Hingeschaut

Foto des Tages

STAND
23. September: Heute ist kalendarischer Herbstanfang. Und die Zeichen für die bunte Jahreszeit - wie dieses herbstlich verfärbte Blatt auf dem feuchten Kopfsteinpflaster - sind kaum noch zu übersehen. Bitte beachten: Das Loch in Form eines Herzens ;-) (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
23. September: Heute ist kalendarischer Herbstanfang. Und die Zeichen für die bunte Jahreszeit - wie dieses herbstlich verfärbte Blatt auf dem feuchten Kopfsteinpflaster - sind kaum noch zu übersehen. Bitte beachten: Das Loch in Form eines Herzens ;-) Picture Alliance
22. September: Herbstzeit ist Kürbiszeit. Und wenn die Ernte eingefahren wird, müssen die schweren Kürbisse abtransportiert werden. Das macht dieser Bauer mit seinem Spreewaldkahn über ein Fließ. Als Fließe werden die Wasserwege im Spreewald bezeichnet, die viele Äcker umgeben. Picture Alliance
21. September: In New York geht auch der Kanzler zu Fuß. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei einem kurzen Spaziergang durch Manhattan zusammen mit Regierungssprecher Steffen Hebestreit (SPD, r) und Bodyguards. Scholz besucht die Stadt am Hudson-River anlässlich seiner Rede vor der 77. Vollversammlung der Vereinten Nationen. Michael Kappeler
20. September: Königin Elisabeth II. wurde am gestrigen Abend im engsten Familienkreis in de St. Georgs Kapelle auf Schloss Windsor neben ihrer Schwester Magret, ihrem Mann Philip und ihren Eltern beigesetzt. Beim vorangegangenen Staatsbegräbnis waren unter anderem König Carl XVI. Gustav von Schweden, König Felipe VI. von Spanien, Frankreichs Präsident Emanuel Macron, US-Präsident Joe Biden und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dabei. Victoria Jones
19. September: Die Ruhe vor dem Staatsbegräbnis. Kurz vor halb sieben Uhr am Morgen des 19. September steht nur noch die Ehrenwache um den Sarg von Königin Elisabeth II. in Westminster Hall. Ihre letzte Reise führt Queen Elisabeth II. heute von Westminster Hall aus zum Gedenkgottesdienst nach Westminster-Abbey und dann ins Schloss Windsor, wo sie in der King George VI. Memorial Chapel neben ihrem Ehemann Prinz Philip ihre letzte Ruhe finden wird. Yui Mok
16. September: Nach langem Warten in einer kilometerlangen Schlange können die Menschen am Sarg von Königin Elizabeth II. vorbeigehen und von ihr Abschied nehmen. Der Sarg in der Londoner Westminster Hall ist in die königliche Flagge gehüllt, darauf ihre Krone, der Reichsapfel und Zepter. Picture Alliance
15. September: Bis zu einer Million Menschen werden zum feierlichen Staatsbegräbnis am Montag in London erwartet, die sich von Königin Elisabeth II. verabschieden möchten. Die Menschenschlange vor dem Westminster-Palast, wo der Sarg der Queen aufgebahrt ist, war bereits gestern mehrere Kilometer lang. Experten gehen davon aus, dass nicht alle die Chance haben werden, am Sarg vorbei zu defilieren. Andreea Alexandru
14. September 2022: König Charles III. und seine Frau Camilla tragen sich in das Gästebuch von Hillsborough Castle in Belfast ein. Die Trauerreise nach dem Tode von Queen Elisabeth II. führte Charles und Camilla auch nach Nordirland. Heute wird der Sarg mit den sterblichen Überresten der Königin in einer öffentlichen Prozession vom Buckingham Palace in das Parlamentsgebäude überführt, wo der Sarg bis Montag aufgebahrt wird. Niall Carson
13. September 2022: König Charles III. und seine Geschwister Anne (l.) und Andrew (r.) nehmen in der St. Giles-Cathedral in Edinburgh Abschied am Sarg ihrer Mutter. Am heutigen Dienstag soll der Sarg mit den sterblichen Überresten von Königin Elisabeth II. aus Schottland in den Buckingham-Palast nach London überführt werden. Jane Barlow
12. September: Am Sonntag ist der Sarg mit den sterblichen Überresten von Queen Elisabeth II. im Schloss im schottischen Edinburgh angekommen, wo er einen Tag bleiben wird. Nachdem der Sarg am heutigen Montag in die St. Giles-Cathedral überführt wurde, können andere Trauernde Abschied von der Queen nehmen. An der Prozession nimmt auch der neue König Charles der III. teil. Das Protokoll zum Tode der Monarchin "London Bridge is down" schreibt vor, dass der Sarg dann nach London überführt wird. Alkis Konstantinidis
9. September: Nach der Nachricht vom Tod der Queen versammeln sich viele Menschen in London, um mit Blumen, Trauerkarten und Kerzen von ihrer Königin Abschied zu nehmen. Vor dem Buckingham Palace legt eine Frau in Gedenken ein Herz aus Kerzen auf den Boden. Picture Alliance
8. September: Ein großer Tag für dieses kleine Mädchen. Anlässlich des "Kumari Puja"-Festes wird sie als Göttin Kumari farbenfroh gekleidet und von Hindu-Gläubigen verehrt. Das Ritual findet jedes Jahr in Nepal auf dem Basantapur Durbar Platz, einem der UNESCO-Welterbestätten, statt. Picture Alliance
7. September: Der Westen der USA leidet unter extremer Hitze und Dürre. Folge sind schwere Waldbrände, die tausende Kalifornier gezwungen haben ihre Häuser zu verlassen. Wie dieses Foto zeigt, peitscht der Wind immer wieder das Feuer und bestehende Glut von Bäumen an. Picture Alliance
6. September: Weil die Flut im Ahrtal auch die Bahnschienen zerstörte, war ein Zug der Ahrtalbahn ein Jahr lang in Kreuzberg gestrandet. Der Zug soll heute in drei Teile zerlegt und am Mittwoch vom Bahnhof Ahrbrück mit dem Lkw abtransportiert werden. Picture Alliance
5. September: Janus, die zweiköpfige Schildkröte, ist am Wochenende 25 Jahre alt geworden. Damit hat er ein vergleichsweise hohes Alter erreicht. Die Schildkröte lebt im Naturhistorischen Museum in Genf. In freier Wildbahn hätte das Tier nur eine geringe Überlebenchance. Damit Janus noch viele weitere Geburtstage feiern kann, wird er täglich von seinen Pflegern gebadet, massiert und verwöhnt. Salvatore Di Nolfi
2. September: Wie man einen bunten Blumenstrauß auch zur Geltung bringen kann, zeigt Schauspielerin Cate Blanchett auf dem roten Teppich bei den 79. Filmfestspielen in Venedig. Sie und Ihre Film-Kolleg*innen präsentierten dort ihren neuesten Film "Tar". Picture Alliance
1. September: In der Nacht vom 31. August auf den 1. September endete die Senkung der Energiesteuer. Viele Autofahrer nutzen die letzte Gelegenheit, um günstig zu tanken, bevor die Treibstoffpreise wieder massiv anstiegen. Die starke Nachfrage hat an vielen Zapfsäulen zu großen Staus geführt. Picture Alliance
31. August: Diese Hügellandschaft im nördlichen Japan verwandelt sich von April bis Oktober in ein buntes Blütenmeer. Der Blumengarten wird "Shikisai-no-oka" (Hügel der vier Jahreszeiten) genannt. Tulpen, Lupinen, Lavendel, Salbei, Sonnenblumen, Dahlien und japanische Anemonen sorgen für die einzigartige Blütenpracht der Felder. picture alliance / Kyodo
30. August: Ein bisschen kurios ist das wohl schon - Bei der 11. Weltmeisterschaft im Soßen-Wrestling kämpfen die Teilnehmer zwei Minuten lang. Es gibt Punkte für ausgefallene Kostüme, Comedy-Effekte und Wrestling-Fähigkeiten. Auf der Veranstaltung wird Geld für ein Hospiz gesammelt. picture alliance/dpa/PA Wire | Danny Lawson
29. August: Menschen, die ihre Heimat verloren haben, waten mit einem Floß, auf dem sich gerettete Habseligkeiten aus überfluteten Häusern befinden, durch ein überschwemmtes Gebiet. In Pakistan haben mehr als 1000 Menschen wegen heftiger Regenfälle und daraus resultierenden Sturzfluten ihr Leben verloren. picture alliance/dpa/AP | Muhammad Sajjad
26. August: Beim jährlichen Wiegen im Londoner Zoo sitzt Samirah, ein goldenes Löwen Tamarin Äffchen, auf der Waage. Löwen Tamarine gehören zu den Krallenaffen. picture alliance / empics | Rick Findler
25. August: Zum Unabhängigkeitstag der Ukraine haben viele Menschen auf der Mainzer Theodor-Heuss-Brücke mit einer Menschenkette ein Zeichen gesetzt. Die Polizei hat mehr als 900 Teilnehmende gezählt. Viele hatten Plakate und Fahnen mitgebracht, einige waren auch traditionell gekleidet. Judith Seitz
24. August: Eine Frau macht ein Selfie vor einem russischen Panzer zwischen zerstörter Ausrüstung der russischen Armee, die im Zentrum von Kiew ausgestellt ist. Anlässlich des Unabhängigkeitstages der Ukraine und sechs Monate nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar findet in der Hauptstadt Kiew eine Ausstellung statt, die zahlreiche zerstörte Militärausrüstung, Panzer und Waffen der russischen Streitkräfte zeigt. Picture Alliance/Picture Alliance
23. August: So sehen (Schafs-)Sieger aus: Das ist ein Schwarznasenschaf aus Beckum in Nordrhein-Westfalen. Es ist Landessieger in der Kategorie Landschafe geworden. Bei den Nordrhein-Westfalen-Schaftagen gibt es unter anderem die Prämierung von Rassen, Auktionen, Verkaufsausstellungen und die Meisterschaft für Koppelgebrauchshunde. Picture Alliance/Picture Alliance
22. August: Diese Drohnen-Luftaufnahme zeigt Besucher in dem Irrgarten Kleinwelka bei Bautzen, die zwischen den immergrünen Thuja-Hecken-Pflanzen entlang gehen. Der Irrgarten auf einem ehemaligen Rapsfeld feiert 2022 sein 30-jähriges Jubiläum. Picture Alliance/Picture Alliance
19. August: Ein Großteil ihrer Artgenossen ist schon auf dem Weg in die Winterquartiere und auch diese Jungstörche sammeln sich, um ihren ersten Flug in den Süden anzutreten. Und auch wenn das Wetter gerade nicht danach aussieht, ist dieses Sammeln der Störche ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich der Hochsommer dem Ende zu neigt, so Experten. Felix Kästle

Trauerfälle Diese Promis haben uns 2022 verlassen

16. September: Der deutsche Journalist und ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Pleitgen war den Fernsehzuschauern in 70er und 80er-Jahren als ARD-Korrespondent in Moskau bekannt.  mehr...

Trauerfälle Diese Promis haben uns 2021 verlassen

16. Dezember: Terry Uttley war das letzte Gründungsmitglied von Smokie ("Living Next Door to Alice"), das noch live mit der Band auf der Bühne stand. Nach kurzer Krankheit ist der Bassist nun im Alter von 70 Jahren gestorben.  mehr...

Trauerfälle Diese Promis haben uns 2020 verlassen

3. Januar: Der britische Musiker Gerry Marsden, Sänger der Band Gerry And The Pacemakers, ist tot. Berühmt wurde die aus Liverpool stammenden Gruppe durch den Fußball-Hit "You'll Never Walk Alone".  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR