1000 Antworten Warum enthalten Lebensmittel „Fruktose-Glukose-Sirup“ statt Zucker?

Dauer

Dieser Sirup wird in den USA sehr häufig eingesetzt; die ganzen Softdrinks sind damit gesüßt. Die Zusammensetzung ist relativ ähnlich der Zusammensetzung von normalem Haushaltszucker. Die Basis ist Glukose und Fruktose in ähnlichen Verhältnissen wie im Haushaltszucker.

Insofern ist dieser Sirup gesundheitlich genauso zu bewerten wie normaler Zucker. Entscheidend ist die Menge, die wir zu uns nehmen – ob es nun Glukose-Sirup oder Haushaltszucker ist. Wenn man moderate Mengen konsumiert, ist das vollkommen unbedenklich.