Güsterzug löst rund um Trier mehrere Flächenbrände aus. (Foto: Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach)

Feuerwehr im Großeinsatz

Güterzug löst mehrere Flächenbrände rund um Trier aus

STAND

Am Dienstagabend brannte es entlang der Weststrecke zwischen Trier und Konz gleich mehrmals. Ein Güterzug hat nach Angaben der Stadt Trier mehrere Flächenbrände ausgelöst.

Güsterzug löst rund um Trier mehrere Flächenbrände aus. (Foto: Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach)
Ein Güterzug hat zwischen Trier-Zewen und Trier-Euren mehrere Flächenbrände ausgelöst. Wegen eines defekten Rads seien Funken geflogen, heißt es von der Stadt. Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach
Insgesamt waren nach Angaben der Stadt rund 80 Feuerwehrleute im Einsatz. Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach
Der Zug habe außerdem Gefahrenstoffe geladen gehabt, so die Stadt Trier. Allerdings seien diese nicht im Wagon mit dem defekten Rad geladen gewesen, sodass davon keine Gefahr ausgegangen sei. Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach
Die Strecke war während des Einsatzes rund eine Stunde gesperrt. Presseamt Stadt Trier/ Michael Schmitz, Ernst Mettlach
STAND
AUTOR/IN
SWR