Bronnweiler Weiber aus Donzdorf (Foto: SWR)

Unsere Fasnachts-Stars

Bronnweiler Weiber aus Donzdorf

Stand

Mit Hut, Handdäschle, grauschwarze Wollstrumpfhose und Schurz - "frisch büglad, zom Wascha hots nemme glanged" – so kennt und kannte man die Bronnweiler Weiber Märy Lutz und Friedel Kehrer.

Die zwei Frauen aus Bronnweiler, am Fuße der Schwäbischen Alb gelegen, waren über Jahre die Stars der schwäbischen Fasnet. Sie reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist: Herzhaft, kernig, direkt, und das alles mit vorder-älbler Dialekt. Vor allem Märy scheint mit ihrer großmütterlichen Erscheinung die Narrenfreiheit gepachtet zu haben. Ihr konnte man auch den derbsten Kalauer nicht krummnehmen. Mit ihren Trinksprüchen erlangten die Bronnweiler Weiber Kultstatus.

Unsere Fasnachts-Stars Dui do on de Sell aus Donzdorf

Dui do on de Sell – für Nichtschwaben: die Eine und die Andere. Zwei Mädels – Petra Binder und Doris Reichenauer – die es faustdick hinter den Ohren haben.

Unsere Fasnachts-Stars - Dui do on de Sell aus Donzdorf SWR Fernsehen BW

Stand
AUTOR/IN
SWR