Kenn

Rettungswagen stoppt Falschfahrer auf A602

STAND

Ein Rettungswagen hat am Sonntag auf der A602 einen Falschfahrer gestoppt und damit Schlimmeres verhindert. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Falschfahrer am Autobahndreieck Moseltal gemeldet. Ein dort zufällig fahrender Rettungswagen konnte in Höhe Kenn (Kreis Trier-Saarburg) das Auto stoppen und die Stelle sichern, bis die Polizei eintraf. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige. Die Polizei weist daraufhin, sich niemals einem Falschfahrer gezielt in den Weg zu stellen.

STAND
AUTOR/IN