Mütter erzählen: Wenn das Baby zu früh kommt

Stand
AUTOR/IN
Assenheimer, Stefanie

Die Frühchenstation im Kreisklinikum Reutlinger soll nach Plänen des Bundes ab 1.Januar 2024 eigentlich keine Frühchen unter 1250 Gramm mehr behandeln dürfen. Doch der Reutlinger Verein Frühchen und die Klinik haben sich gewehrt. Landesgesundheitsminister Manfred Lucha hat daraufhin vor ein paar Tagen eine Ausnahmegenehmigung angekündigt. Zum Weltfrühgeborenen-Tag am Freitag gab es vor der Kreisklinik eine Luftballon-Aktion, um zu zeigen, wie wichtig die Versorgung von Frühgeborenen ist. Mit dabei waren auch betroffene Eltern. SWR Reporterin Stefanie Assenheimer hat mit ihnen gesprochen und erfahren wie traumatisch die Geburt und die Wochen danach waren.

Stand
AUTOR/IN
Assenheimer, Stefanie