SWR Kultur – neu entdecken

Ambitioniert, alternativ, kritisch 40 Jahre Chawwerusch – Wie ein Theaterkollektiv die Provinz aufmischt

Einfach ein Theater gründen – und das auch noch in der Südpfalz? Mutig. Getraut haben sich in den 1980er-Jahren die Macher von Chawwerusch. Nach 40 Jahren geht es um die Zukunft.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR RP

48. Tage der deutschsprachigen Literatur Ingeborg-Bachmannpreis: Tijan Sila aus Kaiserslautern zählt zum Favoritenkreis

In Klagenfurt findet ab dem 26. Juni das Wettlesen um den mit 25.000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmannpreis statt. Dabei ist auch der in Kaiserslautern lebende Tijan Sila, der zum Favoritenkreis zählt.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Ausstellung „Painted Love“ Tinder der Vergangenheit: Porträtminiaturen als Liebespfand im Kunst Museum Winterthur

Sie erzählen Liebesgeschichten und schildern die Heiratspolitik des Adels im 17. und 18. Jahrhundert: filigran gemalte Porträts von Ehegatten oder Angebeteten in kleinen Schmuck-Schatullen.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Gespräch zu aktuellem Lagebericht Antimuslimischer Rassismus: Nach dem 7. Oktober nehmen Vorfälle zu

Übergriffe auf Musliminnen und Muslime seien im Jahr 2023 dramatisch gestiegen. Das hat der Lagebericht der Initiative CLAIM, einer Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit, ergeben.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

SWR Kultur live vor Ort

Stuttgart

SWR Kultur Freikarten-Verlosung Tickets für Konzerte der jazzopen Stuttgart 2024 vom 18.7. – 29.7. zu gewinnen

Alle Jazz-Fans aufgepasst: Mit SWR Kultur die jazzopen in Stuttgart vom 18.7. – 29.7.24 erleben und schon jetzt zwei Tickets für das Lieblingskonzert auf SWRKultur.de gewinnen!

Klassik

Leben & Gesellschaft

Gespräch „Ideale Kandidatin für den Friedenspreis“ – Osteuropa-Experte über Anne Applebaum

Die polnisch-amerikanische Historikerin Anne Applebaum bekommt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2024. Manfred Sapper, Chefredakteur der Zeitschrift Osteuropa, hält sie für die ideale Kandidatin.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Bühne

Hybridoperette erinnert an jüdische Komponisten Operetten-Feuerwerk der 20er-Jahre: „Hotel Savoy“ mit Musicbanda Franui am Schauspiel Stuttgart

Mit der Hybridoperette „Hotel Savoy“ am Schauspiel Stuttgart erinnert die Musicbanda Franui an die ermordeten und vertriebenen jüdischen Komponisten der 1920er-Jahre.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Stuttgart

Theater Hotel Savoy – Ein Operettenprojekt am Schauspielhaus Stuttgart

Joseph Roths Roman „Hotel Savoy“ aus dem Jahr 1924 wird am Schauspielhaus Stuttgart umfunktioniert zum Bühnenstück, das als Rahmen für ein Best Off der späten Operette dient.

SWR Kultur SWR

Literatur

Buchkritik Michael E. Mann – Moment der Entscheidung

Noch ist der Untergang der Menschheit abzuwenden, meint Michael E. Mann, einer der führenden internationalen Klimatologen. Seine Einblicke in die Erdgeschichte machen Hoffnung, denn die physischen und technologischen Voraussetzungen für die Rettung seien noch gegeben, es mangele nur am politischen Willen.
Rezension von Gerhard Klas

SWR Kultur am Abend SWR Kultur

48. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt Ingeborg-Bachmannpreis: Tijan Sila aus Kaiserslautern zählt zum Favoritenkreis

In Klagenfurt findet das Wettlesen um den mit 25.000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmannpreis statt. Dabei ist auch der in Kaiserslautern lebende Tijan Sila, der zum Favoritenkreis zählt.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Kunst & Ausstellung

Spurensuche des Landesamts für Denkmalpflege „Das KZ vor der Haustür“ – Erinnerungsort „Hotel Silber“ zeigt NS-Außenlager im Südwesten

Die Ausstellung „Das KZ vor der Haustür“ im „Hotel Silber“ erinnert daran, dass allein in Baden-Württemberg 35 KZ-Außenlager existierten.

SWR Kultur am Mittag SWR Kultur

Gespräch Stiftung Kulturfonds präsentiert Studie „KI und Bildende Kunst“

Was bedeutet Künstliche Intelligenz für die Zukunft der Bildenden Kunst? Das wollte die Stiftung Kunstfonds wissen, die die Vermittlung bildender Kunst in Deutschland fördert.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Jazz & Pop

Jazz Jazzfest Berlin 2023 – Irreversible Entanglements

Für Fans des »Politischen« in der improvisierten Musik ein wahrgewordener Traum: Das US-Quintett Irreversible Entanglements fusioniert die aktivistischen Spoken Word-Performances von Moor Mother mit guter, alter Fire Music. Hier zu hören in Aufnahmen vom Jazzfest Berlin 2023.

NOWJazz SWR Kultur

Jazz When Jazz Talks – Jazz in Anekdoten (3/3)

Anekdoten gehören zum Jazz wie Triolen. Sie vertreiben Musikern die Zeit auf Tourneen, sie spiegeln aber auch das Leben innerhalb und außerhalb der Jazzszene, und nicht zuletzt zeigen sie, wie gewandt und gewitzt Musiker*innen mit der Schwerkraft der Verhältnisse umgehen.

Jazz SWR Kultur

Film & Serie

Filmkritik „Die Gleichung ihres Lebens“ – Hochbegabte Mathestudentin zwischen Zahlentheorie und Selbstfindung

Die Zukunft der Mathematikstudentin Marguerite scheint vorgezeichnet zu sein. Doch nach einem Fehler wird sie vom Professor fallen gelassen und stürzt sich ins „richtige“ Leben.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Verleihung SWR Dokufestival Ulrike Ottinger erhält den SWR Dokufestival Ehrenpreis für ihr Lebenswerk

Sie ist die Grande Dame des Dokumentarfilms – Ulrike Ottinger hat 27 Kurz-, Spiel-, und Dokumentarfilme gedreht.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Wissen

Umwelt Welche Folgen der Massentourismus auf Mallorca hat

Wir fahren gerne in den Urlaub. Doch bestimmte Orte erleben Massentourismus – mit negativen Folgen, wie das Beispiel Mallorca zeigt: Einheimische leiden unter Wohnungsknappheit, teuren Mieten und Lärm. Wie schützen sich die Urlaubsregionen davor?

Impuls SWR Kultur

Doku & Feature

Feature Das Phantom des Hörspiels – Erik Bauersfeld

Der Hörspielproduzent Erik Bauersfeld wurde durch einen Satz berühmt, den er in der Star Wars-Reihe als Admiral Ackbar sprach. „It’s a trap!“.

Feature SWR Kultur

Feature Explosives Erbe – Weltkriegsmunition in Nord- und Ostsee

Nach dem Zweiten Weltkrieg ließen die Alliierten vor den deutschen Küsten Munition versenken. Granaten, Giftgas, Fliegerbomben. Auch Seeminen liegen immer noch in Nord- und Ostsee.

Feature SWR Kultur

Hörspiel

London | Paris

SWR Kultur Ohne Limit | Hörspiel Rainer Römer: Der Mann in der Menge

Sex, Gewalt, Verführung, Flucht: Die Wirklichkeits- und Möglichkeitsräume der Großstadt spiegeln Texte von Poe und Baudelaire – hier in ein popmusikalisches Setting übertragen.

Mit: Graham Valentin, Sylvester Groth, u. a. | Gesang: Antonia Rug | Musik und Realisation: Rainer Römer | Produktion: SWR 2016 in Zusammenarbeit mit der Popakademie Baden-Württemberg

Ohne Limit SWR Kultur

SWR Web Concerts

Baden-Baden

SWR Web Concerts Tarmo Peltokoski dirigiert "Also sprach Zarathustra"

Werke von Bernard Herrmann und Richard Strauss. Livemitschnitt im Festspielhaus Baden-Baden vom 18. Mai 2024.

SWR Kultur Veranstaltungen

Stuttgart

SWR Symphonieorchester | Stuttgart Hannu Lintu und Isabelle Faust mit Beethoven, Busoni und Sibelius

Werke von Melartin, Beethoven, Busoni und Sibelius. Mit Isabelle Faust (Violine) und dem SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Hannu Lintu.