Standorte SWR Studio Koblenz

Koblenz ist die Urzelle des Hörfunks in Rheinland-Pfalz: „Radio Koblenz“ war 1945 der erste Rundfunksender in der französischen Besatzungszone.

Das Bild zeigt das Studio in Koblenz (Foto: Jürgen Pollak)
SWR Studio Koblenz Jürgen Pollak

Heute sind rund 20 Redakteur*innen von Koblenz aus im Einsatz. Sie bearbeiten die Interviews und Reportagen, die sie in der Stadt und den umliegenden Landkreisen im gesamten Norden von Rheinland-Pfalz aufgenommen haben. Koblenz ist Sitz des Bundesarchivs, vieler oberster Gerichte, der Bundeswehr, ist Universitätsstadt, Gesundheitszentrum, IT-Standort und kultureller Mittelpunkt der Region. Die ist reich an touristischen Attraktionen wie Burgen und Schlösser, Natur, Weinbau oder Premium-Wanderwegen. Und auch die angrenzenden Oberzentren Limburg, Siegen und Bonn sind im Blick.

Berichtsgebiet

Koblenz und die Welterbe-Region Mittelrhein mit Untermosel, Ahr, Lahn und den Mittelgebirgslandschaften Taunus, Westerwald, Vordereifel und Hunsrück.

Weitere Informationen

STAND