die je mit einer Million Pfund dotiert sind, unter anderem für eine Organisation, die sich für den Schutz von Korallen einsetzt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Erneuerbare Energie Wie steht es um die Geothermie?

Die Geothermie hat viele Jahre eher ein Schattendasein geführt. Aber jetzt taucht sie in politischen Programmen wieder auf – nicht nur in Nebensätzen. Baden-Württemberg zum Beispiel hat sich als Ziel gesetzt, damit „in die Breitenanwendung zu gehen“. Welche Chancen bietet die Geothermie?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Hochschule Weniger Anfänger: So wollen die Hochschulen ausländischen Studierenden helfen

Die deutschen Hochschulen haben viele ausländische Studierende bei der Stange halten können, vor allem dank einer verbesserten Digitalisierung. Doch es gibt etwas weniger Anfänger als in den Vorjahren. Die Hochschulen wollen sie jetzt noch besser unterstützen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Raumfahrt Großes Kino mit Happy End im All: Drehteam kehrt von der ISS zurück

Nach zwölf Tagen auf der Internationalen Raumstation ISS ist ein russisches Filmteam auf der Erde zurück. Die Raumkapsel mit einer Schauspielerin, dem Regisseur und dem Kosmonauten landete erfolgreich in der Steppe von Kasachstan.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artenvielfalt Biogas aus Blühwiesen statt aus Mais-Monokultur

Blühwiesen und Blühstreifen sind wichtig für die Artenvielfalt, weil sie etwa Insekten Lebensraum und Nahrung bieten. Aber die Landwirtschaft braucht auch finanzielle Anreize. Eine Idee ist: Wildpflanzen als Grundlage für Biogas.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021

Alle Videos zum Nachschauen Livestreams der Donaueschinger Musiktage 2021

Falls Sie einen Livestream verpasst haben, finden Sie hier außerdem den jeweiligen Videomitschnitt.  mehr...

Gespräch Das waren die Donaueschinger Musiktage 2021: Eine Bilanz von Lydia Jeschke

Vier Tage lang war Donaueschingen wieder einmal der Nabel der musikalischen Avantgarde. Am 17. Oktober ging der Jahrgang zum 100-jährigen Jubiläum der Donaueschinger Musiktage zu Ende. SWR2 Musikredakteurin Lydia Jeschke blickt zurück auf die Höhepunkte des Festivals.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Abschlusskonzert mit dem SWR Symphonieorchester

Flucht vor einer Pandemie - In Francesco Filideis Oratorium versucht eine Gruppe von Privilegierten, sich vor einer Seuche in Sicherheit zu bringen - und scheitert. "The Red Death" ist eine Parabel und ein Lehrstück darüber, wie eine Gesellschaft in Extremsituationen reagiert. Aber Filidei schaut nicht nur auf die Gegenwart, sondern im Jubiläumsjahr der Donaueschinger Musiktage auch auf die Geschichte der Neuen Musik. "The Red Death" ist ein Kompositionsauftrag des IRCAM und des SWR. Das Werk hat dieses Jahr auch den SWR Orchesterpreis erhalten.
Wie waren die Donaueschinger Musiktage 2021 – Im Anschluss an das Konzert ein kritischer Blick auf die Jubiläumsausgabe zum 100-jährigen Bestehen. Lydia Jeschke, Neue Musik-Redakteurin des SWR spricht mit den Musikjournalist*innen Susanne Benda und Florian Fuchs.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Das Ensemble Nikel mit Uraufführungen von Didem Coskunseven und Rebecca Saunders

Experimentelle Klänge, Musik als räumliches Erlebnis in diesen beiden Werken. Die englische Komponistin Rebecca Saunders hat sich für ihr Werk Us Talk Dead Love mit der Arbeit des bildenden Künstlers Ed Atkins auseinandergesetzt. Saunders hat Texte aus Atkins „Ein Lesebuch für Leichen“ ausgewählt. Es geht ihr um körperliches Spüren der Worte.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage Karl-Sczuka-Preisverleihung 2020 und 2021

Doppelpreisverleihung an Hanna Hartman und Frédéric Acquaviva für deren Preiswerke "Fog Factory" und "Antipodes for voices and dead electronics". Das erste "Karl-Sczuka-Recherchestipendium in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut" wird dem Komponisten Hannes Seidl zugesprochen.  mehr...

Donaueschinger Musiktage SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Ein akustischer Spaziergang durch Donaueschingen: Die Landschaftskomposition "Donau / Rauschen"

Zum 100-jährigen Jubiläum der Donaueschinger Musiktage illuminieren Daniel Ott und Enrico Stolzenburg die gesamte Stadt akustisch, und zeigen wie Donaueschingen entlang der Donau klingt. Musikgruppen aus Donaueschingen wirken mit, und aus den Anrainerländern der Donau. Hinzu kommen Field recordings aus vielen verschiedenen Ländern. Unter Mitwirkung vieler Bürger der Stadt schaffen Ott und Stolzenburg so ein echtes Spektakel im Freien.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Konzert mit dem Omnibus Ensemble: Neue Musik aus Zentralasien

Das Omnibus Ensemble aus Tashkent ist das Neue-Musik-Labor Zentralasiens. Neue Kompositionen werden im engen Dialog über Monate gemeinsam entwickelt. Für Onur Dulger brachte das eine organische Qualität mit sich, und auch Piyawat Louilarpprasert konnte in seinem Stück Ohm-Na-Mo (โอม นะโม) vielfältige Einflüsse verbinden: von buddhistischen Ritualen über usbekische Klänge zu thailändischen Kompositionsmethoden.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Ilan Volkov dirigiert das Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg ist eines von drei Sinfonieorchestern, das in diesem Jahr in Donaueschingen mit vier Uraufführungen zu Gast ist. Auf dem Programm stehen Werke von Stefan Prins, Liza Lim, Misato Mochizuki und Enno Poppe.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Gespräch Sylvain Cambreling: Einer der aktivsten Dirigenten bei den Donaueschinger Musiktagen

„Ich will immer noch sehr viel neue Musik kennenlernen“, sagt Dirigent Sylvain Cambreling. Er ist in den vergangenen vier Jahrzehnten einer der aktivsten Orchesterleiter bei den Donaueschinger Musiktagen gewesen. Und er steht auch in diesem Jahr, beim Abschlusskonzert am Sonntag, wieder am Pult des SWR Symphonieorchesters. In SWR2 erinnert sich der neugierige Franzose an seine turbulente Donaueschingen-Premiere 1980, blickt voraus auf das von ihm geleitete Uraufführungswerk von Francesco Filidei und meint zur jetzt 100-jährigen Musiktage-Geschichte: „Es gibt in Donaueschingen Stücke, die sind wirkliche Goldsteine in der Musikgeschichte.“  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Donaueschingen

SWR Kulturmagazin "Kunscht!" Musikalische Abenteuer mit Moderator Steffen König aus Donaueschingen

Themen: 100 Jahre Donaueschinger Musiktage +++ GOYA in der Fondation Beyeler in Riehen +++ „TALA'VISION“ aus Ludwigsburg für Studenten-Oscar nominiert +++ Hanns-Josef Ortheil und sein persönlichstes Werk „OMBRA“ +++ Kulturtipps.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Film & Serie

Gespräch ARD Doku „Rabiat: Jugend für'n Arsch“ über Corona-Auswirkungen auf Jugendliche: Viel Trauer und Frust

Für „Rabiat“, das junge Reportageformat von Radio Bremen, hat Alina Schulz den Dokumentarfilm „Jugend für'n Arsch“ gedreht, eine Recherche über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Jugendliche. Der Film läuft am 18.10. um 22:50 Uhr im Ersten und steht schon jetzt in der ARD Mediathek.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch „Sonntag 20:15 Uhr“: Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf mit Philipp Fleiter und Visa Vie

„Für mich ist ein Fall interessant, der etwas über die Gesellschaft und die Umgebung erzählt, in der er passiert“, sagt im Gespräch mit SWR2 Journalist Philipp Fleiter. Zusammen mit Moderatorin und Autorin Visa Vie moderiert er wöchentlich einen neuen Podcast, der sich mit den Fällen von Tatort und Polizeiruf 110 beschäftigt. Sie werden in jeder Folge über die gerade ausgestrahlten Kriminalfälle mit Gästen und Expert*innen sprechen.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Literatur

Literatur Deutscher Buchpreis an Antje Rávik Strubel für ihren Roman "Blaue Frau"

Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021 für ihren Roman "Blaue Frau".  mehr...

Initiative „Fair Lesen“ sieht literarische Freiheit durch Ebook-Ausleihe bedroht

Der Streit um die Ebook-Ausleihe geht weiter. 185 Autor*innen, Verlage und Buchhandlungen schlossen sich unter der Initiative „Fair lesen" zusammen und appellieren in einem offenen Brief erneut an die Politik. Sie möchten die von Bibliotheken geforderte „Zwangslizensierung“ neuer Ebooks verhindern.  mehr...

Leben & Gesellschaft

Leben Jeder Mensch braucht mal Hilfe - Gesetzliche Betreuerinnen

Eine gesetzliche Betreuung wird notwendig, wenn Menschen es aufgrund von Krankheit oder Behinderung nicht schaffen, ihre rechtlichen, behördlichen und finanziellen Dinge zu regeln. Von Andreas Boueke  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Gespräch Krautwelten aus dem Engadin – Autorin Angelika Overath und ihre Erkundungen

In Sent im Engadin seit bald 15 Jahren zu Hause, erzählt Angelika Overath von ihren Erkundungen: im Engadin, in den Krautwelten, in Istanbul und in der Sprache Romantsch.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Kunst & Ausstellung

Stuttgart

Kunst Digitale Kultur-Schatzsuche: KunstCaching in Stuttgart

Wer sucht, der findet: QR-Codes in 18 Stuttgarter Kultureinrichtungen. Mit dem Handy gescannt, erscheint die „1 Minute Bühne“. Darauf zu sehen: Kunst aller Art. Und zu erfahren: eine Menge über Stuttgarter Kultureinrichtungen und Kunstorte.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Riehen

Ausstellung Zwischen Himmel und Hölle: „GOYA” in der Fondation Beyeler

Die GOYA-Ausstellung der Fondation Beyeler ist eine echte Sensation! Neben berühmten Schlüsselwerken des spanischen Meisters sind zum ersten Mal auch Bilder privater Sammler in einer Ausstellung zu sehen.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Bühne

Karlsruhe

Bühne „Wir sind das Klima“ nach dem Bestseller von Jonathan Safran Foer am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Was können wir tun, um der Klimakatastrophe doch noch zu entkommen? Der Regisseur Patrick Wengenroth hat Jonathan Safran Foers Sachbuch-Besteller „Wir sind das Klima. Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können“ zusammen mit dem Schauspielensemble auf die Bühne des Badischen Staatstheaters Karlsruhe gebracht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Zeitgenossen Ariane Müller: „Erst wenn wir etwas total Sexistisches umgedreht machen, wachen die Leute auf.“

Ariane Müller steht auf der Bühne, seit sie 15 ist. Als Musikerin, Komikerin und Entertainerin, die auch komponiert und textet: Ariane Müller aus Ulm. Im vorigen Jahr hat sie den Deutschen Kleinkunstpreis in der Kategorie Chanson gewonnen, als eine Hälfte des weiblichen Duos „Suchtpotenzial“.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

Klassik

Festival Schwetzinger SWR Festspiele vom 15. bis 31. Oktober

Zum zweiten Mal werden die Schwetzinger SWR Festspiele wegen der Pandemie im Herbst nachgeholt. Dennoch stehen in der 70. Ausgabe unter dem Motto „Erinnern“ wieder bekannte Musiker*innen, wie Nils Mönkemeyer oder Christoph und Julian Prégardien auf dem Programm.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen fortlaufend alle SWR2 Sendungen rund um das Jubliäumsfestival zur Verfügung: Konzertübertragungen, Gespräche und Hintergrundberichte.  mehr...

Musikthema Das OMM-Ensemble der Orientalischen Musikakademie Mannheim

In Mannheim gibt es seit 2008 die Orientalische Musikakademie, eine private Musikschule, die sich auf Weltmusik spezialisiert hat. Erstmals haben sich jetzt alle 13 Dozent*innen der Akademie in einem Ensemble zusammengetan und ein Konzertprogramm erarbeitet. Premiere feierte es am Wochenende beim Festival „Enjoy Jazz“ in Mannheim. Sven Scherz-Schade war bei den Proben dabei und hat dem OMM-Ensemble zugehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz & Pop

Jazz Eva Klesse erhält SWR Jazzpreis 2021: „Das Trommeln hat mich erwischt!“

Eva Klesse ist SWR Jazzpreisträgerin 2021! Die Schlagzeugerin – Jahrgang 1986 – mit Professur in Hannover erhält den Preis am 18. Oktober beim Internationalen Festival „Enjoy Jazz“ in Ludwigshafen. Im Anschluss gibt sie mit dem „Eva Klesse Quartett“ ein Konzert, als Special Guest ist Gitarrist Wolfgang Muthspiel geladen.  mehr...

Jazztime Der Pianist und Komponist Mikhail Alperin – Musik des Weinens und des Lachens

Seine Musik, sagte der russische Pianist Mikhail Alperin, bewege sich zwischen den Stilen und den Genres, zwischen Ost und West in einem imaginären Raum, in dem unterschiedliche folkloristische Traditionen zusammentreffen. In dieser Musik, so Alperin, gebe es durchaus etwas dem Blues Vergleichbares, denn sie sei eine des Weinens und des Lachens. Mikhail Alperin spielt damit auch auf seine jüdische Herkunft und das Generationen von Menschen zugefügte Leid an. Alperin begriff sich als ein Kind dieser Welt. So zog es ihn schließlich 1993 von Moskau nach Oslo – eine Polarität, die seine Kreativität antrieb.  mehr...

SWR2 Jazztime SWR2

Musiknachrichten

Jazz Albert-Mangelsdorff-Preis 2021 geht an Pianistin Aki Takase

Die Berliner Pianistin Aki Takase wird von der Deutschen Jazzunion mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis 2021 ausgezeichnet: für ihr Lebenswerk und ihre Verdienste für den Jazz in Deutschland. Die Preisverleihung mit Konzert der Preisträgerin findet am 5. November 2021 im Rahmen des Jazzfests Berlin statt.  mehr...

Wissen

Wirtschaft Faires Gold – Edelmetall ohne Ausbeutung

Harte, schlecht bezahlte Arbeit in ungesicherten Gruben, ständiger Kontakt mit Quecksilber: Bei der Gold-Gewinnung riskieren viele Menschen ihr Lebe. Ein Fairtrade-Siegel soll das ändern – doch das ist schwierig. Eine Alternative: Recycling-Gold. Das hat auch seine Tücken. Von Aeneas Rooch und Bettina Rühl. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/faires-gold | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Artenvielfalt Biogas aus Blühwiesen statt aus Mais-Monokultur

Blühwiesen und Blühstreifen sind wichtig für die Artenvielfalt, weil sie etwa Insekten Lebensraum und Nahrung bieten. Aber die Landwirtschaft braucht auch finanzielle Anreize. Eine Idee ist: Wildpflanzen als Grundlage für Biogas.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Doku & Feature

DokKa 8 – Beste Hördokumentation 2021 Der letzte Tag – Das Attentat von Hanau

Am 19. Februar 2020 hat sich Jaweid Gholam zum Fußballgucken in einer Bar verabredet. Er entscheidet sich aber spontan um und bleibt zu Hause. Sein Freund Ferhat Unvar wird den Abend in der Bar nicht überleben.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

SWR2 Mehrspur. Radio reflektiert Dokublog-Thema: Auf geht's!

Wir blicken zurück in die Zukunft: Wo geht es hin mit dem Radio? Vieles, was Dokublog.de angeregt hat, wartet darauf, weiter entwickelt zu werden. Was könnte das sein?  mehr...

SWR2 Mehrspur. Radio reflektiert SWR2

Hörspiel

60. Karl-Sczuka-Preis Von der Hörspielmusik zur Radiophonie – Ein Rückblick anlässlich des sechzigsten Wettbewerbs um den Karl-Sczuka-Preis

Seit 1972 wird er bei den Donaueschinger Musiktagen verliehen und ist seitdem zur international wichtigsten Auszeichnung für avancierte Werke der Radiokunst geworden: der 1955 vom ehemaligen Südwestfunk gestiftete und zunächst zweijährig für Hörspielmusik vergebene Karl-Sczuka-Preis.
Jurymitglied Michael Grote begibt sich auf Spurensuche und stellt seine Wegmarken des Preises vor. Zitate zu den Preiswerken verschränken sich mit diesen zu einer kurzweiligen Tour durch die Geschichte der Radiokunst.  mehr...

SWR2 Spezial SWR2

Donaueschinger Musiktage Karl-Sczuka-Preisverleihung 2020 und 2021

Doppelpreisverleihung an Hanna Hartman und Frédéric Acquaviva für deren Preiswerke "Fog Factory" und "Antipodes for voices and dead electronics". Das erste "Karl-Sczuka-Recherchestipendium in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut" wird dem Komponisten Hannes Seidl zugesprochen.  mehr...

Donaueschinger Musiktage SWR2

SWR2 Kulturpartner

Das Online-Angebot des Marketing SWR2 mit exklusiven Veranstaltungen und Rabatten der rund 120 SWR2 Kulturpartner.  mehr...

Kontakt zu SWR2

Sie haben Fragen zum Programm, Anregungen, Kritik oder Lob?
Sie erreichen uns über das Formular auf dieser Seite, per Mail und per Telefon!  mehr...

SWR2 Newsletter

Lassen Sie sich über SWR2 Programmhighlights und Ihre Lieblingssendungen regelmäßig per E-Mail informieren. Alle Newsletter von SWR2 können Sie kostenlos abonnieren.  mehr...

SWR2-Sendungen A-Z

Von Aktuell bis Zeitwort - Alle SWR2-Sendungen von A-Z  mehr...