Mainz

9-Euro-Tickets für Bedürftige: Caritas sammelt

STAND

Der Caritasverband Mainz sammelt ab sofort Spenden, um wohnungslosen und bedürftigen Menschen ein 9-Euro-Ticket zu ermöglichen. Viele dieser Menschen könnten sich ein solches Ticket nicht leisten, dabei sei es auch für sie wichtig, mobil zu sein, heißt es von Seiten der Caritas in Mainz. Sie bräuchten die Fahrkarten zum Beispiel, um zur Lebensmittelausgabe oder zum Arzt zu kommen. Die 9-Euro-Tickets sollen unter anderem an Menschen in Sozialwohnungen oder im Mainzer Thaddäusheim verteilt werden, einer Obdachlosenunterkunft.

9-Euro-Ticket So erlebte ein Zugbegleiter das Pfingstwochenende

SWR Aktuell hat mit einem Zugbegleiter aus Rheinland-Pfalz gesprochen, wie er das erste Wochenende mit dem 9-Euro-Ticket erlebt hat.  mehr...

STAND
AUTOR/IN