Ernährung

Beeinflusst die Ernährung einer Schwangeren das Essverhalten des Kindes?

Stand
AUTOR/IN
Frank Louwen

Audio herunterladen ( | MP3)

Geringe Barriere zum Blutkreislauf des Kindes

Wenn Mütter etwas gerne essen, gehen die Inhaltsstoffe dessen, was sie zu sich genommen haben, auf das Kind über. Das ist kein Wunder, denn der Blutkreislauf der Mutter geht in den Mutterkuchen. Dort gibt es nur eine geringe Barriere zum Blutkreislauf des Kindes.

Kindlicher Urin: Fruchtwasser

Was die Mutter aufgenommen hat und in ihrem Blut transportiert wird, gelangt so zumindest in Teilen auch in den kindlichen Blutkreislauf und das Kind scheidet das auch wieder aus. Fruchtwasser ist ja kindlicher Urin. Das ist nicht eklig, weil die Kinder ja ihre Giftstoffe über die Nabelschnur zur Mutter geben; es ist also Wasser. In diesem Wasser findet sich natürlich auch, was die Mutter zu sich genommen hat. So werden Kinder mit ihrem Geschmack schon früh auf das geprägt, was die Mutter zu sich nimmt.

Wenn die Mutter in der Schwangerschaft gerne Obst gegessen hat, wird das eher auf das Kind übergegangen sein, sodass es ebenfalls gerne Obst mag. Wenn aber ein Kind kein Obst mag, kann das eine Abneigung sein, die sich später durchaus wieder gibt. Das gibt es bei vielen Kindern. Ich würde daher mit großer Ruhe und Zuversicht darauf warten, dass das Kind Obst später für sich entdeckt.

Gesundheit Beeinflusst die Lebensweise der Mutter die Entwicklung des Kindes?

Die Ernährung der Mutter und die Lebensweise der Eltern haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit des Kindes und den Verlauf der Geburt. Von Peter Spork

Derzeit gefragt

Ornithologie Benutzen Blaumeisen das Nest vom Vorjahr oder bauen sie neu?

Das alte Nest, so wie es ist, wird nie mehr direkt benutzt, sondern die Vögel bauen ein neues Nestchen darüber. Von Claus König

Architektur Woher stammt der Begriff Gotik?

Er stammt vom Wort "Goten"; eine germanische Bezeichnung für die Leute, die von Gotland kamen. Die Gotiker selber haben sich nicht als gotisch bezeichnet, das war eher ein Schimpfwort, denn der Geschmack war ab der Renaissance ganz auf die Antike ausgerichtet.

Genetik Haben eineiige Zwillinge identische Fingerabdrücke?

Nein! Die Handlinien und Fingerabdrücke sind zwar oft ähnlich, aber nie identisch. Man hat bisher noch keine Zwillinge gefunden, die tatsächlich identische Fingerabdrücke hatten. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Ornithologie In welchen Abständen legen Meisen ihre Eier?

Eine Blaumeise kann bis zu 12 Eier legen – jeden Tag eins. Trotzdem schlüpfen die Jungen alle gleichzeitig, denn gebrütet wird erst, wenn das Gelege vollständig ist. Von Hans-Heiner Bergmann

Religion Enthält der Koran eine Aufforderung, Nicht-Muslime zu töten?

Ich will Sie nicht beunruhigen, aber: Ja. Es steht im Koran. Es steht aber auch in der Bibel "Aug um Auge, Zahn um Zahn". Von Lamya Kaddor

Gesundheit Mit dem Rauchen aufhören: Wann ist der Körper wieder auf Nichtraucherniveau?

Das Rauchen hat viele Auswirkungen auf den Körper. Manche verschwinden, wenn man aufhört, schneller, andere brauchen länger. Recht schnell verschwinden die unmittelbaren Symptome, also der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Holocaust 6 Millionen ermordete Juden – Woher stammt diese Zahl?

6 Millionen Juden haben die Nationalsozialisten ermordet. Rund 4 Millionen Menschen starben in Konzentrations- und Vernichtungslagern, 2 Millionen durch Massaker. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. | http://swr.li/holocaust