Linienbus steht in Böckingen, nachdem das Fahrzeug eine Frau erfasst hatte. (Foto: SWR)

Großaufgebot an Rettungskräften vor Ort

Frau stirbt bei Unfall mit Linienbus in Heilbronn

STAND

Eine Frau ist am Mittwochmittag in Heilbronn-Böckingen von einem Linienbus erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach ersten Polizeiangaben war die Frau gegen 13 Uhr am Heilbronner Kraichgauplatz ausgestiegen und wollte vor dem Bus die Straße überqueren. Dabei wurde sie vom Fahrzeug mit der rechten Front erfasst. Sie wurde unter dem Bus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, heißt es weiter. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Vor Ort war ein Großaufgebot an Rettungskräften.

STAND
AUTOR/IN
SWR