Freiburgs Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer spricht über ihre 12-jährige Amtszeit in Freiburg.

Freiburgs Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer über die Fessenheim-Abschaltung

Stand
Autor/in
Westrup

12 Jahre lang war sie das Gesicht des Regierungspräsidiums in Freiburg: Am 1. April ist Schluss. Kein Aprilscherz, sondern Realität. Bärbel Schäfer verabschiedet sich in den Ruhestand. Die 66-Jährige kehrt der Behörde mit fast 2.000 Mitarbeitenden den Rücken zu und bricht zu neuen Ufern auf. Ein Blick zurück zu ihren Herzensanliegen, wie zum Beispiel der Abschaltung des AKW Fessenheim oder dem Ausbau der Windkraft im Regierungsbezirk Freiburg und ein Blick nach vorne zu den neuen Herausforderungen, wie der Kandidatur für den Freiburger Gemeinderat.

Freiburg

Behördenchefin wird verabschiedet Eine überzeugte Europäerin geht: 12 Jahre Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer

Nach 12 Jahren ist Schluss: Freiburgs Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hört Anfang April auf. Was sie prägte und wohin sie nun steuert. Ruhestand? Noch lange nicht in Sicht.

Stand
Autor/in
Westrup

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.