SWR Kultur – neu entdecken

Gewinner des Silbernen Bären Schwarze Komödie mit Starbesetzung: „Sterben“ von Matthias Glasner

Klarsichtig und spielerisch blickt Matthias Glasner auf eine zerrüttete Familie: Lars Eidinger spielt einen Dirigenten, Lilith Stangenberg seine durchgeknallte Schwester und Corinna Harfouch die sterbenskranke Mutter.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Ingelheim

Internationale Tage Ingelheim „Home Sweet Home“: So fangen Künstler das Leben im Zuhause ein

Was macht das Zuhause aus? Die Ausstellung „Home Sweet Home“ zeigt persönliche Auseinandersetzungen von Künstlern mit dem trauten Heim.

Zum Tag des Baumes Eingeritzte Bilder und Botschaften – Baumgrafitti machen Bäume zu Zeitzeugen

Im Gilzemer Wellbüsch, einem Waldstück in der Südeifel, finden sich eine Vielzahl von Bäumen mit Inschriften und Zeichnungen in der Rinde – sogenannte Arborglyphen.

Bühne

Neues Stück, neues Ensemble „Der Diplomat“ von Feridun Zaimoglu bei den Nibelungenfestspielen Worms

Ein Held mit nahezu unbegrenzter Macht, der Friedensstifter sein will – so zeigen die Nibelungenfestspiele die Sagenfigur Dietrich von Bern. SWR Kultur-Redakteurin Mareike Gries war bei der Pressekonferenz der Nibelungenfestspiele 2024 und berichtet von ihren Eindrücken.

SWR Kultur am Abend SWR Kultur

Debatte um käuflichen Sex „A Stripper's Closet” in Heilbronn: Auf der Bühne gegen Stigmatisierung kämpfen

Politiker fordern Strafen für den Kauf von Sex. Die Performer*innen des Berlin Strippers Collective halten dagegen: Sexarbeit ist für sie Arbeit wie jede andere auch.

Kunst & Ausstellung

Film & Serie

Gespräch ARD-Doku „Willy – Verrat am Kanzler“ über die größte Spionage-Affäre der Bundesrepublik

Die Doku erzählt die politische Affäre um Willy Brandts persönlichen Referenten Günter Guillaume aus Frauensicht, insbesondere aus dem Blickwinkel der Ehefrau Günter Guillaumes.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Neuer Film von Oscargewinner Ryūsuke Hamaguchi „Evil Does Not Exist“: Ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit gegenüber der Natur

Oscargewinner Ryusuke Hamaguchi erzählt nach „Drive My Car“ eine poetische Parabel über die komplexe Beziehung zwischen Mensch und Natur. Sein neuer Film spielt in einer kleinen, ländlichen Gemeinde in der eine hippe Tokioter Agentur beschließt, einen Luxus-Campingplatz für ermüdete Großstadtmenschen zu bauen.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Jazz & Pop

Jazz Unter Strom – Kimmig-Studer-Zimmerlin-Electric Trio

Der Geiger Harald Kimmig, der Kontrabassist Daniel Studer und der Cellist Alfred Zimmerlin improvisieren schon lange gemeinsam als Streichtrio. Auf ihrem brandneuen Album „Black Forest Diary“ spielen sie nun erstmals ausschließlich auf rein elektronischen Streichinstrumenten.

NOWJazz SWR Kultur

Jazz Der Spirit von Kansas City – Count Basie als Bandleader und Pianist

In Kansas City fing alles an: Als der Bandleader Bennie Moten 1935 überraschend starb, übernahm sein Pianist William Basie die Band und machte sie zu seiner eigenen. Zwei Jahre später eroberte sie New York und wurde eines der führenden Schwarzen Orchester des Swing.

Jazztime SWR Kultur

Klassik

Literatur

Buchkritik Guro Kulset Merakeras / Katrin Glatz Brubakk – Inside Moria. Europas Verrat an Moral und Menschlichkeit

Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos steht sinnbildlich für „Europas Verrat an Moral und Menschlichkeit“, so der Untertitel dieses Reports. Die deutsch-norwegische Kinderpsychologin Katrin Glatz Brubakk liefert Einblicke aus den Jahren 2015 bis 2023.
Aus dem Norwegischen von Daniela Stilzebach
Westend Verlag. 367 Seiten, 26 Euro
ISBN 978-3864894367

SWR Kultur am Abend SWR Kultur

Hörspiel

Leben & Gesellschaft

Homosexualität unterm Hakenkreuz Unsichtbare Opfer: Die verkannte Verfolgung lesbischer Frauen im Dritten Reich

Lange meinte die Wissenschaft, lesbische Frauen seien durch die Nazis nicht verfolgt worden. Bis heute klafft eine große Wissenslücke, auch mangels Forschung auf diesem Gebiet.

Doku & Feature

Feature Mein Pakt mit den Pillen – Die Sache mit den Antidepressiva

Irgendwann hat auch sie zu den Antidepressiva gegriffen. Wie nach einem Strohhalm gegen Schmerzen und Schwermut. Doch wie kommt sie wieder von den Pillen los?

Feature SWR Kultur

Feature Förderbedarf – Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung

Menschen mit einer Lernbehinderung arbeiten meist in „Werkstätten“ (WfbM). Die sind umstritten, weil die Löhne dort sehr gering sind. Wie kann Teilhabe im Arbeitsleben gelingen? Von Nele Dehnenkamp

Feature SWR Kultur

Wissen

Psychologie Psychisch gestörte Attentäter – Seelische Krankheiten und Gewalt

Nach Attentaten heißt es oft, der Täter sei psychisch krank. Tatsächlich leiden viele unter einer wahnhaften Schizophrenie. Sind psychisch kranke Menschen besonders gefährlich? Von Jochen Paulus (SWR 2022/2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/psyche-attentaeter | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Zeitwort 25.04.1974: Ein Aufstand beendet die Diktatur in Portugal

Bei der „Nelkenrevolution“ putschte zwar das Militär, aber eingeleitet wurde der Putsch mit einem romantischen Lied, und dann trugen die Soldaten Blumen in ihren Gewehrläufen.

Zeitwort SWR Kultur

SWR Kultur Veranstaltungen

SWR live vor Ort

Stuttgart

SWR Kultur Ticketverlosung „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci als 360 Grad-Erlebnis in Stuttgart

SWR Kultur verlost 10 x 2 Tickets für die 360 Grad-Ausstellung „Leonardo da Vinci – Das letzte Abendmahl“, die vom 30. April bis zum 28. Juli in der Hanns‐Martin‐Schleyer‐Halle Stuttgart zu erleben.

SWR Web Concerts

Stuttgart

Offene Probe des SWR Symphonieorchesters Video vom Currentzis LAB: Teodor Currentzis probt Schostakowitschs Sinfonie Nr. 13

Öffentliche Probe: Teodor Currentzis arbeitet mit dem SWR Symphonieorchester an der 13. Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch. Livemitschnitt in der Stuttgarter Liederhalle vom 20.9.2023.

Stuttgart

SWR Web Concerts Elegie – Martina Batič dirigiert das SWR Vokalensemble

Das SWR Vokalensemble singt Werke von Herbert Howells, Toshio Hosokawa, Heinz Holliger, Edward Elgar und Einojuhani Rautavaara. Livemitschnitt in der Evangelischen Kirche Gaisburg vom 29. Juli 2023.