Schlaitdorf

Mutmaßlicher Drogendealer im Kreis Esslingen festgenommen

STAND

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen ermitteln gegen einen 23-Jährigen aus Schlaitdorf (Kreis Esslingen). Er soll laut den Behörden mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge gehandelt haben. Die Polizei war vergangenen Freitag zu einer Auseinandersetzung nach Schlaitdorf gerufen worden. Weil alle Beteiligten schon geflüchtet waren, gingen die Beamten zur Wohnung des 23-jährigen mutmaßlichen Opfers. Dort roch es stark nach Marihuana. Der junge Mann gab deshalb zu, dass er beim versuchten Verkauf von Betäubungsmitteln mit einem mutmaßlichen Kaufinteressenten körperlich aneinandergeraten war. Die Polizei fand in der Wohnung des 23-Jährigen über 900 Gramm Marihuana, mehrere verschreibungspflichtige Tabletten und über hundert Euro mutmaßliches Dealergeld. Er wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Seitdem sitzt der 23-Jährige in Untersuchungshaft.

STAND
AUTOR/IN