In schönenberg-Kübelberg im Kreis Kusel ist ein Geldautomat in einem Wasgau-Getränkemarkt gesprengt worden. (Foto: SWR)

Täter auf der Flucht

Geldautomat in Schönenberg-Kübelberg gesprengt

STAND

In Schönenberg-Kübelberg im Kreis Kusel ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden. Die Polizei fahndet aktuell nach den Tätern.

Gegen 2:15 Uhr ist die Polizei nach eigenen Angaben von Anwohnern über die Sprengung informiert worden. Die Täter hatten es auf einen Geldautomaten in einem Getränkemarkt in der Sanderstraße abgesehen. Wie viel Bargeld sie erbeuten konnten, steht laut Polizei noch nicht fest. Durch die Wucht der Explosion wurden unter anderem mehrere Glasscheiben zerstört. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro. Sprengstoffspezialisten des Landeskriminalamts waren vor Ort. Die Spurensuche dauert weiter an.

Täter nach Geldautomatensprengung auf der Flucht

Wie die Polizei mitteilte, sind die Täter auf der Flucht. Zeugen hätten einen silbergrauen Audi mit Wittlicher Kennzeichen (WIL) kurz nach der Tat davonfahren sehen. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat eine Fahndung eingeleitet und bittet Zeugen, sich unter 0631 369 2620 zu melden. Dabei gehe es nicht nur um Zeugen der Tat selbst. Auch wer in den vergangenen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, soll sich melden.

Kaiserslautern

Trotz zahlreicher Geldautomatensprengungen Geldautomaten in der Westpfalz bleiben auch nachts in Betrieb

Die Geldautomaten in der Westpfalz bleiben trotz Bedenken von Sicherheitsexperten vorerst auch nachts in Betrieb. Es gibt allerdings auch Überlegungen, das zu ändern.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR