Bald griechisch-römische Antike

Neues Gasometer-Motiv Pergamon ab März 2023

STAND
AUTOR/IN
Lauber, Peter

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die im Dezember 2014 begann im umgebauten Pforzheimer Gasometer wurde erstmals eines der riesigen 360-Grad-Panoramen des Dresdner Künstler Yadegar Asisi gezeigt: „Rom 312“. 650 000 Besucher lockte der Einzug Kaiser Konstantins in die Ewige Stadt an. Und das Nachfolgemotive - „Great Barrier Reef“ - hat seit 2018 sogar fast doppelt soviele Menschen begeistert. Doch auch dessen Tage sind gezählt. Im März kommenden Jahres sollen die Unterwasserwelten von einem neuen Panorama abgelöst werden. Von welchem - diese Rätsel wurde heute gelüftet. Peter Lauber berichtet.

STAND
AUTOR/IN
Lauber, Peter