Freude pur: Fürstin Charlène von Monaco und ihre Schwägerin Stéphanie

Stand

Fürst Albert, seine Frau Charlène und ihre Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques. Hier finden Sie immer die aktuellsten Bilder aus dem Fürstentum Monaco.

Fürstin Charlène von Monaco und ihre Schwägerin Stéphanie von Monaco umarmen sich ganz innig uns strahlen dabei in die Kamera. Charlène trägt einen schwarzen dicken Wintermantel, Stéphanie einen roten Kapuzenpullover. Sie stehen im Stadion von Monaco auf dem Spielfeld, im Hintergrund sieht man Männer auf dem Spielfeld und die leeren gelben Sitzplätze. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM)
Fürstin Charlène von Monaco und ihre Schwägerin Prinzessin Stéphanie von Monaco.


Fürstin Charlène von Monaco umarmt auf dem Foto voller Freude ihre Schwägerin Prinzessin Stéphanie. Und zwar auf dem Spielfeld im Stadion "Louis II" in Monaco. Der Grund ihrer guten Laune: Stéphanies Fußballmannschaft hat gegen die Mannschaft von Fürst Albert gewonnen. Da es eine Benefizspiel war, ging es im Grunde aber nicht um den Sieg. Es ging um den guten Zweck: Der Erlös des Kartenverkaufs soll nämlich dem Verein "Fight AIDS Monaco" zugute kommen, der sich im Kampf gegen AIDS einsetzt. (22.01.2024)

Dankbarkeit und Weihnachtspost von Charlène und Fürst Albert

Fürst Albert and Charlène zeigen sich auf einer Treppe umringt von Helferinnen und Helfern des Roten Kreuzes. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/MAXPPP | Jean François Ottonello)

Weihnachtsstimmung macht sich allmählich breit im Fürstentum Monaco: Zum Ende des Jahres bedanken sich Fürst Albert und Charlène bei Helferinnen und Helfern des Roten Kreuzes. Zudem stellt das Paar seine diesjährige Weihnachtskarte vor – die Grimaldis vor einem Prächtig geschmückten Baum, Papa Albert stehend, Jacques und Gabriella sitzend neben Mutter Charlène. (15.12.2023)

Fürst Albert und seine Frau Charlène eröffnen den Weihnachtsmarkt in Monte Carlo

Mann und Frau stehen an einem Buzzer und legen eine Hand drauf - Fürst Albert und Charlène eröffnen Weihnachtsmarkt (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Da strahlten im Anschluss nicht nur die Kerzen am Weihnachtsbaum: Fürst Albert und seine Frau Charlène haben den Weihnachtsmarkt vor dem berühmten Casino in Monte Carlo eröffnet. Per Knopfdruck haben sie den Weihnachtsbaum und das ganze Weihnachtsdorf zum Leuchten gebracht. (7.12.2023)

Weltklimakonferenz: König Charles begrüßt Fürst Albert

Links steht ein Mann im blauen Anzug und reicht einem älteren Mann im grauen Anzug, der rechts steht, die Hand (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Zwei Hoheiten auf einen Streich: König Charles begrüßt Fürst Albert auf dem UN-Klimagipfel COP28 in Dubai. Ob die beiden nur übers Klima gesprochen haben? Jedenfalls haben sowohl Albert als auch Charles eine Rede gehalten. (1.12.2023)

Fürstin Charlène freut sich über Rugby-WM-Sieg Südafrikas

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco bei der Rugby-WM in Paris. (Foto: IMAGO, ABACAPRESS/Zabulon Laurent)

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco haben das Final-Spiel der Rugby-WM in Paris besucht. Wenn man bedenkt, dass Südafrika gegen Neuseeland spielte, eigentlich nicht verwunderlich. Charlène ist in Südafrika geboren und drückte ihrem Team ganz fest die Daumen. Und das hat offenbar auch geholfen. Denn Südafrika holte den WM-Titel (28.10.2023).

Fürstin Charlène und Fürst Albert fiebern bei Rugby-WM mit

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco schauen sich das Halbfinale der Rugby-WM in Paris an. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / abaca | Zabulon Laurent/ABACA)

Das Halbfinale der Rugby-Weltmeisterschaft in Frankreich ließen sich Fürst Albert und Fürstin Charlène nicht entgehen. Offensichtlich emotional fieberte das royale Fürstenpaar von Monaco während des Spiels mit. Beide freuten sich am Ende über den Sieg von Südafrika gegen England. Besonders Charlène, die gebürtige Südafrikanerin ist, wirkte sehr glücklich. (23.10.2023)

Fürstin Charlène: Royaler Gast beim Seniorenball

Ein Abend voller Musik und glücklicher Seniorinnen und Senioren: Fürstin Charlène von Monaco hat den Tanzabend des monegassischen Seniorenverbandes besucht. Einen ganzen Abend lang widmete sie sich den Menschen, plauderte und tanzte über das Parkett. Ein Abend, den zumindest die älteren Herrschaften so schnell nicht vergessen werden (24.9.2023).

Fürst Albert und seine Frau Charlène im Partnerlook ganz in Weiß

Fürst Albert und Fürstin Charlène ganz in weiß auf der Gala des Roten Kreuzes in Monaco (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Man könnte meinen, Fürst Albert und Fürstin Charlène hätten nochmal geheiratet. Beide ganz in Weiß, sie mit dem passenden Strauß in der Hand. Aber falsch gedacht: So kamen die beiden zur Gala des Roten Kreuzes in Monaco. Zum 74. Mal fand sie statt und ist eine der größten Wohltätigkeitsgalas der Welt. Dieses Jahr ist als besonderer Stargast Sänger Robbie Williams aufgetreten. (29.7.2023)

Fürstin Charlène zeigt sich bei Preisverleihung in Monaco

Fürstin Charlène beim Monaco TV-Festival (Foto: picture-alliance / Reportdienste, abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM)

Fürstin Charlène von Monaco hat beim Monte-Carlo-TV-Festival an der Verleihung der Goldenen Nymphen teilgenommen. Charlène zeigte sich in einem schlichten, ozeanblauen Kleid, aber mit auffälligem Schmuck. Begleitet wurde die Fürstin von Louis Ducruet, dem Sohn von Prinzessin Stéphanie, und dessen Frau Marie Ducruet (20.6.2023).

Charlène von Monaco mit neuer Haarfarbe und besonderem Kleid

Charlène von Monaco trägt ein langes dunkelblaues Kleid, darauf sind Streifen in Regenbogenfarben zu sehen. Sie schreitet voran auf der Formel 1 Bühne in Monaco, wo das Rennen stattfand. Direkt hinter ihr läuft ihr Mann Fürst Albert von Monaco in einem schicken Anzug. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / IPP | Italy Photo Press)
Fürst Albert und Fürstin Charlène von Monaco beim Großen Preis von Monaco.

Fürst Albert und seine Frau Charlène waren beim 80. Formel-1-Grand Prix in Monaco. Die Fürstin erschien in einem außergewöhnlichen Regenbogenkleid zu dem Autorennen. Kostenpunkt: über 4.000 Euro. Doch nicht nur damit war sie Gesprächsthema. Auch ihre Haarfarbe ist neu. Statt wie gewöhnlich blond, trägt sie ihren Kurzhaarschnitt nun braun. (28.05.2023)

Weitere Themen in diesem Artikel (Auswahl):

Grace Kelly-Gemälde für die Royals
So niedlich sind die Zwillinge
Charlène und Albert: ein traumhaft schönes Hochzeitspaar

Weitere Fotos der Fürstenfamilie beim Großen Preis von Monaco gibt es hier:

Charlène und Albert: Pärchen-Auftritt in Toulon

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco bei einer Hall-of-Fame-Zeremonie des Rugby Clubs von Toulon   (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa/MAXPPP | Vallauri Nicolas)

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco waren die Ehrengäste bei einer Hall-of-Fame-Veranstaltung des Rugby Clubs von Toulon in Frankreich. Versteigert wurde ein Bild, für das auch die Fürstin die Hand hob und mitbot. Die beiden Royals zeigen sich jetzt wieder öfter gemeinsam in der Öffentlichkeit (18.4.2023).

Fürst Albert und Charlène besuchen Tennis-Turnier von Monte Carlo

Fürst Albert und seine Frau Charlene schauen sich das Finale der Monte-Carlo Rolex Masters an (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance/ abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM)

Fürst Albert und seine Frau Charlène (Mitte) haben sich zusammen am 16. April das Tennis-Finale der Monte-Carlo Rolex Masters angeschaut. Die Tage zuvor jubelte er nur mit Cousine Mélanie-Antoinette Costello (links) auf der Tribühne den Spielern zu. Aber den letzten Tag des Turniers ließ sich die Fürstin dann doch nicht entgehen. Und sogar die Zwillinge der beiden waren auch mit dabei. Nachdem die beiden dem Sieger die Trophäe überreicht hatten, gingen sie händchenhaltend vom Platz (17.04.2023).

Fürstin Charlène und Fürst Albert nehmen Grace Kelly-Gemälde entgegen

Prince Albert of Monaco and his wife at the Palazzo Vecchio for the gala dinner for the 160th anniversary of the Monegasque consulate in Florence, as he receives a portrait of his mother Grace Kelly from Nano Campeggi's widow Editorial Usage Only Florence, Italy, Ap (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / abaca | IPA/ABACA)

Fürst Albert und Fürstin Charlène haben im Palazzo Vecchio in Florenz Gemälde entgegengenommen, die Alberts Mutter Grace Kelly zeigen. Die Bilder wurden Ihnen von der Witwe des Malers Silvano "Nano" Campeggi überlassen. Anlass war der 160. Geburtstag des monegassischen Konsulats in Florenz (13.4.2023).

Fürstin Charlène nimmt mit ihren Kindern an Zeremonie für Schutzpatronin teil

Fürstin Charlène und ihre Kinder Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques bei der Zeremonie der Schutzheiligen von Monaco (Foto: picture-alliance / Reportdienste, abaca | Niviere David/ABACAPRESS.COM)

Am Feiertag der Heiligen Dévote, der Schutzpatronin von Monaco, wird traditionell ein Fischerboot verbrannt. Fürstin Charlène und ihre Kinder Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques hatten die ehrenvolle Aufgabe, das Feuer mit Fackeln zu entzünden. Der Legende nach soll ein Fischer einmal versucht haben, die Reliquien der Heiligen zu stehlen. Aus Vergeltung wurde sein Boot verbrannt. Bis heute wird mit dieser Zeremonie der Heiligen Dévote gedacht (26.1.2023).

Fürst Albert ist krank an Charlènes 45. Geburtstag

Charlène von Monaco trägt ein hellblaues Kleid mit hohem Kragen und lächelt ausgelassen. Ihre Haare trägt sie hellblond und kurz. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Das Foto von Charlène von Monaco entstand im Mai 2022 bei der Formel-1-Weltmeisterschaft in Monaco.

Ein paar Tage vor dem Geburtstag von Charlène von Monaco wurde bekannt, dass ihr Mann Fürst Albert zum dritten Mal an Corona erkrankt ist. Eine gemeinsame Feier bleibt daher wahrscheinlich am 25. Januar 2023, an Charlènes 45. Geburtstag aus. Wir hoffen, dass sie trotzdem einen schönen Tag hat und wünschen ihr alles Gute. (25.01.2023)

Die Zwillinge von Monaco haben Spaß

Prinz Jaques und seine Zwillingsschwester Prinzessin Gabriella von Monaco stehen auf einem Balkon, lehnen am Geländer und beobachten am Nationalfeirtag etwas mit großem Interesse. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer)

Während des Nationalfeiertags in Monaco zeigte sich die Fürstenfamilie auf den Balkonen des Palasts. Mit dabei waren auch die beiden Kinder von Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco. Was Gabriella und Jacques in seiner süßen Uniform da wohl entdeckt haben? Auf jeden Fall scheinen die Zwillinge (7) Spaß gehabt zu haben. (19.11.2022)

Traumhochzeit im Fürstentum Monaco

Fürst Albert II. (r) und Fürstin Charlene verlassen den Palast nach ihrer kirchlichen Trauung in Monaco am 2. Juli 2011. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Benoit Tessier/pool)
Fürstin Charléne und Fürst Albert II. am Tag ihrer Hochzeit am 2. Juli 2011.

Die bürgerliche Charlene Lynette Wittstock ist eine ehemalige südafrikanische Schwimmerin auf Olympia-Niveau. Den 20 Jahre älteren Fürst Albert II. lernte sie 2000 bei einem Schwimmwettkampf in Monaco kennen. Ab 2006 begleitete sie den Fürsten immer wieder zu offiziellen Veranstaltungen und 2010 wurde die Verlobung bekanntgegeben.

Am 2. Juli 2011 fand die kirchliche Trauung im Palast in Monaco statt. Mit der Hochzeit erhielt Charlène den Fürstinnentitel und die monegassische Staatsbürgerschaft. Auch ihr Name wurde angepasst. Charlène schreibt sich seit dem mit accent grave.

Weitere tolle Fotos von den Royals

Stand
AUTOR/IN
SWR