Aulendorf

Nach Flaschenangriff in Zug: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

STAND

Nach dem Flaschenangriff in einem Regionalzug bei Aulendorf im Kreis Ravensburg hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Der 28-Jährige wurde in Laupheim im Kreis Biberach festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. Er soll Dienstagnacht im Zug einen 26-jährigen Mitreisenden im Streit mit einer Flasche lebensgefährlich verletzt haben und danach geflüchtet sein.

STAND
AUTOR/IN
SWR