Birkenfeld

Heinrich-Hertz-Kaserne verkauft

STAND

Der neue Eigentümer der ehemaligen Heinrich Hertz Kaserne der Bundeswehr will aus dem Gelände bei Birkenfeld einen Gewerbepark machen. Die Entwicklungsgesellschaft Hertz-Campus, EGHC, hat das mehr als 20 Hektar große Kasernengelände für rund 2,3 Millionen Euro gekauft. Hauptanteilseigner der Entwicklungsgesellschaft Hertz-Campus ist die Stadt Birkenfeld. Die Heinrich-Hertz-Kaserne bei Birkenfeld wurde vor etwa zehn Jahren von der Bundeswehr stillgelegt.

STAND
AUTOR/IN