Medizin

Welt-Aids-Tag: Diese Therapien helfen HIV-positiven Menschen

Stand
INTERVIEW
mit Prof. Hans-Georg Kräusslich

Audio herunterladen (8,3 MB | MP3)

Seit 25 Jahren gibt es wirksame Therapien gegen HIV, die aber dauerhaft eingenommen werden müssen. Bei erfolgreicher Therapie schreitet die Infektion nicht weiter fort und HIV kann nicht mehr im Blut nachgewiesen werden. Trotzdem werden die meisten Aids-Patient*innen noch mit Vorurteilen konfrontiert.

Stefan Troendle im Gespräch mit Prof. Hans-Georg Kräusslich, Uniklinik Heidelberg

Stand
INTERVIEW
mit Prof. Hans-Georg Kräusslich