28.8.1988

Ramstein: Erster Live-Bericht nach dem Flugunglück

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio
MODERATOR/IN
Gábor Paál
Gábor Paál (Foto: SWR, Gábor Paál)

Audio herunterladen (1,9 MB | MP3)

Mehr als 300.000 Besucher sind zur Flugschau nach Ramstein gekommen. Virtuos fliegen zehn Maschinen im Formationsflug über das Gelände, bis 3 von ihnen kollidieren und abstürzen. Eine davon schlägt fünfzig Meter vor dem Zuschauerbereich auf und rutscht dann brennend in ihn hinein.

Vor Ort ist SWF-Reporter Aris Donzelli.

Zwei Wochen nach dem Unglück debattiert der rheinland-pfälzische Landtag über die Verantwortung und die Konsequenzen.

8.9.1988 Debatte: Wer trägt Schuld an der Ramstein-Katastrophe?

8.9.1988 | Zwei Wochen nach dem Flugunglück in Ramstein debattiert der rheinland-pfälzische Landtag über die Verantwortung und die Konsequenzen. Hier: Ministerpräsident Bernhard Vogel und Oppositionschef Rudolf Scharping (ab Min. 29).  mehr...

Ramstein

Doku "DAS DURCHSTOSSENE HERZ" So erlebte SWR-Reporter Aris Donzelli das Flugtagunglück 1988 in Ramstein

Als junger Journalist war Aris Donzelli vor 34 Jahren für den damaligen SWF beim Flugtag auf der Air Base in Ramstein. Eigentlich ein Routinetermin, der den heute 63-Jährigen geprägt hat.  mehr...

Dramatische Ereignisse Katastrophen und Krisen

Es gibt Momente, in denen die ganze Republik den Atem anhält. Sei es der Absturz der "Hindenburg", die Flugzeugkatastrophe von Ramstein oder der Orkan "Lothar".  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio
MODERATOR/IN
Gábor Paál
Gábor Paál (Foto: SWR, Gábor Paál)