Klimaproteste der Letzten Generation - wie radikal sind sie?

STAND
AUTOR/IN
Stefanie Peyk

Audio herunterladen (23,2 MB | MP3)

Das haben wir den Soziologen und Protestforscher Simon Teune gefragt. Außerdem geht es um die Schweiz, wo 40 Prozent des weltweiten Kohlehandels abgewickelt werden – ein blinder Fleck in der Schweizer Klimapolitik. Wir berichten darüber, wie der Klimawandel den schwedischen Wäldern zusetzt. Und wir schauen auf die Fußball-WM in Katar – die wird als nachhaltig beworben, aber die grüne Fassade hat Risse.
Eine Sendung von Stefanie Peyk, 17.11.2022

STAND
AUTOR/IN
Stefanie Peyk