Dieter Bohlen feiert 70. Geburtstag und singt auf der Bühne. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Geisler-Fotopress | Michael Kremer/Geisler-Fotopress)

Die Bohlen-Bilanz

Dieter Bohlen wird 70: Seine erfolgreichsten Hits mit den DSDS-Schlagerstars

Stand
AUTOR/IN
Rebecca Aimée Fehlen
Kim Dauber

Poptitan, Sprücheklopfer und Hitmaschine Dieter Bohlen wird 70! Anlässlich seines Jubiläums haben wir die erfolgreichsten Hits mit den ehemaligen DSDS-Kandidaten im (Pop-)Schlager.

Pseudonyme: Dieter Bohlen früher

Dieter Bohlen bei einem Konzert in Rust im Juni 2014. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Mandoga Media | Alexander Sandvoss)

Mit 70 Jahren kann Dieter Bohlen auf eine beeindruckende Karriere als Songwriter zurückblicken. Aber auch er hat mal klein angefangen und wurde dann mit Modern Talking richtig berühmt. Doch schon davor hat Dieter Bohlen einige Hits geschrieben, jedoch oft unter anderen Namen wie Steve Benson oder René d'Angelo.

Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"

Mit Ausnahme einer Staffel sitzt Dieter Bohlen seit Beginn von "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2002 als DAS DSDS-Gesicht auf dem Jury-Stuhl der Musik-Castingshow. 2021 trennte sich RTL von Bohlen und Florian Silbereisen übernahm den Chef-Platz in der Jury. Doch nach nur einem Jahr kehrte Dieter Bohlen 2023 zur angekündigten letzten Staffel von DSDS zurück. Nach dem großen Erfolg der 20. Staffel wurde eine weitere Staffel für 2024 angekündigt. Die Jury steht bereits fest: Dieter Bohlen, Beatrice Egli, Pietro Lombardi und Rapperin Loredana. Die Altersgrenze von 30 Jahren soll in dieser Staffel nicht gelten. 2024 dürfen sich alle ab 16 Jahren bewerben.

Juror, Produzent, Komponist und Songwriter

Dieter Bohlen (am Klavier) und Teilnehmer von "Deutschland sucht den Superstar" am 15.2.2003 bei der Verleihung des Deutschen Schallplattenpreises Echo in Berlin.  (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture-alliance / dpa | Andreas Altwein)

Der gemeinsam für alle DSDS-Teilnehmer der ersten Staffel komponierte und produzierte Bohlen-Song "We Have a Dream" war von Mitte Januar bis Mitte Februar 2003 die meistverkaufte Single in Deutschland. Das dazugehörige Album "United" inklusive Finalisten-Hymne erreichte elf Mal Goldstatus und zählt zu den meistverkauften Musikalben in Deutschland. Seitdem schrieb Bohlen als bekannter Songwriter, Komponist und Produzent traditionell die Siegertitel seiner DSDS-Schützlinge.

DSDS-Staffel 1: Alexander Klaws "Take me tonight"

Alexander Klaws moderiert 17 Jahre nach seinem Sieg die Sendung DSDS selbst. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa / Stefan Gregorowius | Stefan Gregorowius)
Siebzehn Jahre später moderiert Alexander Klaws die 17. Ausgabe der Sendung, die ihm damals selbst seine Karriere als Pop-Sänger, Musical-Darsteller und heutiger Moderator und Schlagersänger verschaffte.

Für den ersten Gewinner der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", Alexander Klaws, war die Debütsingle aus der Feder des Poptitans neben seinem Sieg bei DSDS ein Karriere-Sprungbrett in die Charts. Trotz diverser Plagiatsvorwürfe wegen des ähnlich klingenden Titels "Ciao Ciao Bambina" von Domenico Modugno, hielt sich der Titel 14 Wochen lang in Deutschland und der Schweiz auf Platz eins.

DSDS-Staffel 8: Pietro Lombardi "Call my name"

DSDS-Sieger Pietro Lombardi und das ehemalige DSDS-Gesicht Dieter Bohlen verbindet mittlerweile eine langjährige Freundschaft.

Im Jahre 2011 gewann Pietro gegen seine heutige Ex-Frau Sarah Engels und sang den produzierten Bohlen-Siegertitel an die Chartspitze auf Platz eins in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Auch die (Schlager-) Stars Sebastian Wurth, Norman Langen, Anna-Carina Woitschack und Ardian Bujupi waren damals Kandidaten der Staffel.

DSDS-Staffel 10: Beatrice Egli "Mein Herz"

Ein Sonnenschein mit Strahlelächeln und schweizer Akzent: 2013 mischte die blonde Beatrice Egli die bisherige DSDS-Ära auf – mit ihrer Liebe zum Schlager setzte sie sich im Finale durch. Wie ihre Vorgänger ging auch sie als DSDS-Gewinnerin der 10. Staffel mit einem Bohlen-Siegersong an den Start. Heute ist sie eine der gefragtesten Sängerinnen, die der deutsche Schlager zu bieten hat.

DSDS-Staffel 13: Prince Damien

2016 gewann Prince Damien die 13. Staffel DSDS. Sein Siegersong "Glücksmoment" stammt ebenfalls aus der Feder des Poptitans. Der Song landete auf Platz eins der deutschen Single Charts. Mittlerweile ist Prince seit Juli 2023 Mitglied der Schlager-Boyband TEAM5ÜNF.

DSDS-Staffel 15: Marie Wegener "Königlich"

Die Gewinner-Ballade "Königlich" schrieb Bohlen für die jüngste Siegerin aller 15 Staffeln, die 16-jährige Marie Wegener. Aus dem Schlager-Küken mit großer Stimme ist inzwischen eine richtige Lady geworden. Der Song hielt sich damals drei Wochen unter den Top Ten in Deutschland.

DSDS-Staffel 17: Ramon Roselly "Eine Nacht"

Nachdem Dieter Bohlen zwei Jahre als Komponist und Produzent der DSDS-Titel ausgesetzt hatte, schrieb er den Finalisten-Song "Eine Nacht". Schlagerfan Ramon Roselly gewann die Talentshow. In Deutschland hielt sich sein Siegertitel zwei Wochen lang auf Platz eins.

Diese Schlagerstars haben bei DSDS begonnen

In diesem Jahr feiert "Deutschland sucht den Superstar" seinen 20. Geburtstag und diese Schlagerstars verdanken der Castingshow ihre Karriere...

Mehr Schlagerhaftes

Dieter Bohlen ist 70: So oft scheiterte er, bevor er endlich Erfolg hatte

Poptitan Dieter Bohlen wird 70 Jahre alt und was er anpackt, wird zum Hit. Doch auch der DSDS-Juror hat klein angefangen. Sein Karrierestart war alles andere als steil oder glanzvoll.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Schlagerstars in der DSDS-Jury Diese Schlagerstars waren schon in der DSDS-Jury!

Schlagersängerin Beatrice Egli gewann 2013 die zehnte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Seitdem sitzen immer auch Schlagerstars neben Dieter Bohlen in der Jury.