STAND

Gespräch mit Claudia Bausewein

Jeder Mensch beschäftigt sich mit seiner Endlichkeit, jeder hat Fragen zu Tod und Sterben, besonders unheilbar kranke Menschen, aber auch Angehörige, die Sterbende begleiten. Es fällt schwer, darüber zu sprechen, weil es um Ängste, Tabus und Ohnmachtserfahrungen geht. Dabei ist es wichtig, Fragen wie diese zu beantworten: Wie gehe ich mit der Nachricht um, dass ich sterben werde? Was passiert in einem Hospiz genau? Kann das Sterben zu Hause gelingen? Wie erkennt man, wann der Sterbeprozess einsetzt? Das Aula-Interview mit der Palliativmedizinern Professor Claudia Bausewein.

STAND
AUTOR/IN