Einbrecher Fenster (Foto: Getty Images, Thinkstock -)

Hoher Schaden

Einbruch in Kinheim: Schmuck im Wert von 100.000 Euro geklaut

STAND

In Kinheim (Kreis Bernkastel-Wittlich) sind Diebe in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben teuren Schmuck gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu dem Einbruch soll es nach Angaben der Polizei am Donnerstag zwischen 9:00 und 18:15 Uhr gekommen sein. Die bislang unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Hauseigentümer aus und hebelten die Terrassentür auf, um in das Haus zu gelangen.

Wittlich

Einbruchserie an der Mittelmosel Mehr als 40 Einbrüche in einem Monat in der Region Trier

Einbrecher halten derzeit die Polizei auf Trab. Der SWR hat mit dem Wittlicher Kripo-Chef über die auffällige Häufung der Fälle an der Mittelmosel gesprochen.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Diebe hätten mehrere Räume durchwühlt, so die Polizei weiter. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Schmuck in Höhe von etwa 100.000 Euro erbeutet. Ob das mehrere Teile waren oder teure Einzelstücke wird derzeit erfasst. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei Bernkastel-Kues bittet auch Zeugen, sich zu melden. Telefon: 06531-95270.

Ein Ex-Profi packt aus So machen Sie es Einbrechern richtig leicht

Tipps, wie Sie Ihre Wohnung einbruchssicher machen, kommen meist von der Polizei - doch aus einem Perspektivwechsel lässt sich einiges lernen. Wir sind mit einem Ex-Einbrecher auf "Beutezug" gegangen.

Wiesenbach

Komplize auf der Flucht Einbrecher in Wiesenbach auf frischer Tat ertappt

Einem aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass die Polizei in Wiesenbach (Rhein-Neckar-Kreis) einen Einbrecher festnehmen konnte. Sein Komplize ist noch auf der Flucht.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

STAND
AUTOR/IN
SWR