Tödlicher Unfall in der Eifel. Dabei ist eine junge Autofahrerin mit einem Traktor zusammengestoßen. Die Frau starb dabei.

Tödlicher Unfall

13-jähriger Junge stirbt nach Fahrradunfall in Freiburg

Stand

Bei einem Fahrradunfall in Freiburg ist ein 13-jähriger Junge gestorben. Laut Polizei ist er gegen einen Baum geprallt. In der Nacht auf Dienstag erlag er seinen Verletzungen.

Im Freiburger Stadtteil Wiehre ist ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad tödlich verunglückt. Noch ist unklar, warum genau der Junge mit seinem Fahrrad aus einer Kurve geriet und stürzte. Laut Polizei ist der 13-Jährige am Montagabend gegen einen Baum geprallt.

Der Junge verletzte sich am Kopf

Bei dem Unfall verletzte sich der Junge lebensgefährlich am Kopf. Er wurde in einer Freiburger Klinik behandelt. In der Nacht von Montag auf Dienstag erlag er seinen Verletzungen. Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Mehr zu Sicherheit beim Radfahren

Tipps vom Fahrradclub ADFC Helm, Schloss, Kleidung - So sind Sie auf dem Rad optimal geschützt

Das Fahrrad steht für die ersten Frühlingstouren bereit, jetzt fehlt nur noch die Ausrüstung. Welche Kleidung eignet sich für jedes Wetter? Und wie schützen Sie sich und Ihr Rad?

Risiken im Verkehr Wenn das Risiko beim Fahrradfahren mitfährt

Oft kommen sich Auto- und Radfahrer zu nah. Welche Strafen drohen in so einem Fall? Und wie teuer wird es, wenn der Autofahrer auf dem Fahrradweg parkt?

Stand
Autor/in
SWR