Alles andere als einfach: Aufnahme von geflüchteten Minderjährigen in Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
Katja Burck

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Kinder und Jugendliche auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Verfolgung - und das auch noch allein, ohne die Begleitung Erwachsener. Wie diese besonders verletzlichen jungen Leute betreut und begleitet werden sollten, darum ging es heute bei Beratungen von Politik und Kommunalverbänden im baden-württembergischen Sozialministerium. Anja Bartel vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg sieht bei der aktuellen Aufnahme- und Betreuungspraxis gleich mehrere Probleme. Im Gespräch mit SWR-Moderatorin Katja Burck erklärt sie, was der Fachkräftemangel mit den Problemen zu tun hat und wie die Regeln zur Flüchtlingsverteilung – der sogenannte Königsberger Schlüssel - oftmals zum Integrationshindernis werden.

STAND
AUTOR/IN
Katja Burck