Ausstellung in Kaiserslautern

Virtuelle Zeitreise durch den Pfälzerwald

STAND

VR-Brille auf und ab in die Vergangenheit - das geht zurzeit im Stadtmuseum in Kaiserslautern. Das Ziel: Der Pfälzerwald und wie er sich in den Jahrhunderten verändert hat.

Die Besucher setzen sich dabei spezielle Brillen auf und durchwandern wichtige Phase der Geschichte des Pfälzerwaldes. Dabei bekommen sie unter anderem Informationen zum Pfälzerwald im Wandel der Zeit: als Holzlieferant, zur Wiederaufforstung, als Ort der Märchen und Sagen oder auch als Platz zur Erholung.

Das Hauptaugenmerk liegt nach Angaben der Organisatoren dabei auf der Darstellung der verschiedenen Atmosphären und Stimmungen, die im Wald herrschen. Je nach Jahres- oder Tageszeit, aber auch je nachdem, mit welcher Haltung man den Wald betritt, kann dieser heiter, freundlich, bedrohlich, geheimnisvoll, unheimlich oder erholsam wirken.

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Virtuelle Zeitreise durch den Pfälzerwald von Studierenden aus Kaiserslautern

Die virtuelle Zeitreise haben Professoren und Studierende des Fachs Virtual Design an der Hochschule Kaiserslautern geschaffen. Sie haben schon in mehreren Projekten versucht, Geschichte auf neue Art spannend zu erzählen.

Matthias Pfaff von der Hochschule Kaiserslautern betreut das Projekt des virtuellen Pfälzerwaldes (Foto: SWR, SWR)
Matthias Pfaff von der Hochschule Kaiserslautern betreut das Projekt. SWR

Sonderausstellung in Kaiserslautern noch bis Oktober

Die aktuelle Sonderausstellung "Im Wald. Kulturgeschichte des Pfälzerwaldes" ist mittwochs von 11 bis 15 Uhr und freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. An anderen Terminen kann die Ausstellung nach Voranmeldung zwei Tage vorab zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums besucht werden. Ohnehin werden Besucher gebeten, sich zwei Tage vor ihrem Wunschtermin beim Stadtmuseum anzumelden, wenn sie die VR-Sonderausstellung sehen möchten. Die Ausstellung läuft noch bis zum 5. Oktober.

Otterberg

Mit VR-Brille und Pferdekutsche in die Vergangenheit Virtuelle Zeitreise durch Otterberg

Zeitreisen sind unmöglich? Nicht in Otterberg! Dort bietet die Verbandsgemeinde ab sofort virtuelle Zeitreisen in die Vergangenheit an. SWR-Reporter Johannes Zinßmeister war dabei.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Karlsruhe So kann Schule auch laufen!

Auf der größten Bildungsmesse Europas kannst du dir angucken, wie Unterricht in Zukunft sein kann: mit VR-Brille und so.  mehr...

Die Morningshow SWR3

Technik VR-Crashs! Immer mehr Unfälle durch Virtual Reality

Ein Ausflug in die virtuelle Welt endet immer häufiger mit einem Unfall in der realen. Die Beweisvideos...  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR