Hoher sechsstelliger Schaden

Feuer beschädigt Autos und Wohnhaus in Kleinniedesheim

Stand

Ein Feuer hat am Freitagmorgen in Kleinniedesheim im Rhein-Pfalz-Kreis zwei Autos und ein Wohnhaus schwer beschädigt. Nach Angaben der Polizei ist das Feuer an einem der beiden Fahrzeuge, einem E-Auto, ausgebrochen. Dadurch sei auch das zweite Auto, ein Verbrenner, in Brand geraten, ehe die Flammen auf das Haus übersprangen. Verletzt wurde den Beamten nach niemand. An den Autos und dem Haus sei ein hoher sechsstelliger Schaden entstanden.

Stand
AUTOR/IN
SWR