Karlsruhe

Sommerausstellung an der Kunstakademie ist zurück

STAND

Nach zwei Jahren Corona-Pause startet am Donnerstag wieder die Sommerausstellung der Kunstakademie Karlsruhe. Rund 300 Studierende geben dort vier Tage lang Einblicke in ihre Arbeiten. Die Klassenzimmer der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe werden dann zu Ausstellungsräumen, in denen interessierte Besucherinnen und Besucher die Arbeiten begutachten können. Auf dem Programm stehen unter anderem Führungen durch die Ateliers, ein Info-Vormittag für Schülerinnen und Schüler sowie der Vortrag einer Kunstjournalistin. Außerdem sind im Kalthaus des Botanischen Gartens Werke im Rahmen einer Ausstellungskooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg zu sehen. Die Sommerausstellung an der Kunstakademie Karlsruhe findet bis Sonntag statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

STAND
AUTOR/IN
SWR