Podcast

SWR Kultur Hörspiel

Stand

Ausgewählte Hörspiele von Krimis über Radiokunst bis zu großen Literaturhörspielen aus dem SWR Kultur Programm gibt es hier im Podcast zum Download - natürlich kostenlos!

  • Virginie Despentes: Liebes Arschloch (Teil 1/2)

    Rotzige E-Mail-Korrespondenz zwischen einer Schauspielerin, einem stalkenden Autor und einer feministischen Internetaktivistin über aktuelle Reizthemen. | Rebecca, Schauspielerin, über fünfzig und immer noch recht gut im Geschäft. Oscar, dreiundvierzig, Schriftsteller, der mit seinem zweiten Roman hadert, und Zoé, noch keine dreißig, Radikalfeministin und Social-Media-Aktivistin. Diese drei, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen nach Oscars verunglücktem Instagram-Post aufeinander. Wie? Digital. Zu hören als eine Tour de Force durch gesellschaftliche Debatten und Konflikte, ungeschönt, aber nicht unversöhnlich.  |  Nach dem gleichnamigen Roman | Aus dem Französischen von Ina Kronenberger und Tatjana Michaelis | Mit: Anja Schneider, Tilman Strauß, Gro Swantje Kohlhof, Jule Böwe, Julius Feldmeier und Gina Henkel | Musik: Camill Jammal | Hörspielbearbeitung und Regie: Rebekka David | Produktion: SWR 2023 - Premiere

    Audio herunterladen (141,2 MB | MP3)

  • Virginie Despentes: Liebes Arschloch (Teil 2/2)

    Rotzige E-Mail-Korrespondenz zwischen einer Schauspielerin, einem stalkenden Autor und einer feministischen Internetaktivistin. | Rebecca, Oscar, Zoé, alle drei sind vom Leben gezeichnet, voller Wut und Hass auf andere – und auf sich selbst. Aber sie müssen erkennen, dass diese Wut sie nicht weiterbringt, sondern nur einsamer macht, dass Verständnis, Toleranz und sogar Freundschaft erlernbar und hin und wieder sogar überlebenswichtig sind. Sprachgewaltig und humorvoll verhandelt Despentes #MeToo und Social Media, Cancel Culture, Drogen, Machtmissbrauch und Feminismus. | Nach dem gleichnamigen Roman | Aus dem Französischen von Ina Kronenberger und Tatjana Michaelis
    Mit: Anja Schneider, Tilman Strauß, Gro Swantje Kohlhof, Jule Böwe, Julius Feldmeier und Gina Henkel | Musik: Camill Jammal | Hörspielbearbeitung und Regie: Rebekka David | Produktion: SWR 2023 - Premiere

    Audio herunterladen (139,3 MB | MP3)

  • Albrecht Kunze: Schalter Licht Zimmer

    Ein Pop-Hörspiel, live gemixt aus dem SWR Studio Stuttgart. Wie bestimmen Geräusche, Sounds, Musiken, Stimmen, Texte unsere Erinnerung? Albrecht Kunze macht den Selbstversuch.
    Musikalisches Live-Hörstück von Albrecht Kunze
    Mit: Albrecht Kunze live am Rechner und Karolina Seibold (Stimme)
    Mix, Musik und Realisation: Albrecht Kunze
    Produktion: SWR 2023 – Premiere

    Audio herunterladen (105,9 MB | MP3)

  • Doris Dörrie: Alles inklusive

    Vor über dreißig Jahren verkaufte Apple zusammen mit ihrer Mutter Schmuck aus geklauten Gabeln am Strand, und Ingrid, barbusig, schön und abgebrannt, begann eine heiße Affäre mit Karl, der die Ferien mit Ehefrau und Sohn in seinem Haus mit Pool verbrachte. Die Folgen der Affäre waren für alle Beteiligten verheerend. Heute reiht Apple ein Liebesdesaster ans andere und sucht Trost bei ihrem Mops Freud, während ihre Mutter als "all-inclusive"-Touristin, aber noch immer ein rebellischer Freigeist, an den Schauplatz des verhängnisvollen Sommers zurückkehrt und ihre alte Liebe wieder trifft. | Nach dem gleichnamigen Roman | Mit: Maren Kroymann, Linda Olsansky, Jens Wawrczeck, Friedhelm Ptok, Anne Weber u. v. a. | Hörspielbearbeitung und Regie: Irene Schuck | Produktion: SWR 2012

    Audio herunterladen (124,4 MB | MP3)

  • Marius Goldhorn | Henning Nass: PARK Revisited

    Berlin: Arnold kann kaum mehr zwischen virtueller und echter Welt unterscheiden. Das Digitale ist zu seinem Daseinszustand geworden. Ist die Liebesgeschichte mit Odile ein Ausweg?

    Mit Maximilian Brauer, Lilith Stangenberg, Bernhard Schütz, Susanne Bredehöft sowie Marius Goldhorn | Bearbeitung: Henning Nass/ Marius Goldhorn | Regie: Henning Nass | Produktion: SWR 2021

    Audio herunterladen (126 MB | MP3)

  • Gerhart Hauptmann: Der Biberpelz

    Berlin im Deutschen Kaiserreich 1890. Gerhart Hauptmanns Komödie ist eine humor- und geistreiche Verklärung einer cleveren Diebin aus Not und eine Verhöhnung biederer Justiz.

    Mit: Traute Rose, Horst Beilke, Ernst Sladeck, Wilhelm Kürten, Friedrich von Bülow u. a. | Komposition: Karl Sczuka | Regie: Karl Peter Biltz | Produktion: Südwestfunk / Radio Bremen 1952

    Audio herunterladen (116,8 MB | MP3)

  • Fabian von Freier | Andreas von Westphalen: Babyn Jar (1/2): 1941

    Hörspielmontage aus Originaltönen und -dokumenten über das Massaker der deutschen Wehrmacht in Babyn Jar, einer Schlucht in Kiew. | In dieser Schlucht wurden am 29. und 30. September 1941 mehr als 33.000 jüdische Frauen, Männer und Kinder ermordet. Der sogenannte Holocaust durch Kugeln. Mit Hilfe von Tagebüchern, Briefen, Interviews, Befehlen, Sitzungsprotokollen und Zeugenaussagen zeichnet das Hörspiel die Geschichte und das unbeschreibliche menschliche Leid rund um das Massaker von Babyn Jar nach. | Teil 1: 1941 | Aus dem Ukrainischen und Russischen von Jelena Mory | Historische Beratung: Bert Hoppe, Vitaliy Nakhmanovich, Dieter Pohl | Mit: Manuela Alphons, Wolf Aniol, Susanne Barth, Mark Oliver Bögel, Therese Dürrenberger, Angelika Fornell, Johanna Gastdorf u. v. a. | Regie: die Autoren | Produktion: Deutschlandfunk / NDR 2023

    Audio herunterladen (102,5 MB | MP3)

  • Fabian von Freier | Andreas von Westphalen: Babyn Jar (2/2): 1941 - 1943

    Hörspielmontage aus Originaltönen und -dokumenten über das Massaker der deutschen Wehrmacht in Babyn Jar, einer Schlucht in Kiew. | Nach dem Massaker an mehr als 33.000 jüdischen Frauen, Männern und Kindern im Jahr 1941 werden in dieser Schlucht in Kiew während der zweijährigen deutschen Besatzung noch weitere Zehntausende Menschen umgebracht: Juden, sowjetische Kriegsgefangene, Kommunisten, ukrainische Nationalisten, Sinti und Roma, Patienten einer psychiatrischen Klinik und Bewohner der Stadt Kiew. Mit Hilfe von Tagebüchern, Briefen, Interviews, Befehlen, Sitzungsprotokollen, Zeugenaussagen und autobiografischen Texten zeichnet das Hörspiel das unbeschreibliche menschliche Leid rund um Babyn Jar nach. | Teil 2: 1941 - 1943 | Aus dem Ukrainischen und Russischen von Jelena Mory | Historische Beratung: Bert Hoppe, Vitaliy Nakhmanovich, Dieter Pohl | Mit: Manuela Alphons, Wolf Aniol, Susanne Barth, Mark Oliver Bögel, Therese Dürrenberger, Angelika Fornell, Johanna Gastdorf u. v. a. | Regie: die Autoren
    Produktion: Deutschlandfunk / NDR 2023

    Audio herunterladen (115,2 MB | MP3)

  • Emmanuel Carrère: V13 - Chronique judiciaire – Hörspielfassung

    90-minütige Hörspielfassung nach dem gleichnamigen Tatsachenroman. Aus dem Französischen von Claudia Hamm.

    Das sonderbare Begehren des Schriftstellers Emmanuel Carrère dreht sich um den Pariser Bataclán-Prozess, der juristisch die islamistischen Terroranschläge aufarbeitet.

    Mit: Ulrich Matthes, Corinna Kirchhoff, Constanze Becker und Alexander Simon | Musik: zeitblom | Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann | Produktion: SWR 2023 - Premiere

    Audio herunterladen (167,5 MB | MP3)

  • Oliver Kluck: Warteraum Zukunft

    Der Ingenieur Daniel Putkammer ist jung, motiviert, gut ausgebildet, besitzt Praxiserfahrung und Stresstoleranz und ist voller Idealismus. Wie viele andere wartet auch er schon einige Zeit auf seine Beförderung. Nur, wann ist es endlich soweit? In der Warteschleife gerinnt der Alltag - Kantinenmuff und nervige Kollegen - immer mehr zum bizarren Albtraum. Als sich dann auch noch die erhoffte Beförderung als eine bloße Versetzung in die Walachei entpuppt, wird Daniels Leben endgültig aus der Bahn geworfen. | Grotesk-komische Bestandsaufnahme westeuropäischer Arbeits- und Lebensrealität | Nach dem gleichnamigen Theaterstück | Mit: Samuel Weiss, Peter Kirchberger, Iris Minich, Anne Weber, Hanns Jörg Krumpholz, Kristine Walther u. v. a. | Komposition: Paul Friedrich Frick | Regie: Leonhard Koppelmann | Produktion: NDR 2010

    Audio herunterladen (139,1 MB | MP3)

  • Die ARD Hörspiel-Krimis geballt in neuen Feeds

    Düstere Gestalten, mysteriöse Machenschaften und messerscharfe Ermittlungen: In drei gemeinsamen Feeds bündelt die ARD jetzt ihr großes und hochwertiges Angebot an Krimi-Hörspielen in der ARD Audiothek.

    Der Feed „Auf der Spur“ versammelt Ermittlerkrimis für alle Fans von „Whodunit“. Im Feed „Knallhart“ ist Psychothrill in hoher Dosis geboten. Und die Hörspiele im Feed „Schlechte Gesellschaft“ drehen sich um gesellschaftliche Abgründe, undurchsichtige Konzerne und abgebrühte Bösewichte.

    Krimi Fans finden in drei neuen, thematisch sortierten Feeds alle Hörspielhighlights nach ihrem Geschmack. Auf einen Klick:

    „Auf der Spur“ https://1.ard.de/aufderspur-sr-hsp

    „Knallhart“: https://1.ard.de/knallhart-sr-hsp

    „Schlechte Gesellschaft“: https://1.ard.de/schlechtegesellschaft-sr-hsp

    Audio herunterladen (2,2 MB | MP3)

  • August Stramm und Luise Voigt: Trieb. (Punkt) Krieg

    Sex, Kampf, Verführung, Krieg, Tod - in Luise Voigts Collage von Texten August Stramms geht es um die Schönheit und Grenzen maskuliner Lebens-, Liebes- und Todessehnsucht.

    Mit: Manuel Harder
    Körperarbeit: Minako Seki
    Musik: Friederike Bernhardt
    Regie: Luise Voigt
    SWR: 2023 - Premiere

    Audio herunterladen (95,8 MB | MP3)

  • Thomas Melle: Die Welt im Rücken (2/2)

    Unmittelbar und drastisch, klug und reflektiert gibt Melle Einblick in das Leben mit bipolarer Störung.

    Thomas Melles Bericht über seine bipolare Erkrankung ist ein außergewöhnlicher Einblick in das, was in einem Erkrankten vorgeht, fesselnde Chronik eines zerrissenen Lebens und ein autobiografisch radikales Werk.

    Nach dem gleichnamigen Buch | Mit: Lou Strenger, Camill Jammal, Tilman Strauß, Gro Swantje Kohlhof, Michael Goldberg | Musik: Camill Jammal | Hörspielbearbeitung und Regie: Rebekka David | Produktion: SWR 2021

    Audio herunterladen (137,4 MB | MP3)

  • Thomas Melle: Die Welt im Rücken (1/2)

    Schonungsloses, tragisches, komisches und poetisches Hörspiel über eine psychische Erkrankung.

    Thomas Melle leidet seit Jahren an einer bipolaren Störung. Schonungslos und mit der hyperscharfen Wahrnehmung, die ihm Manie und literarische Versiertheit zur Verfügung stellen, erzählt er von seinem Umgang mit der Krankheit, von persönlichen Dramen und langsamer Besserung.

    Nach dem gleichnamigen Buch | Mit: Lou Strenger, Camill Jammal, Tilman Strauß, Gro Swantje Kohlhof, Michael Goldberg | Musik: Camill Jammal | Hörspielbearbeitung und Regie: Rebekka David | Produktion: SWR 2021

    Audio herunterladen (136,4 MB | MP3)

  • Manuela Reichart: TOD. TRAUM. LIEBE

    Die Geschichte einer Liebe erzählt Manuela Reichart multiperspektivisch nach den Gesetzen Traumlogik: Poetisch, irreal, radikal subjektiv.

    Mit: Ursina Lardi und Sebastian Blomberg | Regie: Ulrich Lampen | Produktion: SWR 2023 - Premiere

    Audio herunterladen (76,5 MB | MP3)

  • David Foster Wallace: Kurze Interviews mit fiesen Männern

    Tragikomisches Hörspiel, in dem sprachbesessene Figuren ihre Sehnsüchte, Marotten und verqueren Leidenschaften ausbreiten.

    Ein Junge auf dem Sprungbett eines Schwimmbads, der von lähmender Angst befallen wird, eine unter Depressionen leidende Frau, die sich im Psycho-Jargon selbst zugrunde analysiert sowie zahllose fiese Männer, die ganz unverblümt ihre Taktiken im Geschlechterkampf schildern: Schockierende Protokolle gewalttätiger, hinterhältiger oder selbstmitleidiger Egomanen.

    Psychopathologische Mitschnitte, die zugleich seltsam alltäglich und tragikomisch anmuten und das Bild einer Gesellschaft zeichnen, die an ihrem eigenen Spieltrieb zugrunde geht.

    Nach dem gleichnamigen Erzählband | Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay und Clara Drechsler | Mit: Milan Peschel, Jörg Hartmann, Max Hopp, Fabian Busch, Judith Engel u.a. | Hörspielbearbeitung und Regie: Antje Vowinckel | Produktion: SWR 2004

    Audio herunterladen (114,1 MB | MP3)

  • Dawn King: Foxfinder

    Dystopisch-groteske Parabel über Fundamentalismus in einer archaischen Welt. | Das Ehepaar Samuel und Judith Covey wird nach schlechten Ernten zur Zielscheibe des jungen William Bloor. Der „Foxfinder” soll untersuchen, ob Füchse für die Misere des Hofes verantwortlich sein könnten. Er hält diese für fähig, Höfe zu kontaminieren, das Wetter wie den Verstand zu beeinflussen und Menschen zu töten. | Nach dem gleichnamigen Theaterstück | Aus dem Englischen von Anne Rabe | Mit: Jacqueline Macaulay, Wolfram Koch, Judith Engel und Jacob Matschenz | Funkeinrichtung und Regie: Walter Adler | Produktion: SWR 2014

    Audio herunterladen (177,1 MB | MP3)

  • Antje Rávic Strubel: Tupolew 134

    Spannendes Hörspiel über deutsch-deutsche Geschichte, über Flucht, Liebe und Verrat. | Wie Lutz arbeitet Katja seit Jahren in einem Automobilwerk. Anders als er hält sie es in der DDR nicht mehr aus. Als eine Delegation aus dem Westen den Betrieb besucht, wirft sie sich Hans an den Hals, vor den Augen der Stasi und ihrer besten Freundin Verona. Mit Lutz fliegt sie nach Danzig, dort soll Hans mit zwei gefälschten Pässen warten. Doch er kommt nicht, und Lutz erzwingt auf dem Rückflug nach Berlin die Landung in Tempelhof. Warum hat Lutz das getan? Liebt Katja Hans, Hans Katja? Hat Verona die Stasi informiert, dass Hans nach Danzig wollte?

    Nach dem gleichnamigen Roman | Mit: Dagmar Manzel, Sylvester Groth, Horst Kotterba, Isabel Schosnig, Anja Brünglinghaus u. a. | Komposition: Martin Daske | Hörspielbearbeitung und Regie: Barbara Meerkötter | Produktion: SWR 2007

    Audio herunterladen (141,6 MB | MP3)

  • Federico García Lorca: Yerma. Eine tragische Dichtung

    In „Yerma“ erzählt Lorca die Tragödie einer jungen Frau in Andalusien, die nach Jahren einer unerfüllten Ehe den Mann erwürgt. | Mit: Maria Becker, Will Quadflieg, Julia Costa, Hans Quest u.a. | Hörspielfassung: Fred von Hoerschelmann | Musik: Rolf Unkel | Regie: Claire Schimmel | Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1961

    Audio herunterladen (98,4 MB | MP3)

  • Maxim Biller: Sechs Koffer - Teil 1/2

    Familiengeheimnisse leben von Generation zu Generation weiter. Bei diesem geht es um Leben und Tod.

    „Sechs Koffer“ erzählt die Geschichte einer russisch-jüdischen Familie auf der Flucht von Ost nach West, von Moskau über Prag nach Hamburg und Zürich. Aus sechs Perspektiven wird ein großer Verrat, eine Denunziation geschildert. Das Opfer: der Großvater des inzwischen in Berlin lebenden Erzählers, der 1960 in der Sowjetunion hingerichtet wurde. Unter Verdacht: die eigene Verwandtschaft.

    Nach dem gleichnamigen Roman
    Mit: Sylvester Groth, Corinna Kirchhoff, Judith Engel, Ulrich Noethen, Robert Dölle, Christian Redl, Robert Gallinowski, Rainer Homann, Marina Galic, Anna Maria Marx, Nicolas Handwerker, Jordy-Leon Sun, Julia Fritz u. v. a.
    Hörspielbearbeitung und Regie: Walter Adler
    Produktion: SWR 2020/2021

    Audio herunterladen (180,9 MB | MP3)

  • Maxim Biller: Sechs Koffer - Teil 2/2

    Familiengeheimnisse leben von Generation zu Generation weiter. Bei diesem geht es um Leben und Tod.

    Eine Erzählung über sowjetische Geheimdienstakten, über das tschechische Kino der Nachkriegszeit, vergiftete Liebesbeziehungen und die Machenschaften sexsüchtiger Kultur-Apparatschiks. Und über einen großen Verrat. Das Opfer: der Großvater des Erzählers, der 1960 in der Sowjetunion hingerichtet wurde. Unter Verdacht: die eigene Verwandtschaft.

    Nach dem gleichnamigen Roman.
    Mit: Sylvester Groth, Corinna Kirchhoff, Judith Engel, Ulrich Noethen, Robert Dölle, Christian Redl, Robert Gallinowski, Rainer Homann, Marina Galic, Anna Maria Marx, Nicolas Handwerker, Jordy-Leon Sun, Julia Fritz u. v. a.
    Hörspielbearbeitung und Regie: Walter Adler
    Produktion: SWR 2020/2021

    Audio herunterladen (183,3 MB | MP3)

  • John Burnside: Fügung

    Sexueller Abhängigkeit, archaische Besitzansprüche, pubertäre Verzweiflung - drei Männer erzählen von der Liebe zwischen einem 30-jährigen Schlachter und der 17-jährigen Tochter einer Bürger-Familie.

    Mit: Christian Redl, Felix von Manteuffel und Elmar Roloff
    Regie: Iris Drögekamp
    Produktion: SWR 2013

    Audio herunterladen (95,2 MB | MP3)

  • Elisabeth Pape: Das Mädchen mit der Pringles Dose

    Mathias Noack hat auf der Grundlage des Textes von Elisabeth Pape ein eigensinniges Musical entwickelt. Inszeniert hat Noack das Musical mit Studierenden des Studienganges Musical und Show der Universität der Künste in Berlin. Mit der gleichen Besetzung haben Mathias Noack und Oliver Martin das Musical für den SWR als Hörspiel umgesetzt.

    Nach dem Stück EXTRA ZERO
    Mit: Tara Friese, Laura Goblirsch, Nathan Johns, Fabio Kopf, Anna-Sophie Weidinger und Elisabeth Pape | Sprechchöre: Tim Schüler | Musikalische Leitung, Flügel und Backingtracks: Johannes David Wolff
    Regie: Mathias Noack u. Oliver Martin
    Produktion: SWR 2023 in Kooperation mit Deutschlandradio

    Audio herunterladen (151,7 MB | MP3)

  • Luise Voigt: Ausbrennen

    Die Selbst-Ausbeutung kreativer Arbeitskraft spiegeln „Arbeiterlieder- und biografien“, die von der Kunst zwischen Dystopie und sinnstiftender Utopie, Lustgewinn und Selbstzerstörung erzählen.

    Mit: Luise Voigt, Björn S.C. Deigner, Daniel Franz, Wolfram Sander, Sebastian Schimmel, Katharina Stephan
    O-Ton: Hartmut Rosa, Jörn Etzold u. a.
    Musik: Björn SC Deigner
    Regie: Luise Voigt
    Produktion: SWR 2013

    Audio herunterladen (107,9 MB | MP3)

  • Johann Wolfgang von Goethe: Torquato Tasso

    In Goethes „Torquato Tasso” von 1790 geht es um den „Klassismus“ in der Kunst und die Frage, ob Künstler Träumer oder Sachverständige in Fragen von Liebe und Politik sind. | Mit: Hanns Caninenberg, Getrud Kückelmann, Lola Müthel, Thomas Holtzmann, Mathias Wieman, Ernst August | Hörspielbearbeitung und Regie: Rudolf Noelte | Produktion: SDR 1965

    Audio herunterladen (279,4 MB | MP3)

  • Bettie I. Alfred: Meerkatzer – Oder der Kran übers Haus

    Märchenhaft-surreales Hörspiel über den Versuch einer Annäherung. | Mit: Bettie I. Alfred, Mariana Kunica, Jens Harzer, Axel Grube, Leopold von Verschuer, Cordula Heiland, Jan Christ | Sounddesign und Regie: Die Autorin | Produktion: SWR 2023

    Audio herunterladen (165,2 MB | MP3)

  • Yasmina Reza: Serge

    Yasmina Rezas jüdische Familiengeschichte beschreibt in messerscharfen Dialogen und mit schwarzem Humor die existentielle Hilflosigkeit der Hauptfiguren. | Nach dem gleichnamigen Roman | Aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel | Mit: Hans-Werner Meyer, Werner Wölbern, Linda Blümchen, Cristin König, Maja Beckmann, Johnny Naas, Bettina Engelhardt, Laura Friedmann, Berthold Toetzke, Regine Vergeen | Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen | Produktion: SWR 2022 - Premiere

    Audio herunterladen (150,3 MB | MP3)

  • Walter Filz: Peak Meat - Die Fleischkriege

    Veganer gegen Fleischesser. Was heute noch Debatte ist, wird 2035 zum Glaubenskrieg. Fast wie in Homers Ilias. Zwischen den Fronten: zwei, die vor Jahren zusammen Abi gemacht haben. | Mit: Michelle Barthel, Noah Saavedra, Annette Frier, Oliver Stokowski, Maral Bazargani u. a. | Regie: Walter Filz | Produktion: SWR 2022 - Premiere

    Audio herunterladen (162,9 MB | MP3)

  • Hugo von Hofmannsthal: Der weiße Fächer

    Trauer um den Tod des Geliebten und Wiederkehr von Liebes- und Lebenslust thematisiert Hofmannsthals Versdrama von 1897 gleicht einem federleichten Zauberspiel. | Mit: Kunibert Gensichen, Harald Baender, Elsa Pfeiffer, Herbert Fleischmann, Edith Heerdegen, Käthe Lindenberg, Renate Junker | Bearbeitung: Peter Kehm | Regie: Cläre Schimmel | Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1949

    Audio herunterladen (84,9 MB | MP3)

  • Erik Wunderlich: Unearthing

    Als sich die Situation im Raumschiff lebensbedrohlich zuspitzt, leitet KI Anulus beim kranken Astronauten Andri den Aufwachvorgang ein. Sie bittet seine Gefährtin Anouk um ein makaber anmutendes Opfer. | Von: Erik Wunderlich | Mit: Odine Johne, Patrycia Ziolkowska und Jonathan Bruckmeier | Musik mit Kompositionen von Martin Buntz | Regie: Martin Buntz | (Produktion: SWR 2022)

    Audio herunterladen (101,5 MB | MP3)

Stand
Autor/in
SWR