Kaiserslautern

Weniger Sportabzeichen in der Pfalz

STAND

In der Pfalz haben im vergangenen Jahr knapp 13.000 Menschen das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Das teilte der Sportbund Pfalz mit Sitz in Kaiserslautern mit. Das seien gut 600 weniger als 2020 gewesen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und mehrerer Lockdowns mit Einschränkungen im Jahr 2021 sei das Ergebnis dennoch als Erfolg zu werten. Knapp 9.700 Sportabzeichen legten Kinder und Jugendlichen ab, Erwachsene rund 3.000.

STAND
AUTOR/IN