Leiden und Sterben Jesu Christi

Karfreitag im Trierer Dom - Gedenken mit heiliger Reliquie

Stand

Video herunterladen (12,6 MB | MP4)

Christen gedenken heute an Karfreitag dem Leiden und Sterben Jesu Christi am Kreuz. Im Trierer Dom hatte Bischof Ackermann die Reliquie des heiligen Nagels vom Kreuz Christi aus der Schatzkammer holen lassen. Der Nagel stehe dafür, dass Jesus dem Weg der Liebe und der Gewaltlosigkeit treu geblieben sei. Er habe sich auf die Menschheit mit allen Konsequenzen festgelegt, so Ackermann in seiner Predigt.

Christen erinnern an den Tod Jesu am Kreuz Bischöfe in RLP rufen in Karfreitagspredigten zu Frieden, Versöhnung und Mut auf

Trotz Mord und Totschlag in Gesellschaften zeigt sich der Mainzer Bischof Kohlgraf hoffnungsvoll. Diktaturen könnten nie das letzte Wort haben, sagte er in seiner Karfreitagspredigt.

SWR2 Musik SWR2

Stand
AUTOR/IN
SWR