Diskussion

Zwei Jahre nach der Wahl – Wer will noch die Ampelkoalition?

Stand
AUTOR/IN
Claus Heinrich

Audio herunterladen (42 MB | MP3)

Die Umfragewerte für die Bundesregierung und der sie tragenden Parteien sind im Keller. Dabei wollten SPD, Grüne und FDP nach 16 Jahre Merkel doch in einer Fortschrittskoalition alles besser machen. Doch der Ukrainekrieg erforderte vor allem Krisenmanagement. Der Versuch gleichzeitig eine klimagerechte Energiepolitik zu etablieren, droht zu scheitern. Auch wegen der ständigen Reibereien zwischen den Koalitionspartnern. Schafft es die Koalition dennoch die wirtschaftlichen Krisenphänomene in den Griff zu bekommen? Oder ist Kanzler Scholz bald der Einzige, der noch an eine Zukunft des Ampelmodells glaubt? Claus Heinrich diskutiert mit Tina Hildebrandt - Ressortleiterin Politik Die Zeit, Prof. Dr. Claudia Ritzi - Politikwissenschaftlerin Uni Trier, Christoph Schwennicke - Politikchef und Mitglied der Chefredaktion T-Online

Weitere Informationen zum Thema

Forum Zwei Jahre nach der Wahl – Wer will noch die Ampelkoalition?

Claus Heinrich diskutiert mit
Tina Hildebrandt, Ressortleiterin Politik Die Zeit
Prof. Dr. Claudia Ritzi, Politikwissenschaftlerin Uni Trier
Christoph Schwennicke, Politikchef und Mitglied der Chefredaktion T-Online

SWR2 Forum SWR2

Stand
AUTOR/IN
Claus Heinrich