Artenschutz

Ein Jahr nach dem Weltnaturgipfel bleibt noch viel zu tun

Stand
AUTOR/IN
Stefanie Peyk

Audio herunterladen (5,2 MB | MP3)

Vor einem Jahr haben sich rund 200 Staaten beim Weltnaturgipfel in Montreal vorgenommen, das Artensterben zu stoppen. Ein wichtiges Ziel: Bis 2030 sollen mindestens 30 Prozent der Land- und Meeresflächen unter Schutz gestellt werden. Doch bis heute sind wir noch nicht auf Kurs.

Stand
AUTOR/IN
Stefanie Peyk