STAND

Mit dem Projekt #zusammenspielen unterstützen wir über 40 freie Musiker*innen aus Klassik und Jazz in der Corona-Krise. Wir laden sie in die SWR Tonstudios ein und nehmen mit ihnen einen Podcast mit seltenem musikalischen Repertoire, mit Herzensstücken und Gesprächen auf. Jede Woche gibt es eine neue Folge. Dieses Mal: SWR2 New Talent Robert Neumann.

Audio herunterladen (72,4 MB | MP3)

Robert Neumann ist Pianist, Komponist und SWR2 New Talent, 19 Jahre alt und studiert an der Freiburger Musikhochschule. Als der Corona-Lockdown begann, kam er mit einem echten Ideen-Wirbelsturm, was man in dieser ungewöhnlichen Zeit alles machen könnte, zur SWR2 Musikredaktion. Einen Teil davon haben wir in dieser Podcast-Folge umgesetzt.

Robert spielt und erläutert für uns eine der frühen Kurfürsten-Sonaten von Beethoven (mit 12 Jahren komponiert) und seine eigene Klaviersonate mit dem Titel „Leviathan“; mit 17 hat er sie geschrieben.

#zusammenspielen - freie Musiker*innen für SWR2 Robert Neumann bei der Aufnahme für #zusammenspielen

Der Pianist Robert Neumann, SWR2 New Talent, bei den #zusammenspielen-Aufnahmen im SWR-Studio (Foto: SWR, Paul Gärtner)
Pianist, Komponist, SWR2 New Talent: Robert Neumann Paul Gärtner Bild in Detailansicht öffnen
Mitten in seiner eigenen Komposition: der Klaviersonate „Leviathan“. Darin geht’s um das biblische Seeungeheuer Leviathan und um Thomas Hobbes‘ ungeheuerliche Idee einer totalitären Gesellschaft. Paul Gärtner Bild in Detailansicht öffnen
Leichten Fabrikhallencharme hat es schon, dieses Studio – aber es ist ja auch eine „Musikfabrik“. Paul Gärtner Bild in Detailansicht öffnen
Immer mit hellwachem Ohr dabei: Toningenieur Fabian Vossler am Mischpult und Tonmeister Thomas Angelkorte mit den Noten. Paul Gärtner Bild in Detailansicht öffnen
Essenziell bei einer Musikproduktion: Der Austausch mit dem Tonmeister über musikalische Details. Thomas Angelkorte und Robert Neumann sind ein bewährtes Team. Paul Baumgärtner Bild in Detailansicht öffnen
Interessante Perspektiven auf ein Jugendwerk von Beethoven – er hat diese Kurfürsten-Sonate mit 12 Jahren komponiert. Robert Neumann ist jetzt 7 Jahre älter. Paul Gärtner Bild in Detailansicht öffnen

10 Fakten über Robert Neumann

  • Ein Musikerleben auf der Überholspur: Robert Neumann spielt Klavier, seit er vier ist. Mit elf kam er als Jungstudent an die Freiburger Musikhochschule in die Klasse von Elza Kolodin. Er studiert dort regulär seit er 15 ist.
  • Robert wurde 2001 in eine Stuttgarter Musikerfamilie hineingeboren und ist dreisprachig aufgewachsen: mit Griechisch, Russisch und Deutsch.
  • Er ist eine musikalische Multibegabung: spielt Klavier, komponiert und liebt es, ad hoc zu improvisieren.
  • „Wettbewerbe sind für Pferde, nicht für Musiker“, soll Maurice Ravel gesagt haben. So ähnlich sieht es Robert Neumann. Er hat keine Lust, bei den großen Talentshows anzutreten. Seine Karriere gedeiht trotzdem.
  • Nicht nur SWR2 schätzt Roberts außerordentliche Musikalität – auch andere haben sie längst entdeckt: er war u.a. Stipendiat der Mozart Gesellschaft Dortmund, Gewinner des Swiss Charity Award und des International Classical Music Discovery Award und war Artist in Residence beim Next Generation Festival Bad Ragaz.
  • Wenn Robert gerade nicht Musik macht, liest er gerne – auch schon mal Klassiker im altgriechischen Original.
  • Zur Zeit (Stand: Sommer 2020) faszinieren ihn besonders Mussorgskys Oper „Boris Godunow“ und russisch-orthodoxe Kirchenmusik. Damit kann er sich wochenlang beschäftigen.
  • Die SWR2 Musikredaktion hat sich eigens für ihn einen Espresso-Vorrat zugelegt.
  • 2021 erscheint seine erste CD bei SWR music mit Werken von Chopin, Rachmaninow und C.P.E. Bach.

Übersicht

Musikpodcast #Zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Stücken, die ihnen besonders am Herzen liegen und mit Gesprächen in jeder Folge.  mehr...

Gespräch Ein musikalisches Ausnahmetalent - Der Pianist Robert Neumann

Mit vier Jahren begann Robert Neumann Klavier zu spielen, mit 15 studierte er an der Freiburger Musikhochschule. Dem 19-jährigen Robert Neumann sagen viele eine Weltkarriere voraus. (Produktion: 2019)  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Musikgespräch Robert Neumann, Pianist und SWR2 New Talent, spielt mit dem SWR Symphonieorchester

SWR2 New Talent Robert Neumann ist mit dem SWR Symphonieorchester in der Stuttgarter Liederhalle zu erleben. Ines Pasz hat sich vor dem Konzert mit dem jungen Pianisten unterhalten.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN