Auto bei Unfall auf A6 zwischen Leitplanke und Lkw eingeklemmt (Foto: Pressestelle, Polizei)

Autofahrer hat Glück im Unglück

Unfall auf A6 bei Kaiserslautern - Lkw schiebt Auto in die Leitplanke

STAND

Auf der A6 bei Kaiserslautern hat ein Lastwagen am Mittwochmorgen ein Auto übersehen und so einen schweren Unfall verursacht.

Nach Angaben der Polizei übersah der Lastwagen-Fahrer beim Auffahren auf die Autobahn in Richtung Mannheim den Wagen vor ihm. Durch die Kollision wurde das Auto in die Mittelleitplanke geschoben und massiv beschädigt. Dennoch kam der 69-jährige Autofahrer mit leichten Verletzungen davon. Er wurde zur Behandlung ins Westpfalz-Klinikum gebracht.

A6 Richtung Mannheim war zeitweise gesperrt

Während der Bergungsarbeiten war die A6 am Morgen rund eine Stunde gesperrt. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Kaiserslautern

Pechvogel mit Glück Polizei rettet verletzten Bussard an Autobahn bei Kaiserslautern

Die Polizei, dein TIERfreund und Helfer! An der Autobahn bei Kaiserslautern hat die Polizei einen verletzten Bussard gerettet. Den Greifvogel hatte wohl ein Fahrzeug erwischt.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Enkenbach-Alsenborn

Unfall auf der A6 bei Enkenbach-Alsenborn Fahrer eines illegal getunten Autos verursacht Unfall auf der Autobahn

Auf der A6 Richtung Saarbrücken ist ein Auto mehrfach in die Leitplanke geschleudert. Nach Polizeiangaben hat der Fahrer die Kontrolle über sein illegal getuntes Auto verloren.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR