Die Schülerinnen und Schüler lernen alle Gewerke beim Film kennen: Neben Schauspielerei und Regie auch Licht, Kamera, Ton, Aufnahmeleitung und Requisite. (Foto: SWR, Anna-Carina Blessmann)

Tatort Eifel Krimi wird verfilmt

Es wird spannend im Kurpark: Schüler drehen Kurzfilm in Daun

STAND

Einmal vor oder hinter der Kamera stehen: Dieser Traum wird für elf Schülerinnen und Schüler eines Mayener Gymasiums wahr. In Daun verfilmen sie den Kurzkrimi ihres Mitschülers.

Die Schülerinnen und Schüler lernen alle Gewerke beim Film kennen: Neben Schauspielerei und Regie auch Licht, Kamera, Ton, Aufnahmeleitung und Requisite. (Foto: SWR, Anna-Carina Blessmann)
Die Schülerinnen und Schüler lernen alle Gewerke beim Film kennen: Neben Schauspielerei und Regie auch Licht, Kamera, Ton, Aufnahmeleitung und Requisite. Anna-Carina Blessmann
Katharina, Roxane und Ira (v. l. n. r.) gehen ihre Texte noch einmal mit der Aufnahmeleitung durch. Anna-Carina Blessmann
Auch die Maske gehört zur Vorbereitung auf den Dreh. Anna-Carina Blessmann
Regisseur Simon (Mitte) gibt letzte Anweisungen. Anna-Carina Blessmann
Für eine Traumsequenz lässt Regisseur und Autor Simon (rechts) vertrocknete Blätter in die Hände von Hauptdarstellerin Roxane (Mitte) fallen. Anna-Carina Blessmann
STAND
AUTOR/IN
SWR