Was kann Künstliche Intelligenz in der Schule für die natürliche Intelligenz tun?

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem

Audio herunterladen (5,3 MB | MP3)

Wird das Selbst-Denken in der Schule abgelöst? Die künstliche Intelligenz "Chat GPT" kann auf die meisten Fragen sehr schnell Antworten geben, die plausibel erscheinen- auch wenn sie sehr oft falsch oder frei erfunden sind. Trotzdem nutzen schon Schülerinnen und Schüler das Tool bei den Hausaufgaben, was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Künstliche Intelligenz soll bald auch offiziell in den Schulen genutzt werden. Heute infomiert SPD-Chefin Saskia Esken gemeinsam mit dem digitalen Fortbildungsinstitut "Fobizz" aus Hamburg darüber. „Goodbye Hausaufgaben“ ist ein Schlagwort. Ob das wirklich wörtlich gemeint ist, darüber hat SWR-Aktuell-Moderator Jonthan Hadem Diana Knodel von Fobizz gesprochen.

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem