Bauarbeiten finden auf der Bahnstrecke zwischen Mannheim und Frankfurt statt.

Sanierungsarbeiten auch auf Teilen der Alsenzbahn

Bahn sperrt Strecke Mainz-Ludwigshafen ab 11. März

Stand
ONLINEFASSUNG
Klaus Welsch
Klaus Welsch ist Redakteur bei SWR Aktuell in Rheinland-Pfalz

Die Deutsche Bahn sperrt im März zwei wichtige Strecken im Land wegen Sanierungsarbeiten. Pendler müssen teils bis April auf Ersatzbusse umsteigen, teilt die Bahn mit.

Für insgesamt über fünf Millionen Euro will die Bahn den Angaben zufolge auf der Strecke von Mainz über Worms und Frankenthal nach Ludwigshafen sowie auf der Alsenztalbahn zwischen Kaiserslautern und Alsenz Weichen, Schienen und Schotter erneuern sowie Bahndämme sanieren. Zwischen Mainz und Ludwigshafen wird auch an der Oberleitung gearbeitet. Hintergrund der Arbeiten ist die im Juli bevorstehende Sperrung der Riedbahn auf hessischer Seite. Für mehrere Monate sollen dann die Bahnstrecken auf rheinland-pfälzischer Seite als Umleitungsstrecken fungieren.

Bahnstrecke zwischen Mainz und Ludwigshafen ab 11. März gesperrt - Ausnahme für S6

Die vielbefahrene Strecke zwischen Mainz und Ludwigshafen soll am 11. März um 0 Uhr für die Sanierungsarbeiten gesperrt werden. Der Plan ist, dass Pendler dann für zwei Wochen (bis 24. März, 6 Uhr) auf einen Schienenersatzverkehr mit Bussen umsteigen. Intercities werden in dieser Zeit umgeleitet, S-Bahnen und Regionalexpresszüge fallen komplett aus. Ausnahme: Zwischen Mainz und Alsheim im Kreis Alzey-Worms kann laut Bahn die S6 trotz der Bauarbeiten weitgehend planmäßig fahren. Außerdem sollen in den Morgenstunden drei Regionalbahnen von Worms beziehungsweise von Frankenthal nach Ludwigshafen zum Einsatz kommen.

Alsenztalbahn in Teilen für fünf Wochen gesperrt

Fünf Wochen sollen die Sanierungsarbeiten auf der Alsenztalbahn dauern. Ab dem 4. März (5 Uhr) bis zum 8. April (5 Uhr) ist der Streckenteil zwischen Kaiserslautern und Alsenz im Donnersbergkreis voll gesperrt. Auf dem 45 Kilometer langen Abschnitt werden alle Regionalbahnen und Expresszüge durch Busse ersetzt. Nördlich davon bis Bad Münster am Stein können Züge fahren, so die Bahn.

Kaiserslautern

Strecke wird saniert Alsenztalbahn zwischen Kaiserslautern und Alsenz ab März gesperrt

Pendler in der Westpfalz müssen sich ab Montag auf Behinderungen auf der Alsenztalbahn im Donnersbergkreis einstellen. Ab dem 4. März sperrt die Deutsche Bahn die Strecke.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Sobald die hessische Riedbahn zwischen Frankfurt und Mannheim ab Juli für eine Generalsanierung monatelang gesperrt sein wird, sollen täglich bis zu 15 Güterzüge durchs Alsenztal umgeleitet werden. Schon Anfang des Jahres war die Riedbahn für erste Arbeiten für drei Wochen gesperrt. Auch damals galt von Seiten der Bahn ein Umleitungs- und Ersatzverkehr durch Rheinhessen und die Pfalz.

Generalsanierung der Riedbahn ab Juli 2024

Mannheim

DB zieht Lehren für Generalsanierung ab Juli Deutsche Bahn: Positive Bilanz der Sperrung der Riedbahn Mannheim - Frankfurt

Die Deutsche Bahn hat eine positive Bilanz der Sperrung der Riedbahn zwischen Mannheim und Frankfurt im Januar gezogen. Man habe viel für die geplante Generalsanierung gelernt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg