Ein Motorrad kollidiert mit einem Auto (Foto: Till Hirth / Einsatz-Report24)

Von Autofahrer übersehen

Baden-Baden: 18-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

STAND

Bei einem Unfall bei Baden-Baden ist am Donnerstagabend ein junger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer soll ihn übersehen haben.

Der 18-Jährige war mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße zwischen Eisental und Steinbach unterwegs. Im Bereich der Steinbacher Straße wollte ein Autofahrer laut Polizei auf die Kreisstraße Richtung Bühl einbiegen und übersah dabei offenbar den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der 18-Jährige schwer verletzt wurde. Ein alarmierter Rettungswagen brachte ihn in eine umliegende Klinik. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße rund zwei Stunden voll gesperrt bleiben.

STAND
AUTOR/IN
SWR