Biobanken-Symposium: "Ganz viele Erfolgsgeschichten"

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Alex

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

Blut, Stuhl, Urin: Millionen solcher "Bioproben" sind in "Biobanken" tiefgefroren eingelagert. Die Biobanken, die meist an Unikliniken angegliedert sind, verstehen sich als Service-Einrichtungen für die Forschung. Welche lebensrettenden Erfolge schon dank ihnen erzielt werden konnten und wo die Proben eigentlich herkommen, erzählt Sara Nußbeck im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex. Die Medizinerin aus Göttingen ist die Präsidentin des diesjährigen Nationalen Biobanken-Symposiums in Berlin.

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Alex