Diskussion

Universitäten unter Druck – Eskaliert die Debatte um den Gaza-Krieg?

Stand
AUTOR/IN
Michael Köhler

Audio herunterladen (42,5 MB | MP3)

Der Krieg in Gaza hat die Hochschulen erreicht. In den USA fordern propalästinensische Aktivisten seit Wochen eine andere Nahostpolitik. Studierende appellieren an die Leitungen der Universitäten, ihre Zusammenarbeit mit Israel einzustellen. Auch in Deutschland haben Aktivisten zeitweise den Unibetrieb lahmgelegt. Wie sind die Proteste motiviert? Wie sollen sich Universitäten verhalten? Michael Köhler diskutiert mit Prof. Dr. Ulrike Ackermann – Politikwissenschaftlerin, Frankfurt; Dr. Alexander Gruber – Historiker und Kulturwissenschaftler, Wien; Prof. Dr. Britta Waldschmidt-Nelson – Historikerin, Augsburg

Weitere Informationen zum Thema

Forum Universitäten unter Druck – Eskaliert die Debatte um den Gaza-Krieg?

Michael Köhler diskutiert mit
Prof. Dr. Ulrike Ackermann, Politikwissenschaftlerin, Frankfurt
Dr. Alexander Gruber, Historiker und Kulturwissenschaftler, Wien
Prof. Dr. Britta Waldschmidt-Nelson, Historikerin, Augsburg

Forum SWR Kultur

Stand
AUTOR/IN
Michael Köhler