Lesung

Jane Campbell – Kleine Kratzer

Stand
REDAKTEUR/IN
Anja Brockert

In die Gefühlswelten alter Frauen führt die 82-jährige britische Psychoanalytikerin Jane Campbell in ihrem Debüt „Kleine Kratzer“: 12 Erzählungen, in denen jede Frau um ihre Würde und Entscheidungsfreiheit kämpft, bis zuletzt. Abgründig humorvoll, aber auch wehmütig und schmerzhaft erzählt.

Ein Auszug Campbells Erzählung „Schopenhauer und ich“, in der eine Frau im Altersheim Hass auf ihren Pflegeroboter entwickelt.

Eine Lesung von Isabelle Demey

Mehr Bücher zum Thema

Lesung und Diskussion Didier Eribon: Eine Arbeiterin. Leben, Alter und Sterben

Rückkehr nach Reims, aber nur fast. Dreißig Kilometer nordwestlich von dort stirbt Didier Eribons Mutter in einem Altersheim. Dieser Tod ist der Ausgangspunkt für eine Rekonstruktion, die weit über das Persönliche hinausgeht.

SWR Bestenliste SWR Kultur

Stand
REDAKTEUR/IN
Anja Brockert