SWR Kultur – neu entdecken

Stuttgart

Brillanter Darsteller und Textinterpret Der Schauspieler Wolfram Koch liest Franz Kafkas „Die Verwandlung“

Der Schauspieler Wolfram Koch erzählt im Gespräch mit SWR Kultur, wie er sich Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ nähert und was ihn an Kafka fesselt.

SWR Kultur am Samstagnachmittag SWR Kultur

Videogame im russischen Zarenreich „Indika“: Kritisches Videospiel auf den Spuren einer orthodoxen Nonne

Indika ist keine typische Heldin für ein Videospiel. Das Spiel folgt einer orthodoxen Nonne durch das späte russische Zarenreich.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Baden Baden

Netzkultur Die 3-Minuten-Folgen am Smartphone: Netflixt so die Generation TikTok?

Episodenlängen und inhaltliche Tiefe in einer Espresso-Länge: Das bieten die neuen Streamingdienste für die Generation Smartphone,

SWR Kultur am Samstagnachmittag SWR Kultur

Ein Leseabenteuer mit Suchtpotential Karl Ove Knausgårds „Das dritte Königreich"

Auch im dritten Teil der „Morgenstern“-Reihe von Karl Ove Knausgård geht es wieder um die großen Fragen: ums Leben, Lieben und Sterben.
Eine Rezension von Jörg Magenau

lesenswert Magazin SWR Kultur

Film & Serie

Stuttgart

Brillanter Darsteller und Textinterpret Der Schauspieler Wolfram Koch liest Franz Kafkas „Die Verwandlung“

Der Schauspieler Wolfram Koch erzählt im Gespräch mit SWR Kultur, wie er sich Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ nähert und was ihn an Kafka fesselt.

SWR Kultur am Samstagnachmittag SWR Kultur

Fernsehen und Hörfunk Volksschauspieler Walter Schultheiß wird 100 – Pfarrer, König, Straßenkehrer

Wie kaum ein anderer konnte Walter Schultheiß den humorigen, knorrigen und hintersinnigen Musterschwaben spielen und hat damit seit den 1960ern sein Publikum in den Bann gezogen.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Literatur

Reportage Carlos Fonseca – Ein außergewöhnlicher Schriftsteller aus Costa Rica

Der Anna Seghers-Preis wird alljährlich an jüngere Autorinnen und Autoren des deutschen Sprachraums und aus Lateinamerika vergeben. Dieses Jahr erhält ihn u.a. der Schriftsteller Carlos Fonseca aus Costa Rica.
Eine Reportage von Peter B. Schumann

lesenswert Magazin SWR Kultur

Buchkritik Max Czollek – Gute Enden

„Gute Enden“ nennt der Autor Max Czollek seinen neuen Gedichtband. Aber der Titel täuscht: es geht nicht darum, dass alles gut ist: im Gegenteil. Czollek findet eine angemessene Sprache für die Verstörungen unserer Gegenwart.
Eine Rezension von Eva Marburg

lesenswert Magazin SWR Kultur

Leben & Gesellschaft

Essay Verlieren. Über die Bundesjugendspiele

Freude am Sport. Spaß an der Bewegung. Das sollen die Bundesjugendspiele vermitteln. Wenn das so einfach wäre ... würde der Zwangswettbewerb sicher nicht so heftig diskutiert.

Essay SWR Kultur

Kunst & Ausstellung

Kunst Edgar Müller und seine Straßenkunst

Mit selbstgemachter Kreide malt Edgar Müller faszinierende Straßenbilder. Manchmal auch in 3-D. Dann aber mit Acrylfarben. In der Anamorphose-Maltechnik, die aus dem Mittelalter stammt. Von Henning Hübert.

Matinee SWR Kultur

Karlsruhe

Ausstellung Junge Kunsthalle Karlsruhe – Von „Pilzpalästen und Tütentürmen – Bauen für morgen“

Wie wollen wir zukünftig leben? Vielleicht in Pilzpalästen oder in Wänden aus alten Schneidebrettern? In einer neuen Ausstellung in der Jungen Kunsthalle Karlsruhe sollen mit Kindern neue Ideen entwickelt werden, wie nachhaltiges Bauen in der Zukunft aussehen soll.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Jazz & Pop

Bühne

Unerwartete Parallelen Was haben ein klassisches Orchester und eine Fußballmannschaft gemeinsam?

Ein Orchester und eine Fußballmannschaft haben nichts gemeinsam? Stimmt nicht. Zusammen mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen deckt „Checker Tobi” Verbindungen zwischen Fußball und Klassik auf.

SWR Kultur SWR

Bühne „L'Orfeo“ am Opernhaus Zürich: Mehr als Traditionsbewusstsein

Claudio Monteverdis „L'Orfeo“ ist eine Fabel in Musik über den antiken Sänger Orpheus. Regisseur Yevgeny Titov inszeniert diese Ur-Oper nun am Opernhaus Zürich.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Klassik

Das Musikporträt Der Pianist und Komponist Hauschka – Experimenteller Tüftler

Für seine schwebend-pulsierende Musik ist der Komponist Volker Bertelmann, alias Hauschka ständig auf der Suche nach immer wieder neuen Klängen. In den vergangenen Jahren hat er sich mehr auf die Filmmusik konzentriert, und gewann 2023 für seinen Soundtrack zu Edward Bergers Film "Im Westen nichts Neues" den Oscar. Auch hierbei inspirierte ihn übrigens ein ungewöhnlicher Klang: Der des Harmoniums seiner Großmutter.

Das Musikporträt SWR Kultur

SWR Kultur live vor Ort

Hörspiel

ars acustica Alvin Curran: Achim Freyer trifft Don Giovanni am Checkpoint Charlie

Der Komponist Alvin Curran ist ein langjähriger Freund und künstlerischer Weggefährte von Achim Freyer. Mit der Komposition möchte er den „Meister der Schauspiel- und Maskenkunst“ im Klangporträt zeigen. Dreizehn akustische Impressionen, unmittelbar und ohne Storyline – etwa so, als würde man am Checkpoint Charlie zufällig Don Giovanni treffen und sagen: „Hey! Was machst du denn hier? Ist echt lange her!“

Ohne Limit SWR Kultur

Doku & Feature

Feature dokKa 11 – Das Preisträgerstück: Arschlochmama. Wenn Eltern und Kinder streiten.

Von Karen Muster

Feature SWR Kultur

Marseille

Feature Marseille – Der Tote in meinem Haus und die Zukunft meiner Stadt

Der Nachbar unseres Autors lag tot in der Wohnung. Neben dem Kopf: ein Stück herabgefallene Decke. Die Eigentümer haben die Immobilie verwahrlosen lassen. Was ist wirklich passiert? Von Patrick Batarilo (DLF 2024)

Feature SWR Kultur

Wissen

Gespräch Peter Dietrich: Rügener Kreide

Wie Kreide auf Rügen früher abgebaut wurde und ob Kreidebier und Kreidewasser wirklich genießbar sind, darüber gibt der Leiter von Europas einzigem Kreidemuseum auf Rügen Auskunft. Interview: Monika Kursawe.

Matinee SWR Kultur

Gespräch Jens Lehmann: Kreide und Kreidezeit

Was ist Kreide? Wieso ist sie porös? Und was passierte vor 145 Millionen Jahren in der Kreidezeit? Das und mehr beantwortet der Geologe und Paläontologe Jens Lehmann von der Uni Bremen. Interview: Monika Kursawe.

Matinee SWR Kultur

SWR Kultur Veranstaltungen

Baden-Baden

SWR Symphonieorchester | Baden-Baden Teodor Currentzis dirigiert Schostakowitsch und Strawinsky

Werke von Schostakowitsch und Strawinsky. Mit Kirill Gerstein (Klavier) und dem SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Teodor Currentzis.

Bergen

Das SWR Experimentalstudio Das SWR Experimentalstudio beim Symposium "In Nono's Footsteps" in Bergen

Das SWR Experimentalstudio beim Symposium "In Nono's Footsteps" in Bergen (Norwegen) mit Werken von Nono, Gentilucci und Biró.

SWR Web Concerts

Stuttgart

SWR Web Concerts Das SWR Vokalensemble singt Bach und MacMillan

Sehen Sie hier das Passionskonzert 2024 mit dem SWR Vokalensemble unter der Leitung von Benjamin Goodson. Livemitschnitt in der Johanneskirche am Feuersee in Stuttgart vom 23. März 2024.