Live-Hörstück

Schalter Licht Zimmer

Stand
AUTOR/IN
Albrecht Kunze

Den Mitschnitt des Live-Hörspiels können Sie bis 2. Oktober 2024 auf dieser Seite und in der ARD Audiothek anhören.

Audio herunterladen (105,9 MB | MP3)

Der Frankfurter Pop-Produzent und Theaterkomponist Albrecht Kunze präsentiert sein neustes Hörstück zur Nacht live aus dem Stuttgarter SWR Podcast Studio 13. Es dreht sich dabei um willkürliche und unwillkürliche Erinnerungen. Geräusche, Sounds, Melodien, Stimmen, Texte sind hier das Material bei dieser akustischen Reise ins Land des Vergessens und der Vergegenwärtigung. Denn:

„Das Gedächtnis ist ein instabiler Ort, ein Raum von unklarer Gestalt und mit ungesichertem Zusammenhalt. Ist es das Erinnern, das die Erinnerung erschafft, oder die Erinnerung, die das Erinnern erst möglich macht?“

Albrecht Kunze im Stuttgarter Podcast-Studio (Foto: SWR, Manfred Hess)
Albrecht Kunze bei seinem Live-Hörspiel im Stuttgarter Podcast-Studio

Mit: Albrecht Kunze live am Rechner und Karolina Seibold: Stimme
Mix, Musik und Realisation: Albrecht Kunze
Produktion: SWR 2023 - Premiere

Hörspiel Albrecht Kunze: Stadt in Angst

In diesem Pop-Hörspiel glauben die Bewohner einer Stadt, körperlich bedroht zu werden. Aber vielleicht wollen sie nur von einer schrecklichen Tat ablenken, die sie gemeinsam begangen hatten ...

SWR2 Ohne Limit SWR2

Stand
AUTOR/IN
Albrecht Kunze