Lebensretter auf vier Pfoten: Was müssen Rettungshunde drauf haben?

Stand
AUTOR/IN
Bernhard Seiler

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

Die Bilder vom verheerenden Erdbeben in der Türkei und Syrien sind allen noch im Gedächtnis: Eingestürzte Häuser, Trümmer- und Schutthaufen - und mittendrin in diesem Chaos: Helfer, die nach Überlebenden suchen. Darunter auch viele Helfer auf vier Pfoten: Rettungshunde. Was die alles auf dem Kasten haben müssen, erklärt die Ausbildungsleiterin beim Bundesverband Rettungshunde, Daniela Lekies in SWR Aktuell. Im Kern kommt es vor allem auf zwei Dinge an: "Sie müssen lauffreudig und menschenfreundlich sein", so Lekies im Gespräch mit Moderator Bernhard Seiler. Was in der Ausbildung dann auf Hunde und Frauchen und Herrchen zukommt, verrät sie im Interview.

Stand
AUTOR/IN
Bernhard Seiler