FFF zu Lützerath: "Polizeigewalt hat mich schockiert"

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

Die Räumung von Lützerath ist beendet. Das hat die Polizei mitgeteilt. Am Wochenende waren zehntausende Demonstranten auf dem Gelände, um gegen den Braunkohleabbau und für den Klimaschutz zu protestieren. Polizei und Demonstrierende werfen sich gegenseitig Gewalt vor. Die Aktivisten sprechen von teils lebensgefährlichen Verletzungen, die Polizei wisse darüber nichts, hieß es. Auch Elisabeth Gehrmann spricht im Interview mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich über die Gewalt. Gehrmann ist Sprecherin von Fridays for Future und war am Wochenende bei den Protesten dabei: "Die Polizeigewalt hat mich total schockiert."

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich